Rendering: So könnte ein Mini-Mittelmotor-Sportwagen aussehen

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um Autos
Antworten
Redaktion
Beiträge: 27192
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Rendering: So könnte ein Mini-Mittelmotor-Sportwagen aussehen

Beitrag von Redaktion » Di Mär 24, 2020 11:40 am

Plant Mini einen Mittelmotor-Sportwagen? Angang 2020 gab uns Mini einen vagen Hinweis darauf - Unsere Designer haben ein Rendering entwickelt

Plant Mini ein Modell mit Mittelmotor? Es wäre ein ziemlicher Schritt für eine Marke, die für kleine, flinke, frontgetriebene Schrägheckmodelle steht. Andererseits sind auch Mittelmotor-Autos klein und wendig, also ist die Idee vielleicht nicht gar so verrückt, wie sie zunächst klingt.

Anfang des Jahres führte Motor1.com USA ein Interview mit Mini-Pressechef Andreas Lampka. Darin schlug er vor, dass die Mini-Ingenieure einen Mittelmotor-Wagen entwickeln sollten, wenn sie die Zeit und die Ressourcen dafür hätten.

Das war natürlich keineswegs eine Bestätigung dafür, dass ein solches Fahrzeug kommen wird, aber ein Hinweis, dass die Mini-Chefs darüber nachdenken könnten. Das hat wiederum uns zum Nachdenken angeregt, und unsere Motor1.com-Designer haben ein Rendering erstellt.

Das Auto ist klar als Mini erkennbar. Anstatt etwas völlig Neues zu entwerfen, haben wir die Front des Mini in der John-Cooper-Works-Version übernommen. Neu ist jedoch der Part hinter der A-Säule: Hier gibt es ein niedrigeres Dach, da unser Mittelmotor-Mini ein Zweisitzer ist. Hinter den neu geformten Türen wird der Wagen breiter und es gibt schlitzförmige Lufteinlässe.

Bei dem Motor hinter den Sitzen muss es sich um einen Turbobenziner mit vier Zylindern handeln. Über eine Handschaltung geht die Kraft an die Hinterräder. Sicher, auch ein Doppelkupplungsgetriebe mit Schaltwippen wäre möglich, und auch ein Allradantrieb ist denkbar.

Aber ein Supersportler soll unser Mittelmotor-Mini nicht werden. Dieses Auto wurde speziell für die reine Freude am Fahren entwickelt. Und das bedeutet nun mal drei Pedale und einen Hebel in der Mitte.

Wird Mini tatsächlich so ein Auto bauen? Ehrlich gesagt ist das trotz der optimistischen Überlegungen von Lampka zweifelhaft. Aber die Welt braucht einen einfachen Mittelmotor-Sportwagen wie diesen. Unserer Überzeugung nach gibt es eine Nische, und wenn Mini Mut hat, wagt sich die Marke an das Projekt.



Kommt ein Mini Mittelmotor-Sportwagen?

Mini Cooper SE (2020) im Test: Spaß mit Strom

Original-News aufrufen

Antworten