Chris Hemsworth schwenkt die Grüne Flagge beim Indy 500

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Formelsport wie die Formel 2, 3 und 4, Formel E, Indycar oder GP3
Antworten
Redaktion
Beiträge: 4787
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Chris Hemsworth schwenkt die Grüne Flagge beim Indy 500

Beitrag von Redaktion » Di Mai 15, 2018 2:23 pm

Schauspieler Chris Hemsworth wird beim Indy 500 2018 am Indianapolis Motor Speedway die Grüne Flagge schwenken

Chris Hemsworth hat in seiner Rolle als James Hunt im Formel-1-Film "Rush" Rennsportluft geschnuppert. Als Thors kämpft er in den Marvel-Filmen mit seinem Hammer gegen das Böse. Der Schauspieler wird beim Indy 500 2018 am Indianapolis Motor Speedway die Grüne Flagge schwenken. Der IndyCar-Klassiker findet am 27. Mai statt. Hemsworth tritt als Botschafter für IndyCar-Sponsor TAG Heuer auf, der ausschlaggebend für seinen Auftritt beim Indy 500 ist.

"Ich freue mich auf das Indy 500 in diesem Jahr", so der Schauspieler. "Ich bin TAG-Heuer-Botschafter und ein großer Motorsportfan. Es ist für mich eine große Ehre, die Grüne Flagge schwenken zu dürfen. Es wird ein toller Moment werden und ich freue mich, ihn mit TAG Heuer erleben zu dürfen." Indianapolis-Motor-Speedway-Präsident J. Douglas Boles fügt hinzu: "Das Indy 500 ist das größte Rennen auf der ganzen Welt und das größte Einzelsportevent auf dem Planeten. Es ist toll, eine solche Berühmtheit auf dem Startturm zu haben."

Hemsworth sei ein großer Motorsportfan, der sein Erlebnis am Indianapolis Motor Speedway mit der Welt teilen wird. "Er wird es genießen, die 33 Autos auf der Start-Ziel-Geraden auf sich zu donnern zu sehen", so Boles. Hemsworth ist nicht der erste Schauspieler, der das Rennen in den USA starten darf: Ex-WEC-Pilot Patrick Dempsey, Chris Pine und Jake Gyllenhall kamen in den vergangenen drei Jahren zu der Ehre, die Grüne Flagge beim Indy 500 zu schwenken.

Original-News aufrufen

Antworten