Charlotte Roval: IndyCar-Champ mit Demorunden am NASCAR-Woch

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Formelsport wie die Formel 2, 3 und 4, Formel E, Indycar oder GP3
Antworten
Redaktion
Beiträge: 22361
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Charlotte Roval: IndyCar-Champ mit Demorunden am NASCAR-Woch

Beitrag von Redaktion » Di Sep 24, 2019 7:33 pm

IndyCar-Champion Josef Newgarden fährt am Freitag nach dem NASCAR-Qualifying einige Demorunden auf dem Roval des Charlotte Motor Speedway

Die als "Roval" bekannte Kombination aus Infield-Rundkurs und Oval des Charlotte Motor Speedway ist am kommenden Wochenende zum zweiten Mal die Bühne für ein NASCAR-Rennwochenende.

Wie schon beim Debüt 2018, so ist das 2,28 Meilen (3,67 Kilometer) lange Roval auch diesmal wieder die Strecke, auf der in der NASCAR-Topliga das letzte Rennen der ersten Playoff-Stufe ("Round of 16") ausgetragen wird.

Bevor sich am Sonntag entscheidet, welche vier von derzeit noch 16 Piloten sich aus dem Kampf um den NASCAR-Titel 2019 verabschieden müssen, gibt es aber bereits am Freitag ein Highlight. Josef Newgarden, der frischgebackene IndyCar-Champion 2019, wird mit seinem Penske-Chevrolet Demorunden auf dem Roval fahren.

Newgarden hat seinen zweiten IndyCar-Titel am vergangenen Sonntag beim Saisonfinale auf dem Laguna Seca Raceway gegen seinen Penske-Teamkollegen Simon Pagenaud sowie gegen Alexander Rossi (Andretti-Honda) und Scott Dixon (Ganassi-Honda) eingefahren.

Ob Newgardens Demorunden am Freitag einen Vorgeschmack auf ein möglicherweise künftiges IndyCar-Rennen auf dem Roval in Charlotte bilden, bleibt abzuwarten. Der IndyCar-Kalender 2020 ist vor wenigen Wochen vorgestellt worden und umfasst 17 Rennen.

Original-News aufrufen

Antworten