Formel 2 Mugello 2020: Mick Schumacher auf Startplatz 15 nach Dreher

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Formelsport wie die Formel 2, 3 und 4, Formel E, Indycar oder GP3
Antworten
Redaktion
Beiträge: 34477
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel 2 Mugello 2020: Mick Schumacher auf Startplatz 15 nach Dreher

Beitrag von Redaktion » Fr Sep 11, 2020 5:43 pm

Während Christian Lundgaard seine erste Formel-2-Pole einfährt, landet Mick Schumacher im Mugello-Qualifying nach einem Dreher nur auf P15

Während die Formel 3 an diesem Wochenende in Mugello bereits ihr Saisonfinale austrägt und damit ihren Champion 2020 finden wird, ist Mugello für die Formel 2 das neunte von insgesamt zwölf Rennwochenenden im Jahr des Ausbruchs der COVID-19-Pandemie.

Nach Mugello stehen noch Sotschi, zweimal Sachir und zum Abschluss Abu Dhabi auf dem Programm.



Die Pole-Position für das Mugello-Hauptrennen am Samstag hat sich Christian Lundgaard (ART) gesichert. Im Qualifying am Freitag setzte der Rookie mit einer Rundenzeit von 1:30.133 Minuten knapp die Bestzeit und holte sich die erste Pole-Position seiner Formel-2-Karriere.

Lungaard am nächsten kam Dan Ticktum (DAMS) mit einem Rückstand von gerade mal 0,005 Sekunden.



Tabellenführer Callum Ilott (Virtuosi) fährt als Drittschnellster des Qualifyings aus der zweiten Startreihe los und hat damit in Reihen der Spitzenfahrer in der Tabelle klar die beste Ausgangsposition für das Samstagsrennen.

Der Tabellendritte Robert Schwarzman (Prema) startet von P9, dessen Teamkollege Mick Schumacher, der mit sechs Punkten Rückstand auf Ilott Tabellenzweiter ist, startet gar nur von P15 und somit aus der achten Reihe.

Schumacher hatte in der Anfangsphase der Session einen Dreher hingelegt, dabei aber mit Glück einen Einschlag in die Streckenbegrenzung vermeiden können. In seinem zweiten Versuch gegen Ende der Session kam er dann nicht über P15 im Klassement hinaus.

Die Top 8 der Startaufstellung hinter Lundgaard, Ticktum und Ilott machen Marcus Armstrong (ART; 4.), Felipe Drugovich (MP; 5.), Jehan Daruvala (Carlin; 6.), Jüri Vips (DAMS; 7.) und Luca Ghiotto (Hitech; 8.) komplett. Neben Schwarzman startet Jack Aitken (Campos; 10.) aus der fünften Reihe und rundet damit die Top 10 ab.

Die Distanz für das Hauptrennen am Samstag beträgt 33 Runden. Im Sprintrennen am Sonntag werden 23 Runden gefahren, wobei die Top 8 in umgekehrter Reihenfolge des Rennergebnisses vom Samstag starten.

Original-News aufrufen

enrgy
Beiträge: 412
Registriert: Mo Aug 21, 2006 1:01 am
Wohnort: 16th & Georgetown

Re: Formel 2 Mugello 2020: Mick Schumacher auf Startplatz 15 nach Dreher

Beitrag von enrgy » Sa Sep 12, 2020 10:58 am

p15, kein problem. einfach bis auf p8 nach vorne fahren und am sonntag das ding von vorne diktieren. :D

was wirklich geschah:
im startgetümmel verliert sch seinen frontflügel. die boxencrew ist noch nicht bereit und sch hetzt dem feld mit rundenrückstand hinterher. die schnellste rennrunde ist da nur ein schwacher trost.
und eine startposition am sonntag innerhalb der top10 ist damit natürlich auch nicht mehr möglich. :jupi:


wir werden sehen.... :betrunken:

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29938
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: Formel 2 Mugello 2020: Mick Schumacher auf Startplatz 15 nach Dreher

Beitrag von bnlflo » Sa Sep 12, 2020 5:41 pm

Dick Tantrum mal wieder in Topform.

Antworten