Lamborghini LM002 6x6 Rendering: Offroad-Wahnsinn für alle

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um Autos
Antworten
Redaktion
Beiträge: 26207
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Lamborghini LM002 6x6 Rendering: Offroad-Wahnsinn für alle

Beitrag von Redaktion » Mi Jan 22, 2020 11:18 am

Mit diesem virtuellen Lamborghini LM002, könnten Sie noch mehr Leute mitnehmen und dank Sechsradantrieb selbst die haarigsten Offroad-Situationen meistern

Das neueste, flamboyante Rendering von Abimelec Design zeigt uns, was mit der extrovertiert-eckigen Form des klassischen Lamborghini LM002 möglich wäre, wenn man die Musik noch lauter aufdreht und eine weitere Achse addiert. Das überarbeitete Design brächte wohl nicht nur mehr Gelände-Tauglichkeit, sondern vor allem auch mehr Platz, die der Designer mit zwei entgegen der Fahrtrichtung montierten Sitzen zu füllen weiß. 

Für seine Kreation ließ er sich ganz offensichtlich von Über-Trucks wie dem Mercedes-AMG G 63 6x6 oder dem Hennessey VelociRaptor 6x6 inspirieren. Die Form seines Entwurfs unterscheidet sich nicht von der des echten LM002, zumindest, bis das Auge auf das Heck des Fahrzeugs trifft. Abimelec ergänzt es durch ein weiteres Paar scharf geschnittener Radhäuser und zieht die darüber liegenden Metallbügel entsprechend bis ganz nach hinten durch. 

Der komplette Heckbereich wird dadurch zu einer sehr luxuriösen Umgebung für eine kleine Open-Air-Ausfahrt. Die Besatzung nimmt in zwei stark ausgeformten Luxus-Stühlen Platz, in deren Mitte sich eine generöse Konsole befindet. Die Ladefläche ist komplett mit poliertem Edelholz ausgekleidet und beinhaltet zwei Bänke, die Raum für eine Handvoll weiterer Fahrgäste bieten. 

Wie schon das Serienauto, soll auch der LM002 6x6 nach dem Wunsch des PIxelkünstlers den 5,2-Liter-V12 des Lamborghini Countach nutzen. Während das Original über Vierradantrieb und drei Differenziale verfügt, würde es hier nur Sinn machen, wenn für überlegene Offroad-Skills alle sechs Räder angetrieben wären.  

Lamborghini hat insgesamt nur gut 300 Exemplare des faszinierenden LM002 hergestellt. Bedenkt man die extreme Exklusivität und Gebrauchtwagenpreise von derzeit etwa 300.000 bis 400.000 Euro, erscheint es mehr als unwahrscheinlich, dass je ein Besitzer seinen Lambo-Geländewagen für einen Dreiachser-Umbau zur Verfügung stellen wird, auch wenn wir anhand des Renderings von Abimelec zugeben müssen, dass eine 6x6-Variante durchaus ihren Reiz hätte. 



Dodge Ram T-Rex 6x6 (1996): Vergessene Studien

Jeep Wrangler 6x6 Pickup mit Hellcat-Motor ist ein Geniestreich

Lada Niva 6x6 ist der AMG G63 6x6 des kleinen Mannes

Mercedes X-Klasse 6x6 von Carlex Design ist purer Pickup-Irrsinn

Quelle: Abimelec Design via Facebook

Original-News aufrufen

Antworten