WRX Barcelona 2018: Mattias Ekström gewinnt Saisonauftakt

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Rallye-Sport wie WRC, WRX, ERC, DRM oder die Rallye Dakar
Antworten
Redaktion
Beiträge: 9298
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

WRX Barcelona 2018: Mattias Ekström gewinnt Saisonauftakt

Beitrag von Redaktion » So Apr 15, 2018 3:54 pm

Mattias Ekström sichert sich nach einer Kollision mit Dominator Petter Solberg den Sieg beim Saisonauftakt der WRX in Barcelona - Glückliches Podium für Loeb

Mattias Ekström (EKS-Audi) hat den Saisonauftakt der Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) 2018 auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya gewonnen. Für den Weltmeister von 2016 war es der dritte Sieg in Folge in Spanien. Auf Rang zwei kam im Finale der amtierende Weltmeister Johan Kristoffersson (PSRX-Volkswagen) ins Ziel, Dritter wurde Sebastien Loeb (Peugeot), obwohl er sich sportlich nicht für das Halbfinale qualifiziert hatte.

Ekströms Sieg ging im Finale eine Kollision mit Petter Solberg (PSRX-Volkswagen) voraus, der bis dahin das Rennwochenende dominiert hatte. Nach dem Start hatte Ekström den Norweger auf dem Weg in die erste Kurve nach innen ab- und in einen Reifenstapel gedrängt. Nach der Kollision mit dem Hindernis drehte sich Solberg und kam anschließend im Finale nur auf Rang sechs ins Ziel.

Mehr in Kürze an dieser Stelle.

Original-News aufrufen

Antworten