Seite 1 von 1

Skoda Octavia (2020) im ersten Vergleich mit dem Vorgänger

Verfasst: Di Nov 19, 2019 10:07 am
von Redaktion
Skoda hat den neuen Octavia präsentiert - Wie unterscheidet sich der Octavia IV vom Vorgänger Octavia III? - Bei uns können sie beide Generationen vergleichen.

Da ist er also, der langerwartete neue Skoda Octavia, der 2020 auf den Markt kommt. Es handelt sich um die vierte Generation seit 1996, sodass man auch vom Octavia IV sprechen kann.

Doch Vorsicht: Bei dieser Bezeichnung droht Verwechslungsgefahr mit dem künftigen Octavia iV, der einen Plug-in-Hybrid unter dem Blech trägt.

Wie sehr unterscheiden sich beide Generationen voneinander? Oder erkennt man wie beim VW Golf 8 den Neuheiten-Charakter gar nicht auf den ersten Blick?

Beginnen wir unseren ersten theoretischen Vergleich bei den Abmessungen: Der neue Octavia ist weiter gewachsen, jedoch nicht massiv: Mit einer Länge von 4.689 Millimetern ist die Limousine um knapp zwei Zentimeter länger geworden, der Combi ist um 22 Millimeter gewachsen; in der Breite hat er um 15 Millimeter zugelegt.

Das Volumen des Kofferraums wächst beim Combi um 30 Liter auf jetzt 640 Liter an. Die Limousine fasst 600 Liter, 10 Liter mehr als zuvor.

Alle weiteren Neuerungen und den Direktvergleich per Schieberegler gibt es auf unserem Schwesterportal Motor1.com!

Original-News aufrufen