Westfalen Klassik 2019: Werden Sie Co-Pilot in Sidney Hoffma

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Oldtimer- und Youngtimer-Szene
Antworten
Redaktion
Beiträge: 15880
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Westfalen Klassik 2019: Werden Sie Co-Pilot in Sidney Hoffma

Beitrag von Redaktion » Di Apr 09, 2019 5:06 pm

United Charity versteigert Co-Piloten-Platz in einem Porsche 964 C2 neben PS-Profi Sidney Hoffmann bei der 3. INT. ADAC ZURICH Westfalen Klassik - Jetzt mitbieten!

Das Gefühl, einen Oldtimer über kurvige Straßen durch die wunderschöne Landschaft des Sauerlandes zu fahren, lässt sich schwer beschreiben - man muss es erleben. Und United Charity, Europas größtes Charity-Auktionsportal, hat für Sie genau dieses Erlebnis: Der Star der Sport1-Show "Die PS-Profis - Mehr Power aus dem Pott", Sidney Hoffmann stellt für Sie seinen Beifahrerplatz in seinem Porsche 964 zur Verfügung.

Erleben Sie neben dem bekannten Autoexperten die einmalige Atmosphäre von wunderbaren Autos vor wunderschöner Kulisse und übernachten Sie sogar noch in Bad Sassendorf. Und das Beste daran: Sie und Sidney Hoffmann fahren für den guten Zweck, denn der komplette Erlös fließt an die Stiftung KinderHerz, die ein absolutes Herzensprojekt des Tuningstars ist. Eine einmalige Chance, die Sie nur bei uns bekommen - also hier mitbieten!



Link zur Auktion: https://www.unitedcharity.de/Auktionen/ ... rofiTermin: 6. September 2019Veranstaltungsort: Kurpromenade, Bad SassendorfStartzeit: ca. 7:30 Uhr, Anwesenheit ab ca. 7:00 Uhr erbetenWas: Mitfahrt im Porsche 964 C2 von 1991 in der Kategorie Youngtimer. Der Sportwagen gehört zu den seltenen Fahrzeugen in unverbautem OriginalzustandEintritt und Verpflegung zur Veranstaltung: inklusive, Verpflegung auf der StreckeTeilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18 Jahren, mit Unterzeichnung der VerzichtserklärungAnreise: Eigene AnreiseÜbernachtung: Eine Übernachtung in Bad Sassendorf

Den Erlös der Auktion "Die 3. INT. ADAC ZURICH Westfalen Klassik neben PS-Profi Sidney Hoffmann fahren" leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Stiftung KinderHerz weiter.



Täglich kommen in Deutschland rund 19 Kinder mit einem Herzfehler auf die Welt. Das sind etwa 7.000 kranke Kinderherzen pro Jahr. Nicht selten müssen die erst wenige Wochen alten Säuglinge komplizierte Operationen über sich ergehen lassen. Unter der Schirmherrschaft von Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein fördert die Stiftung KinderHerz Forschungsprojekte an zahlreichen, inzwischen hochspezialisierten Kinderherz-Kompetenzzentren, um die medizinische Versorgung der kleinen Patienten kontinuierlich und nachhaltig zu verbessern.

Gleichzeitig betreibt die Stiftung die bundesweite Vernetzung von Kliniken. Nur durch Kommunikation und Austausch kann jedes Herzzentrum - und damit jedes Herzkind - von der Kompetenz und Stärke des anderen profitieren. Auch wissenschaftliche Forschungsprojekte führen so schneller zum Erfolg. Und: Durch dieses Prinzip können Spendengelder gleichzeitig an mehreren Zentren ihre größtmögliche Wirkung entfalten.

Original-News aufrufen

Antworten