Neo-Retro-Mini-Meisterwerk im 007-Stil

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Oldtimer- und Youngtimer-Szene
Antworten
Redaktion
Beiträge: 27060
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Neo-Retro-Mini-Meisterwerk im 007-Stil

Beitrag von Redaktion » Mo Mär 09, 2020 12:09 pm

Sie mögen alte Minis, wollen aber moderne Technik? Bei gefülltem Geldbeutel hilft Ihnen David Brown gerne weiter - Sein jüngster Clou zitiert James Bond

Kennen Sie David Brown? Nun, der Brite hat vor einigen Jahren mit dem "Speedback", einem Sportwagen im Stil des Aston Martin DB5 auf Jaguar-XK-Basis für Aufsehen gesorgt. Als zweites Standbein veredelt seine Firma klassische Minis besonders individuell und edel. 

Der jüngste Auftrag für "Mini Remastered", der jetzt das Brownsche Werk in Silverstone verlassen hat, ist von einem der ikonischsten Fahrzeuge Hollywoods inspiriert. Dieser Mini Remastered, der in einer unverwechselbaren Farbkonfiguration in Auftrag gegeben wurde, ist dem Lotus Esprit Turbo von James Bond aus dem 007-Film "For Your Eyes Only" von 1981 nachempfunden.

Bei diesem Fahrzeug wird die maßgeschneiderte Außenlackierung mit der Lotus-Farbe "Copper Glow" durch David Brown Automotive's "Fade to Black"-Radkästen und das Dach kontrastiert, wodurch die Linien der markanten Karosserieform betont werden.

An der Seite dieses Mini Remastered ist die berühmte "Turbo"-Grafik vergoldet, handbemalt in "Sahara-Gold", eingebettet zwischen maßgeschneiderten 13-Zoll-Legierungen, ebenfalls in "Sahara-Gold" lackiert und mit schwarzen Bremssätteln versehen.

Unter der Motorhaube des speziellen Mini findet man den überarbeiteten 1330-ccm-Motor der A-Serie. In Anlehung an die Mini Cooper von einst gibt es zusätzlich zu den LED-Frontscheinwerfern dreifache Cibié-Zusatzfernscheinwerfer an der Stoßstange.

Das Panorama-Schiebedach gibt den Blick auf einen ziemlich heftig aufgebrezelten Innenraum frei, der mit einem Holzfurnierstreifen in "Dark American Burr Walnut'" und Glanzlack versehen ist.

Die Lederausstattung "Arctic White", der weiße Alcantara-Dachhimmel, die elfenbeinfarbenen, mit LEDs beleuchteten Smiths-Zifferblätter und die lackierten "Day Tripper"-Zierleisten ergeben zusammen ein Interieur, das ein laut David Brown ein perfektes Gleichgewicht zwischen zeitgenössischen und klassischen Merkmalen bietet.

Moderne Elemente sind das 7-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem mit Apple CarPlay, Android Auto und Bluetooth. Der Eigentümer dieses speziellen Umbaus wird zudem sicherlich das Soundsystem mit sechs Lautsprechern von Mini Remastered nutzen.



Zeitreise: Wir feiern 60 Jahre Mini - und fahren ihn!

Absurder Mini Ha Ha lässt jeden modernen Mini gigantisch wirken

Original-News aufrufen

Antworten