Lamborghini Urus Pickup Rendering: Vergessen Sie den F-150 R

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um Autos
Antworten
Redaktion
Beiträge: 15004
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Lamborghini Urus Pickup Rendering: Vergessen Sie den F-150 R

Beitrag von Redaktion » Di Feb 26, 2019 10:43 am

Ein neues Rendering zeigt, wie cool der Lamborghini Urus als Pickup aussehen könnte. Mit Ladefläche kommen die XXL-Kotflügel auch viel besser zur Geltung.

Hätten Sie mal vor zehn Jahren einer x-beliebigen Person erzählt, dass Lamborghini den SUV-Markt entern wird und Sie hätten vermutlich einen Blick irgendwo zwischen Belustigung und "du bist ein kompletter Spinner" zurückbekommen. Ein kleiner Sprung ins hier und jetzt und der Lamborghini Urus, das erste SUV der extrovertierten Italiener, ist ein voller Erfolg. 

Stellt sich doch spontan die Frage, welchen Markt das Unternehmen mit dem schnaubenden Stier im Wappen als nächstes attackieren könnte. Wie wäre es zum Beispiel mit einem ... ähm ... Pickup? Pixelkünstler Rain Prisk hat sich mal wieder ans Werk gemacht und sich ausgemalt, was passieren könnte, wenn die Lambo-Bosse einen richtigen Kreativitäts-Schub bekommen würden.

Die Front des Urus lässt Prisk komplett in Ruhe. Genau wie es die Jeep-Designer getan haben, als sie den Wrangler in den neuen Gladiator Pickup verwandelten.

Im hinteren Bereich schwingt er die Axt dafür umso großzügiger. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die hinteren Kotflügel beispielsweise kommen ohne die üppige SUV-Heckpartie noch viel prominenter zur Geltung. Außerdem sind die seltsamen Türgriffe in selbigen verschwunden - wahrlich kein Verlust. Die in Wagenfarbe gehaltene Abdeckung für die Ladefläche sieht ebenfalls sehr passabel aus. Praktisch wäre sie obendrein. Wer weiß schon, was mit geladenen Fahrrädern/Euro-Paletten/Bierfässern passieren würde, wenn man sie "oben ohne" mit 305 km/h durch die Gegend kutschiert. 

Um seinem Urus-Pickup etwas mehr Bad-Boy-Image zu verpassen, erhöht der Künstler zusätzlich die Bodenfreiheit und klemmt einen Satz grobstolliger Offroad-Pneus unter den Stier-Truck. In puncto Handling sicher nicht ganz das, was ein Lambo-Ingenieur für gut befinden würde, aber hilfreich, wenn man mit seinem 200.000-Euro-Truck mal richtig dreckig werden will.

Alles ist möglich, wobei die Wahrscheinlichkeit für einen Lamborghini-Pickup doch eher gering erscheint. Sehr gering. Nichtsdestotrotz könnte dieses Rendering vielleicht als Inspiration für den ein oder anderen Karosseriebauer dienen. Ein paar verrückte, sehr reiche Menschen, die ihren Urus gerne zu einem Pickup machen würden, gibt es bestimmt.  

Quelle: Rain Prisk via Facebook

Holen Sie sich eine weitere Dosis Urus-IrrsinnLamborghini Urus mit leichten Gebrauchsspuren zu verkaufenLamborghini Urus ST-X Concept

Original-News aufrufen

Antworten