Komplette IndyCar-Saison 2020 für Fernando Alonso vom Tisch

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Formelsport wie die Formel 2, 3 und 4, Formel E, Indycar oder GP3
Antworten
Redaktion
Beiträge: 18271
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Komplette IndyCar-Saison 2020 für Fernando Alonso vom Tisch

Beitrag von Redaktion » Di Jun 04, 2019 2:45 pm

Fernando Alonso wird 2020 maximal das Indianapolis 500 bestreiten - Eine volle IndyCar-Saison wird der zweimalige Formel-1-Weltmeister nicht wahrnehmen

Die IndyCar-Serie muss 2020 doch ohne Fernando Alonso auskommen. Der spanische Superstar hat am Rande des Testtages zu den 24 Stunden von Le Mans 2019 eröffnet, dass er nicht an der gesamten US-amerikanischen Formelserie im kommenden Jahr teilnehmen wird.

Ein weiterer Versuch beim 500-Meilen-Rennen von Indianapolis wäre demnach wieder eine einmalige Angelegenheit. Denn auch an Vorbereitungsrennen hat er kein Interesse. Weiterhin lässt er nach wie vor offen, mit welchem Team er den Angriff auf die "Triple Crown" des Motorsports wagen würde.

"Momentan würde die komplette Saison zu viel Zeit für sich in Anspruch nehmen", sagt der 37-Jährige. Zwar besteht der IndyCar-Kalender mit 17 Rennen an 16 Wochenenden im Jahr aus weniger Läufen derjenige der Formel 1. Doch diese erfordern eine größere Vorbereitung. Denn Alonso kennt kaum eine Strecke im Kalender.

Auch Vorbereitungsrennen auf das Indy 500, wie von McLaren angekündigt, machen für ihn keinen Sinn: "Indy ist das erste Oval im Kalender. Es gibt keine anderen Ovalrennen, die man zur Vorbereitung nutzen könnte. Ein einmaliger Start ist genug, denke ich."

Nach wie vor lässt er offen, ob er es nach dem Desaster 2019 wieder mit McLaren versuchen oder sich doch nach einem anderen Team umsehen würde: "Sofern ich zurück nach Indy gehe, werde ich schauen, welche Möglichkeiten sich bieten und die aussichtsreichste auswählen."

Noch ist Fernando Alonso über die 24 Stunden von Le Mans 2019 hinaus gänzlich ohne Programm.

Original-News aufrufen

indyauto
Beiträge: 239
Registriert: Fr Sep 14, 2012 1:01 am
Wohnort: fürth

Re: Komplette IndyCar-Saison 2020 für Fernando Alonso vom Tisch

Beitrag von indyauto » Di Jun 04, 2019 4:13 pm

Er wird sein Ziel NIE erreichen dafür hat er zu wenig Respekt vor dem Sport ! Er hat bei Ferrari versagt, bei McLaren und so wird es bleiben.

enrgy
Beiträge: 140
Registriert: Mo Aug 21, 2006 1:01 am
Wohnort: 16th & Georgetown

Re: Komplette IndyCar-Saison 2020 für Fernando Alonso vom Tisch

Beitrag von enrgy » Di Jun 04, 2019 7:57 pm

naja, zuwenig respekt kann man nicht unbedingt sagen, aber er hat es sich vielleicht nach dem ersten vielversprechenden auftritt mit andretti etwas einfacher vorgestellt und nun die ganze grausame wahrheit erfahren müssen. also ordentlicher crash und dann das quali drama. ich finde, diese one-offs müssen alle mal ordentlich die mauer küssen um wirklich zu verstehen, was da abgehen kann wenn man übermütig wird. wickens mußte das ja auf die ganz harte tour lernen. und schlonzo hat sich nun halt auch blaue flecken geholt.

einfach nur so würde ich es cool finden, wenn monty so nebenbei (wie hulk bei porsche) in lemans gewinnt und die 3crown vor schlonzo holt. aber leider ist er wohl noch halbwegs fest an den captn gebunden und der wird so schnell nicht in lemans auftauchen geschweige denn dort gewinnen.

Antworten