Motorworld Region Stuttgart: Mekka für Auto- und Motorradenthusiasten

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Oldtimer- und Youngtimer-Szene
Antworten
Redaktion
Beiträge: 34156
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Motorworld Region Stuttgart: Mekka für Auto- und Motorradenthusiasten

Beitrag von Redaktion » Fr Mai 08, 2020 5:10 pm

Seit fast zwei Jahren gibt Susanne Kirschbaum als Center-Managerin der Motorworld Region Stuttgart Vollgas. Was sie antreibt

Umgeben von den außergewöhnlichsten Fahrzeugen der Welt, managt Susanne Kirschbaum gemeinsam mit ihrem Team die Böblinger Erlebniswelt. Was einen Besuch spannend macht, was es Neues zu entdecken gibt und warum sie für Meetings und Tagungen ein interessanter Ort ist, verrät die Powerfrau im Interview.Frau Kirschbaum, in der Motorworld Region Stuttgart finden sich über 50.000 Quadratmeter voller Mobilität. Haben Sie einen persönlichen Lieblingsplatz?

Die Handelshalle mit all den grandiosen Fahrzeugen. Da gibt es zum Beispiel die wunderschönen Oldtimer von Arthur Bechtel Classic Motors oder auch die Werkstatt von Mohr Klassik, wo man den KFZ-Mechatronikern bei ihrer Arbeit zusehen kann. Als Kontrast dazu dann die Boote von bodenseenautic, die mich stets an Wasserski, eines meiner Hobbies, erinnern. Ich mag einfach das ganze Ambiente hier.



Tatsächlich findet sich auf unserem Gelände eine Riesen-Bandbreite an Autos, Motorrädern und Booten. Passend zu unserem Standort, dem ehemaligen Landesflughafen von Württemberg, gibt es zudem ein Flugzeug in unseren Hallen: Einen Starfighter, der einem ehemaligen Piloten gehört. Ganz wichtig: Wir haben die Vergangenheit, die Gegenwart sowie die Zukunft der Mobilität - und starke Marken, zum Beispiel Bentley, Ferrari, Harley Davidson, Maserati, McLaren, Pagani, Porsche und Rolls-Royce. Alles bei uns zu finden.



Ab Juni ist mit dem "Personal Air Land Vehicle", kurz PAL-V, der Prototyp eines fliegenden Autos in der Werkstatthalle zu sehen. Wer mal Carsharing ausprobieren möchte, und das mit einem Elektroauto, ist bei deer an der richtigen Adresse. Der Anbieter von e-Carsharing ist seit Dezember bei uns beheimatet. Neu und absolut empfehlenswert ist zudem der RaceRoom. Hier gibt es Rennsimulatoren mit jeglichen DTM- und Formel-1-Rundkursen, die man mit den verschiedensten Rennwagen fahren kann. Maximaler Fun-Faktor! Natürlich lohnt sich auch ein Rundgang jederzeit. Bei uns gibt es immer was Neues zu entdecken - sei es bei den Händlern oder auch in den Glasboxen.



Ganz klar: das Ambiente. Ruhige erstklassige Tagungs- und Meetingräume inmitten eines Industriedenkmals und außergewöhnlicher Automobile. Ein Erlebnis für alle Teilnehmer. Ein besonderes Schmuckstück ist unsere JU-52-Lounge - da fühlt man sich wie im Cockpit der alten Tante Ju. Sehr beliebt auch die Arthur-Dünkel-Lounge - mit Panoramablick im Herzen der Motorworld. Und übernachten kann man auch bei uns, in einem der beiden V8 Hotels.



Meine Familie hat mich geprägt, mein Vater hatte ein Faible für Automobile. Das hat abgefärbt, mir machen Autos Spaß. Insofern: Total easy. Ich stehe meinen Mann!

Original-News aufrufen

Antworten