iRacing: Neue Fahrzeuge, Strecken und aufgerüstete Features

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Gaming-Szene mit Schwerpunkt auf Rennspiele
Antworten
Redaktion
Beiträge: 5619
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

iRacing: Neue Fahrzeuge, Strecken und aufgerüstete Features

Beitrag von Redaktion » Sa Mär 10, 2018 12:42 pm

iRacing Motorsport Simulations hat eine neue Version seiner onlinebasierten PC-Rennsimulation veröffentlicht - Infos zu den markantesten Änderungen

Zum Start in den Frühling hat iRacing Motorsport Simulations eine neue Version seiner Rennsimulation veröffentlicht. Mit dem 2018 Season 2 Build gibt es nicht nur die schon bekannten Überarbeitungen bei den Fahrzeugen und Strecken, sondern auch einige Neuerungen die sowohl die Auswahl an Vehikeln und Rennstrecken als auch die Featureseite betreffen.

Wie bereits berichtet, sind nun die LMP1-Boliden Audi R18 e-tron Quattro und Porsche 919 Hybrid und die Kurse Sonoma Raceway Red Bull Global Rallycross, Limaland Motorsports Park und die 4/10-Meilen-Version von Charlotte fahrbar. Für Openwheel-Fans ist das neue IR-18 Indycar rennbereit. Die Entwickler haben sich zudem entschlossen allen Spielern das DW12-Indycar als kostenlosen Monoposto anzubieten und erstatten "iRacern" die diesen Wagen innerhalb der letzten sechs Monate gekauft haben den Preis von 11.95 US-Dollar komplett zurück.

Darüber hinaus kommen "iRacer" in den Genuss von umfangreichen Arbeiten an dem neuen Benutzerinterface, welches weiterhin Beta-Status trägt. Außerdem gibt es ein komplett neues Streckenbesuchersystem, neue Animationen und die Möglichkeit eigene Fahrzeugklassen für Hosted Sessions zu erstellen. Simracer die sich für die einzelnen Änderungen interessieren, können wie immer das vollständige Changelog zu dem 2018 Season 2 Build online einsehen.

Original-News aufrufen

Antworten