Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Formelsport wie die Formel 2, 3 und 4, Formel E, Indycar oder GP3
Antworten
Redaktion
Beiträge: 35459
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von Redaktion » Sa Sep 26, 2020 2:09 pm

Formel-2-Fahrer Mick Schumacher zementiert mit seinem Sieg im Hauptrennen in Russland seine Titelambitionen und schielt mehr und mehr auf die Formel 1

Wie zufriedenstellend der Sieg im Formel-2-Hauptrennen von Sotschi für ihn gewesen sei, wird Mick Schumacher gefragt. Antwort: Es fühle sich an wie "einer meiner besten Siege". Und das ist auch kein Wunder: Schumacher hat wieder einmal gleich beim Start eine Position gewonnen und dann auch noch einen direkten Gegner auf der Strecke überholt. Sehr viel mehr geht nicht. (Hier den Rennbericht nachlesen!)

"Ich glaube, wir haben es ganz gut umgesetzt", meint der Deutsche. "Der Reifenhaushalt hat gepasst, sowohl auf Supersoft als auch auf Medium. Yuki [Tsunoda] hat am Anfang wohl zu viel Druck gemacht. Wir haben das ganz gut hingekriegt. Seinen Fehler habe ich ausgenutzt für das Manöver, das mir den Sieg eingebracht hat."

Und mit dem Sieg baute Schumacher seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus, auf jetzt 18 Punkte Vorsprung vor Callum Ilott. All das stelle ihn "ziemlich zufrieden", wie er sagt, zumal seine jüngste Erfolgsserie weiter anhält: Acht Mal in Folge fuhr Schumacher zuletzt unter die Top 5 im Rennen. Wiederum sechs Mal davon beschloss er ein Rennen auf dem Podium.



Diese Leistung muss auch sein Titelrivale Ilott anerkennen. Der lobt Schumacher: "Mick ist nach den ersten drei Rennen deutlich stärker geworden. Es geht aber weiter eng zu." Zumal bei noch fünf zu fahrenden Rennen bislang keine Entscheidung gefallen ist.

Ilott verweist auf Christian Luundgard und dessen Formkurve in diesem Jahr: "Du kannst um 40 Punkte zurückliegen und doch wieder dicht rankommen. Also machen wir konzentriert weiter."

Doch auch Schumacher will nicht stillstehen. "Man kann sich immer weiter verbessern", sagt der Formel-2-Fahrer. "Es läuft nie ohne Probleme ab, und an manchen Tagen besser als an anderen."



Er würde zum Beispiel gerne noch seinen Speed über eine schnelle Runde verbessern, nachdem er in Sotschi "das Potenzial für die Pole-Position" gehabt, am Ende aber "nur" P3 in der Startaufstellung belegt habe.

"Es ist uns noch nicht gelungen, es im Qualifying auf den Punkt zu bringen", sagt Schumacher. "Es geht immer darum, Runde für Runde alles auf die Reihe zu kriegen. Auch im Rennen, und das ist uns heute gelungen, glaube ich."

¿pbbt|1|50|2020-09-26||||Mick Schumacherpb¿Für ihn komme es in den restlichen Saisonrennen darauf an, "konstant Punkte zu holen", meint Schumacher. "Und wenn es so weiterläuft, dann sieht es ziemlich gut aus."



Der 21-Jährige gibt sich relaxt, weil sein Umfeld beim italienischen Team Prema harmonisch sei, wie er sagt. "Ich fühle mich super wohl hier, bin jetzt schon seit fast fünf Jahren bei Prema. So lange ist noch nie ein Nachwuchsfahrer beim gleichen Rennstall geblieben."

Der Schlüssel zum Erfolg in diesem Jahr liege auch in einer betont offenen Umgangsweise im Team, erklärt Schumacher. "Deshalb sind wir jetzt so konstant unterwegs."

Genau diese Konstanz könnte Schumacher in diesem Jahr den Formel-2-Titel und schon 2021 ein Cockpit in der Formel 1 einbringen. Das ist hier und jetzt aber noch Zukunftsmusik, auch wenn Schumacher bereits angekündigt hat, Lewis Hamilton um dessen (künftige) Formel-1-Rekorde erleichtern zu wollen.



"Das wird natürlich schwierig", sagt Schumacher, als er auf diese Aussagen angesprochen wird. Er fühlt sich ein bisschen missverstanden. "Was ich sagen wollte, war: Sobald es ein neues Ziel gibt, nimmt sich jeder Fahrer vor, dieses Ziel zu erreichen."

"Mein aktuelles Ziel ist die Formel 1. Und dann schauen wir weiter", meint Schumacher. "Natürlich will aber jeder Profi-Rennfahrer der Beste sein."

Original-News aufrufen

Pappschachtel
Beiträge: 169
Registriert: Sa Mai 11, 2019 2:12 am

Re: Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von Pappschachtel » Sa Sep 26, 2020 5:07 pm

Wer soll das eigentlich noch glauben? Vor ein paar Jahren war es doch das Gleiche, der Fahrer (ich weiß den Namen nicht mehr) der im Vorfeld schon in die Formel 1 geredet wurde, aber nichts gescheites hinbekommen hat, war dann urplötzlich schnell und hat dann alles gewonnen. Und jetzt wieder genauso bei Schumacher. Wenn das nicht gesteuert wird. Wäre ja ein Unding wenn Schumacher nicht in die Formel 1 kommen würde, also wird nachgeholfen. Fällt ja überhaupt nicht auf.

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2453
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von Alboreto » Sa Sep 26, 2020 6:05 pm

Da würde ich mal an Deiner Stelle sicherheitshalber die Pappschachtel abnehmen und den Aluhut aufsetzen! :roll:

BoehserOnkel
Beiträge: 15
Registriert: So Aug 11, 2019 1:55 pm

Re: Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von BoehserOnkel » Sa Sep 26, 2020 6:22 pm

Pappschachtel hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 5:07 pm
Wer soll das eigentlich noch glauben? Vor ein paar Jahren war es doch das Gleiche, der Fahrer (ich weiß den Namen nicht mehr) der im Vorfeld schon in die Formel 1 geredet wurde, aber nichts gescheites hinbekommen hat, war dann urplötzlich schnell und hat dann alles gewonnen. Und jetzt wieder genauso bei Schumacher. Wenn das nicht gesteuert wird. Wäre ja ein Unding wenn Schumacher nicht in die Formel 1 kommen würde, also wird nachgeholfen. Fällt ja überhaupt nicht auf.
Genau, alle anderen Teams machen für nen Euro und nen Lolli bei dem abgekarterten Spiel mit...bei denen geht es ja nicht um Geld und Erfolge....Nur bei Mick ist das so....Alter Schwede, manche haben echt einen zu rennen... :D

Pappschachtel
Beiträge: 169
Registriert: Sa Mai 11, 2019 2:12 am

Re: Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von Pappschachtel » Sa Sep 26, 2020 7:01 pm

BoehserOnkel hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 6:22 pm
Genau, alle anderen Teams machen für nen Euro und nen Lolli bei dem abgekarterten Spiel mit...bei denen geht es ja nicht um Geld und Erfolge....Nur bei Mick ist das so....Alter Schwede, manche haben echt einen zu rennen... :D
Mach die Augen auf man! Außerdem hab ich NICHTS von "nur Mick" gesagt!!! Da sieht man wie blind du bist, in jeglicher Hinsicht. :jupi:

BoehserOnkel
Beiträge: 15
Registriert: So Aug 11, 2019 1:55 pm

Re: Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von BoehserOnkel » Sa Sep 26, 2020 8:13 pm

Pappschachtel hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 7:01 pm
Mach die Augen auf man! Außerdem hab ich NICHTS von "nur Mick" gesagt!!! Da sieht man wie blind du bist, in jeglicher Hinsicht. :jupi:
Hahaha...weisst du selber nicht mehr was du schreibst?
Ich zitiere dich:
"Und jetzt wieder genauso bei Schumacher. Wenn das nicht gesteuert wird. Wäre ja ein Unding wenn Schumacher nicht in die Formel 1 kommen würde, also wird nachgeholfen. Fällt ja überhaupt nicht auf."
Du meinst also nicht Mick? Welchen Schumacher denn? Karl Heinz?
Blind und Bl*d bist scheinbar du, wenn du selber nicht mehr weisst was du so schreibst...

enrgy
Beiträge: 433
Registriert: Mo Aug 21, 2006 1:01 am
Wohnort: 16th & Georgetown

Re: Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von enrgy » Sa Sep 26, 2020 8:57 pm

pappschahtel hat völlig recht, ich habe einen nachbarn, dessen schwager war auf der corona demo in berlin und der hat mit einem gesprochen, der genau weiß, wie das läuft:

am start werden alle anderen autos über die startampel ein paar zehntel sekunden mit weniger leistung eingebremst, was eindeutig die raketenstarts von sch beweist.
überholmanöver wie heute sind abwechselnd von von den alluminati, freimaurern oder q-anon gesteuert, die in das reaktionsvermögen der schumi-gegner über das neue 5g-netz eingreifen. das ist fakt!

somit steht fest: pappschachtel hat recht! :betrunken:

Pappschachtel
Beiträge: 169
Registriert: Sa Mai 11, 2019 2:12 am

Re: Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von Pappschachtel » Sa Sep 26, 2020 9:01 pm

BoehserOnkel hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 8:13 pm
Hahaha...weisst du selber nicht mehr was du schreibst?
Ich zitiere dich:
"Und jetzt wieder genauso bei Schumacher. Wenn das nicht gesteuert wird. Wäre ja ein Unding wenn Schumacher nicht in die Formel 1 kommen würde, also wird nachgeholfen. Fällt ja überhaupt nicht auf."
Du meinst also nicht Mick? Welchen Schumacher denn? Karl Heinz?
Blind und Bl*d bist scheinbar du, wenn du selber nicht mehr weisst was du so schreibst...
Und noch Mal... MACH DIE AUGEN AUF!!! Und lern lesen! Ich weiß genau was ich schreibe und im Gegensatz zu dir verstehe das geschrieben Wort auch. Bei deinem Gefasel ging es "NUR" um Mick und das habe ich NICHT gesagt. Na ja, lesen und das Gelesene auch verstehen sind halt zweierlei Paar Schuhe, mne ;)
Wenn man nicht weiter weiß wird man beleidigend, ja? Da weiß ich ja von welchem Schlag du bist. Schönen Tag noch, im Ghetto.

BoehserOnkel
Beiträge: 15
Registriert: So Aug 11, 2019 1:55 pm

Re: Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von BoehserOnkel » Sa Sep 26, 2020 9:45 pm

Pappschachtel hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 9:01 pm
Und noch Mal... MACH DIE AUGEN AUF!!! Und lern lesen! Ich weiß genau was ich schreibe und im Gegensatz zu dir verstehe das geschrieben Wort auch. Bei deinem Gefasel ging es "NUR" um Mick und das habe ich NICHT gesagt. Na ja, lesen und das Gelesene auch verstehen sind halt zweierlei Paar Schuhe, mne ;)
Wenn man nicht weiter weiß wird man beleidigend, ja? Da weiß ich ja von welchem Schlag du bist. Schönen Tag noch, im Ghetto.
Höre ich da Mimimi....Passender als Pappschachtel ging wohl nich wa.... Du weisst genau was du schreibst? Ah ja....sicher, mein Kleiner! Und nu Husch Husch, ab ins Bettchen.... :schumi:

BoehserOnkel
Beiträge: 15
Registriert: So Aug 11, 2019 1:55 pm

Re: Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von BoehserOnkel » Sa Sep 26, 2020 9:47 pm

enrgy hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 8:57 pm
pappschahtel hat völlig recht, ich habe einen nachbarn, dessen schwager war auf der corona demo in berlin und der hat mit einem gesprochen, der genau weiß, wie das läuft:

am start werden alle anderen autos über die startampel ein paar zehntel sekunden mit weniger leistung eingebremst, was eindeutig die raketenstarts von sch beweist.
überholmanöver wie heute sind abwechselnd von von den alluminati, freimaurern oder q-anon gesteuert, die in das reaktionsvermögen der schumi-gegner über das neue 5g-netz eingreifen. das ist fakt!

somit steht fest: pappschachtel hat recht! :betrunken:
:D :D :lol: :schumi: :schumi:

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21461
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von Feldo » Sa Sep 26, 2020 10:37 pm

enrgy hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 8:57 pm
von den alluminati, freimaurern oder q-anon gesteuert
Da fehlt noch Bill Gates ... bestimmt sind die Gegner geimpft
Central Service: I did the work, you now really can do the pleasure.

Benutzeravatar
B#2K
Beiträge: 367
Registriert: Mi Okt 29, 2014 1:01 am
Wohnort: Mooresville, NC

Re: Mick Schumacher auf Meisterkurs: "Einer meiner besten Siege"

Beitrag von B#2K » Di Sep 29, 2020 2:54 pm

Feldo hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 10:37 pm
Da fehlt noch Bill Gates ... bestimmt sind die Gegner geimpft
Oder Attila hat das Essen gekocht :wuerg:
LG Marcel

NASCAR Season 2021 Team PENSKE Drivers Line-Up
#2 - Brad Keselowski *CHAMPION 2012*
#12 - Ryan Blaney
#22 - Joey Logano *CHAMPION 2018*
#21 - Matt DiBenedetto / Wood-Brothers-Ford

Antworten