MotoGP-Liveticker Aragon 2: Die Freien Trainings am Freitag

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Motorrad-Sport wie MotoGP, Moto2, Moto3 und die Superbike-WM
Antworten
Redaktion
Beiträge: 35616
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

MotoGP-Liveticker Aragon 2: Die Freien Trainings am Freitag

Beitrag von Redaktion » Fr Okt 23, 2020 10:04 am

Die MotoGP in Aragon 2 im Liveticker +++ Start ins Rennwochenende mit den ersten Freien Trainings +++ Alle wichtigen Infos kompakt von der Strecke +++

Am Vormittag scheint die Sonne und es werden 17 Grad Celsius Luft- und 15 Grad Asphalttemperatur gemessen. Das sind schon etwas bessere Werte als noch am vergangenen Wochenende. Die Moto3-Klasse ist nun auf der Strecke.Riccardo Rossi fehlt, weil er positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Das BOE-Team ersetzt den Italiener nicht mit einem anderen Fahrer.

Hallo und willkommen beim MotoGP-Liveticker! An diesem Wochenende steht das zweite Rennen im MotorLand Aragon (Spanien) auf dem Programm. Das Wetter sollte diesmal etwas wärmer sein, aber warten wir mal ab. Am Freitag stehen wie gewohnt die Freien Trainings auf dem Programm. Hier im Ticker begleiten wir den Tag und halten Dich mit allen wichtigen Infos auf dem Laufenden.Der Zeitplan für Freitag:1. Freies Training:10:00-10:40 Uhr: Moto310:55-11:40 Uhr: MotoGP11:55-12:35 Uhr: Moto22. Freies Training:13:35-14:15 Uhr: Moto314:30-15:15 Uhr: MotoGP15:30-16:10 Uhr: Moto2

Original-News aufrufen

Benutzeravatar
Joshzi
Beiträge: 312
Registriert: Sa Dez 30, 2017 2:35 pm
Wohnort: Zürich

Re: MotoGP-Liveticker Aragon 2: Die Freien Trainings am Freitag

Beitrag von Joshzi » Fr Okt 23, 2020 12:14 pm

Jetzt bleibt nur noch die Frage, ob sich Honda auch in Zukunft wieder etwas breiter aufstellt, was die Konfiguration und das Setting des Motorrads anbelangt. Obwohl es sich bisher für Honda ausgezahlt hat, sich auf Marquez zu konzentrieren, die aktuelle Situation war auch marketingtechnisch nicht gerade optimal. Der Erfolg von Alex hat gezeigt, dass sich Honda ziemlich verrant hat in dieser Situation - soweit verrannt, dass sie einen sehr guten Fahrer schon vor der Saisonbeginn abgeschrieben haben, anstatt die Situation in der Breite zu reflektieren. Gut für Pol, dass sie noch rechtzeitig die Kurve gekriegt haben. Interessant zu sehen, wie sich die neue Situation für Marquez anfühlt, wenn er wieder auf der Honda sitzt.
©joshzi

Antworten