IndyCar-News Juni 2020: Indy-Lights-Serie setzt Saison 2020 aus

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Formelsport wie die Formel 2, 3 und 4, Formel E, Indycar oder GP3
Antworten
Redaktion
Beiträge: 30097
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

IndyCar-News Juni 2020: Indy-Lights-Serie setzt Saison 2020 aus

Beitrag von Redaktion » Mo Jun 01, 2020 5:00 pm

Aktuelle Nachrichten aus der IndyCar-Szene, kurz und kompakt: Indy-Lights-Saison 2020 steht in der Coronakrise vor der Absage



Die Indy-Lights-Serie als offizielle Aufstiegsklasse in die IndyCar-Serie wird in diesem Jahr laut US-Medienberichten keine Rennen austragen. Grund dafür, dass die ohnehin mit geringer Teilnehmerzahl zu kämpfende Rennserie in diesem Jahr aussetzt, ist die Coronakrise. Am heutigen Montag soll die Streichung der Indy-Lights-Saison 2020 offiziell gemacht werden.

Als Vorbereitung auf die IndyCar-Serie hat sich die Indy-Lights-Serie über Jahrzehnte bewährt. In Reihen der aktuellen IndyCar-Stammfahrer sind Scott Dixon (2000), Josef Newgarden (2011), Patricio O'Ward (2018) und Oliver Askew (2019) ehemalige Indy-Lights-Champions. Gleiches gilt für eine Reihe von (inzwischen) IndyCar-Teilzeitstartern: Tony Kanaan (1997), Oriol Servia (1999), J.R. Hildebrand (2009), Sage Karam (2013), Spencer Pigot (2015), Kyle Kaiser (2017).

Nach dem Rückzug von Spitzenteams wie Schmidt/Peterson oder Carlin war die Anzahl der Fahrer bei Indy-Lights-Rennen in jüngster Vergangenheit selten zweistellig gewesen.

Original-News aufrufen

Antworten