Kustom Kulture Forever

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Oldtimer- und Youngtimer-Szene
Antworten
Redaktion
Beiträge: 19252
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Kustom Kulture Forever

Beitrag von Redaktion » Fr Jun 14, 2019 4:45 pm

Auf dem Gelände der Motorworld Zeche Ewald I Ruhr in Herten hat zum siebten Mal eine der größten Kustom Kulture Shows Europas stattgefunden

Auf der Showfläche zu sehen waren etwa 320 Fahrzeuge der Kategorien pre 1965 Hot Rods & Kustom Cars, pre 1979 Lowrider, pre 1979 Vans im 60s und 70s Style sowie pre 1979 radical Aircooled VWs. In der Motorcycle Show gab es 180 Chopper, Bobber, Scrambler und Café Racer zu bewundern.

Weltweit beachtet wird die "Kustom Kulture Forever" allerdings nicht nur aufgrund der außergewöhnlichen Autos und Motorräder, sondern auch dank der großen Anzahl hochkarätiger Kustom-Kulture-Künstler, die aus der ganzen Welt nach Herten kommen. Kurator der Kunstausstellung "Extravaganza" war übrigens David Biene. Die beeindruckende Tattoo-Show hat Andreas Hentschel ausgerichtet. Einzigartig und legendär waren auch wieder die Miniramp-Session sowie die Partys in den beiden Zelten.

Motorworld Zeche Ewald I Ruhr: Außergewöhnliche Kulisse für VeranstaltungenIn Herten, auf halbem Weg zwischen Dortmund und Essen, entsteht derzeit die Motorworld Zeche Ewald | Ruhr und mit ihr viel Raum für mobile Leidenschaft. Ganzjährig geöffnet und kostenfrei zugänglich wird sie zum lebendigen Treffpunkt für echte Motorenfans. Geben wird es hier Oldtimer, Youngtimer, Raritäten, moderne Luxusautomobile und Bikes. Dazu kommt natürlich alles, was zum bewährten Konzept der Motorworld gehört: Glasboxen, Werkstätten, Servicehändler, Shops, Hotellerie, Gastronomie und mehrere Eventlocations.

Die alten Zechengebäude unter dem historischen und sehr markanten Förderturm werden aufwendig saniert. Hinzu kommen moderne Neubauten, die dem denkmalgeschützten Ensemble eine komplementäre Architektur bieten. Auf über 60.000 qm wird eine faszinierende automobile Welt in die Zeche Ewald Einzug halten.

Schon heute bietet das historische Areal mit der großen Maschinenhalle Süd und dem eindrucksvollen Eventplatz in der ehemaligen Schwarzkaue für Veranstaltungen jeglicher Art eine faszinierende Kulisse.

Original-News aufrufen

Antworten