Indianapolis 500 im Live-Ticker: Kein Regen vor dem Rennstar

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Formelsport wie die Formel 2, 3 und 4, Formel E, Indycar oder GP3
Antworten
Redaktion
Beiträge: 18310
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Indianapolis 500 im Live-Ticker: Kein Regen vor dem Rennstar

Beitrag von Redaktion » So Mai 26, 2019 5:07 pm

Live-Ticker zu den berühmten 500 Meilen von Indianapolis +++ Alle wichtigen Informationen rund um das Rennen +++ Kein Regen vor dem Start +++

In Indianapolis laufen bereits die umfangreichen Vorbereitungen. Die US-Amerikaner sorgen bekanntlich immer für eine tolle Pre-Show. Ein Auge müssen wir auch auf das Wetterradar halten. Momentan sieht es nicht nach Regen aus. Das könnte sich im Laufe des Tages aber noch ändern. 101 der 200 Runden müssten absolviert werden, damit das Rennen gewertet wird.

Apropos 1969. Als vor 50 Jahren der Penske-Rennstall zum ersten Mal dabei war, hat Mario Andretti gewonnen. Obwohl er insgesamt 29 Mal dabei war, konnte Mario Andretti keinen weiteren Sieg holen. Und auch sein Sohn Michael Andretti schaffte es nicht, obwohl er mehrmals knapp dran war. Dafür hat Michael Andretti mehrmals als Teamchef gewonnen.Marco Andretti hätte bei seinem Debüt 2006 fast gewonnen, aber Sam Hornish überholte ihn noch vor der Ziellinie. Heute fährt Marco ein Retrodesign von Mario Andrettis Siegerwagen aus dem Jahr 1969. Endet heute der "Fluch der Andretti-Familie"?

Mit 17 Siegen ist Penske der erfolgreichste Rennstall in Indianapolis. Vor genau 50 Jahren setzte Roger Penske zum ersten Mal ein Auto ein.

Sechs Fahrer im Feld haben das Indy-500 schon einmal gewonnen. Das sind Scott Dixon (2008), Tony Kanaan (2013), Ryan Hunter-Reay (2014), Alexander Rossi (2016), Takuma Sato (2017) und Will Power (2018).Der große Star ist Helio Castroneves, der 2001, 2002 und 2009 gewonnen hat. Zum 19. Mal ist der Brasilianer dabei. Dreimal scheiterte Castroneves als Zweiter an einem weiteren Sieg. Zum vierten Mal zu gewinnen, ist im Herbst seiner Karriere das große Ziel.Drei Fahrer haben viermal gewonnen: A.J. Foyt, Al Unser Sr. und Rick Mears.

Neunmal ist es in der Geschichte des Indy 500 vorgekommen, dass ein Rookie gewonnen hat. Zum letzten Mal gelang das Alexander Rossi im Jahr 2016.Die Neulinge sind in diesem Jahr Colton Herta, Ex-Formel-1-Pilot Marcus Ericsson, Santino Ferrucci, Jordan King, Ben Hanley und Felix Rosenqvist.Für Schlagzeilen hat in den vergangenen Monaten Colton Herta gesorgt, denn er hat gleich sein zweites IndyCar-Rennen auf dem Circuit of The Americas gewonnen. Mit 18 Jahren ist er auch der jüngste Sieger der IndyCar-Geschichte.

Im Laufe der Jahrzehnte sind schon einige Frauen dabei gewesen. Die erfolgreichste Starterin ist Danica Patrick, die das Rennen angeführt hat und 2009 Platz drei erobert hat. Patrick ist in diesem Jahr nicht dabei. Dafür greift die Britin Pippa Mann zum siebten Mal an. Sie startet mit ihrem Chevrolet vom Clauson-Marshall-Team von Position 30.In dieser Fotostrecke findest du alle bisherigen Teilnehmerinnen und ihre Erfolge in Indianapolis:

Traditionsgemäß sind 33 Fahrer dabei. Der fliegende Start erfolgt wie immer in Indianapolis in Dreierreihen.Zum ersten Mal hat Penske-Pilot Simon Pagenaud die Pole-Position erobert. Daneben werden Ed Carpenter und Spencer Pigot angreifen.Die drei Fahrer in Reihe zwei sind Ed Jones, Colton Herta und Will Power. Ed-Carpenter-Racing hat mit Carpenter, Pigot und Jones gleich drei Autos in den ersten beiden Reihen.- Link zur kompletten Startaufstellung

Fernando Alonso ist nicht der erste Superstar im Motorsport, der sich nicht für das Rennen qualifiziert hat. Klick dich durch diese Fotostrecke und finde heraus, welche große Namen ebenfalls gescheitert sind:

Die größten Schlagzeilen hat McLaren geschrieben, denn Fernando Alonso hat sich nicht für das Rennen qualifiziert. Im Shootout um die Plätze in der letzten Startreihe wurde der zweimalige Formel-1-Weltmeister von Kyle Kaiser, der für das kleine Juncos-Team fährt, auf Platz 34 verdrängt. Somit muss Alonso so wie auch wir das Rennen im Fernsehen verfolgen.Julia Piquet und unser US-Kollege David Malsher diskutieren in diesem Video das Scheitern von Alonso und blicken auf das Rennen voraus.

Hallo und willkommen beim Live-Ticker zur 103. Ausgabe der 500 Meilen von Indianapolis. Nach den interessanten und teilweise überraschenden Trainingswochen freuen wir uns heute auf eines der größten Automobilrennen der Welt. Das Startkommando wird gegen 18:38 deutscher Zeit gegeben. Kurz darauf geht es dann los. Hier im Ticker begleiten wir den gesamten Renntag und halten dich mit allen wichtigen Informationen von der Strecke auf dem Laufenden. Wenn du Fragen oder Anregungen hast, schick uns gerne eine Nachricht.

Original-News aufrufen

Antworten