Motorworld Manufaktur Metzingen: Die ersten Mieter

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Oldtimer- und Youngtimer-Szene
Antworten
Redaktion
Beiträge: 17006
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Motorworld Manufaktur Metzingen: Die ersten Mieter

Beitrag von Redaktion » Do Apr 25, 2019 4:52 pm

Die Motorworld Manufaktur Metzingen feiert am 5. Mai 2019 mit einem Warm-Up den Einzug der ersten Mieter Bitter Automotive und Bockemühl Classic-Cars

Zwischen ausgefallenen Fahrzeugen und seltenen Klassikern können die Besucher dann erleben, wie in den denkmalgeschützten Industriebauten an der Auchtertstraße neuer Raum für mobile Leidenschaft entsteht.

Zum Warm-Up heißt die Motorworld Manufaktur Metzingen von 11 bis 17 Uhr alle Automobil- und Motorradliebhaber der Region sowie alle anderen, die einmal einen Blick in die historischen Hallen werfen möchten, willkommen. Beim Warm-Up erwarten die Besucher Fahrzeuge aus vielen Epochen, zahlreiche Aussteller, Führungen über das Gelände, Live-Musik, Schmiedevorführungen sowie ein Street Food Markt. Der Eintritt ist frei.

Auf dem Areal der Henning Schmiedetechnik entsteht mit der Motorworld Manufaktur Metzingen derzeit ein lebendiger Ort rund um die klassische Mobilität mit Werkstätten, Showrooms, Handwerkskunst, Zubehörverkauf, Lifestyleshops, Gastronomie, Eventflächen und V8 Hotel. Dafür werden die industrie-historischen Gebäude auf dem 21.000 Quadratmeter großen Gelände nach und nach liebevoll saniert, wobei die Mittlere Schmiede und die Schmiede-Lounge bereits jetzt im ursprünglichen Zustand als außergewöhnliche Event-Locations genutzt werden.

Als erstes Gebäude fertiggestellt ist nun die Alte Härterei, in die Bitter Automotive einzieht. Im Angebot: Klassische und neue Automobile der Marke Bitter sowie allerlei Zubehör und Accessoires. Die Automanufaktur veredelt Opel-Modelle wie Adam, Adam S, Mokka X oder den Insignia. Damals wie heute folgt sie dabei dem gleichen Konzept: Bitter Automotive verpackt die unproblematische und robuste Großserientechnik von Opel in eine schöne Hülle und stattet sie mit Interior-Materialien der Oberklasse aus. Zur Eröffnung präsentiert das Unternehmen nicht nur sein Angebot, sondern auch seine spannende Historie.

Bockemühl Classic-Cars bezieht ebenfalls die Alte Härterei sowie das Tonnendachgebäude, das direkt an der Auchtertstraße liegt. Oldtimerliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Sie können bei Bockemühl Classic-Cars hochwertige Klassiker kaufen, verkaufen und zur Restauration, Reparatur oder Wartung in die Meisterwerkstatt oder zur professionellen Aufbereitung in die Hände des erfahrenen Personals geben.

Das Herz von Motorradfans wird im Frühjahr 2020 höherschlagen, wenn die Bike Schmiede Metzingen den Heritage Store eröffnet. Zu finden sind hier dann authentische Indian Bikes von Indian Motorcycle, hochwertige Motorradbekleidung und Accessoires, exklusiver Whisky und Laura Chavin-Zigarren sowie der Barbier "Jack the Ripper". Ganz nach dem Servicegedanken "mehr Bike, mehr erleben" organisiert die Bike Schmiede Metzingen darüber hinaus Probefahrten und Ausfahrten zu Veranstaltungen, über die Alpen etc. Das Unternehmen ist seit über 25 Jahren auf das Customizing von motorisierten US-Zweirädern spezialisiert.

Die Motorworld Manufaktur Metzingen liegt nur 35 Kilometer vor den Toren Stuttgarts am Rande der Schwäbischen Alb in unmittelbarer Nähe der international bekannten Outlet-City Metzingen. In den kommenden Jahren entstehen durch die Revitalisierung des Areals zahlreiche neue Arbeitsplätze. Das klassische Manufakturgewerbe ergänzt das Angebot der Outlet-City. Die geplante Erweiterung mit Gastronomie, Hotellerie sowie Event- und Tagungsflächen wertet den Standort auf und macht ihn sowohl für die Bevölkerung als auch Unternehmen attraktiv.

Original-News aufrufen

Antworten