rFactor 2: GT3 Challenger Pack und neue Version

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Gaming-Szene mit Schwerpunkt auf Rennspiele
Antworten
Redaktion
Beiträge: 12982
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

rFactor 2: GT3 Challenger Pack und neue Version

Beitrag von Redaktion » Sa Dez 22, 2018 12:43 pm

Studio 397 stellt vor den Feiertagen für rFactor 2 noch eine neue Erweiterung und ein neues Build bereit - Live-Präsentation am Samstag, Infos und Screenshots vorab

Am Samstag, 22. Dezember 2018 wird Studio 397 ab 19 Uhr die Neuerungen vorstellen die man als "Überraschung" für die rF2-Community für die Feiertage vorgesehen hat. Dabei handelt es sich um eine neue Erweiterung und Aktualisierung der Simulation. Das GT3 Challenger Pack, zu dem es in unserer Galerie einige Bilder gibt, wird im Laufe des Samstags verfügbar sein.

Darin vereint sind mit dem McLaren 720S GT3, Audi R8 LMS GT3, Porsche 911 GT3 R, BMW M6 GT3 und Aston Martin Vantage GT3 2019 einige der begehrtesten GT-Boliden. Initial wird die Erweiterung vier der fünf Wagen enthalten. Der Aston Martin Vantage GT3 muss nachgeliefert werden da bislang noch nicht die finale Freigabe durch den Hersteller vorliegt. Um die Erweiterung zu gewinnen, stehen unter https://gleam.io/INIxQ/rfactor-2-christ ... eaway-2018 verschiedene Möglichkeiten offen.

Außerdem wird noch ein Update der PC-Rennsimulation vor den Feiertagen erfolgen. Mit der neuen Version wird eine erste Umsetzung des neuen Materialsystems ausgerollt. Diese wird noch nicht alle Features enthalten und einige Einschränkungen aufweisen, soll aber hier und dort schon einmal zeigen in welche Richtung sich die grafische Darstellung entwickeln wird. Im Videostream soll es dazu weitere Infos und Eindrücke geben.

Vom 26. Dezember bis Jahresende findet dann an jedem Tag ein Hotlap-Wettbewerb statt der um Mitternacht beginnt. Im neuen Jahr wird es täglich Rennen geben mit denen man einerseits die Simracer zur Teilnahme aktivieren und andererseits möglichst viele Daten mit dem neuen Competitionsystem sammeln möchte während man das System einem echten "Härtetest" in der Praxis unterzieht, um weitere Erkenntnisse zu gewinnen.

Original-News aufrufen

Antworten