MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Motorrad-Sport wie MotoGP, Moto2, Moto3 und die Superbike-WM
Antworten
Redaktion
Beiträge: 35459
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von Redaktion » So Aug 23, 2020 8:50 am

Die MotoGP in Spielberg 2 im Live-Ticker +++ Start in den Renntag mit den drei Warm-ups +++ Regen in der Nacht +++ Alle Infos von der Strecke ++++

Die ersten fliegenden Runden sind absolviert und Fernandez führt vor Pole-Setter Rodrigo das Klassement an. Arbolino ist Dritter. Das sind Fahrer, die sich schon in den Trainings gut präsentiert haben. Super schnell sind die Rundenzeiten aber noch nicht.

Die Boxengasse ist geöffnet, aber zu Beginn fahren nur vereinzelte Fahrer auf die Strecke. Es dauert zwei, drei Minuten, bis immer mehr Fahrer ihre Motoren starten.Alle fahren mit Slicks hinaus, denn der Asphalt sieht überall trocken aus.

Gestern Abend und in der Nacht hat es so wie in weiten Teilen Österreichs stark geregnet. Momentan ist es in Spielberg bewölkt, aber trocken. Der Regen hat natürlich den ganzen Gummi der Trainingstage wieder weggewaschen.

Hallo und willkommen beim MotoGP-Liveticker zum zweiten Rennen in Spielberg. Heute stehen die Rennen der drei Klassen auf dem Programm. Hoffentlich werden sie spannend, aber böse Unfälle wie vergangene Woche brauchen wir heute nicht. Los geht es zunächst mit den Warm-ups.Warm-up, Sonntag, 23.08.2020:08:40-09.00 Uhr: Moto309:10-09:30 Uhr: Moto209:40-10:00 Uhr: MotoGPRennen, Sonntag, 23.08.2020:11:00 Uhr: Moto3 (23 Runden)12:20 Uhr: Moto2 (25 Runden)14:00 Uhr: MotoGP (28 Runden)

Original-News aufrufen

Uccios nightmare
Beiträge: 347
Registriert: Sa Okt 20, 2018 3:31 pm

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von Uccios nightmare » So Aug 23, 2020 9:18 am

Sagt mal MST, buhlt ihr darum von Red Bull lieb gehabt zu werden oder warum gibt es nur noch RB Fotos? Habt ihr keine anderen? Ist schon genauso schlimm wie bei SW und Wiesinger.

Nick Knatterton
Beiträge: 229
Registriert: So Aug 16, 2020 5:13 pm

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von Nick Knatterton » So Aug 23, 2020 12:03 pm

Superfades Moto3 Rennen.

Der Quoten Österreicher (Warum darf der da überhaupt mitfahren ? Am Speed oder Talent liegt es jedenfalls nicht) ist mal wieder ziemlich früh ausgefallen. Vermutlich war er aufgeregt weil er erstmalig jemanden hinter sich hatte. Ist er nicht gewohnt.

Danach bin ich kurz eingenickt aber Gott sei Dank gerade im richtigen Augenblick wieder aufgewacht zur Slapstick Parade der Orangelinge.
In guter alter KTM Tradition mal wieder selbst abgeräumt. Hut ab und Respekt.

Da noch zwei Rennen ausstehen besteht noch die Chance auf einen Hattrick. Das wäre dann wirklich Motorsportgeschichte Made in Austria.

Ich bin gespannt.

Eigentlich muß auch noch die ausstehende Reńnstrafe für den vorausfahrenden KTM Fahrer verhängt werden und die Belobigung für Onci. Gleichbleibende Strafverhängungslogik wäre das Stichwort.

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 682
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von SpartaChris » So Aug 23, 2020 1:06 pm

Die Strafe gegen Martin ist einfach nur bitter. :uh:

Wo ist eigentlich die Argumentation der Hitze der letzten Runde hin, die bei Manövern wie Rossi vs Gibernau und Marquez vs Lorenzo jeweils in Jerez herngezogen wurde? Sehr schade!
MotoGP <3

Nick Knatterton
Beiträge: 229
Registriert: So Aug 16, 2020 5:13 pm

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von Nick Knatterton » So Aug 23, 2020 1:24 pm

Die nächste Kanalratte wird bereits ran gezogen, ganz in guter VR46 Tradition.
VR46 Darf durchs grün fahren wie jeder sehen konnte.

Vermutlich war es dem Gartner Team einfach zu popelig dies in VR46 Manier bei der Rennleitung zu monieren.

Die FIM Komiker gucken mal hin und mal weg.
Damit wird alles zu einer einzigen Farce und es gewinnt, wer die FIM am besten pudert.

Petronas war dieses Wochenende Hauptsponsor, also bekommt Morbidelli logischerweise einen Freifahrtschein.

Moto GP wird zusehends uninteressanter und nächstes Jahr wird es so wie auch letztes Jahr wieder jede Menge leere Plätze geben.

Es möchte niemand auf orangen Tribünen sitzen, es sei denn KTM bezahlt.

Naja, kann dann ja im Rahmenprogramm für Moto E stattfinden


Tschüss Motorradrennsport, denn so braucht es wirklich niemand.

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 682
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von SpartaChris » So Aug 23, 2020 2:18 pm

Nick Knatterton hat geschrieben:
So Aug 23, 2020 1:24 pm
Tschüss Motorradrennsport, denn so braucht es wirklich niemand.
Jo, Tschüssing, Nick.
MotoGP <3

Doitright
Beiträge: 521
Registriert: Fr Apr 13, 2018 8:52 pm

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von Doitright » So Aug 23, 2020 3:08 pm

Freu mich riesig für Miguel, Jack und Pol. Geilea Rennen, faire Fights. Was will man mehr. Rossi auf P9 mit Bremsproblemen mal wieder beste Yamaha. Auch Nakamura hat in meinen Augen ein sehr gutes Rennen abgeliefert. Die 2019er Honda scheint wirklich gut gewesen und immer noch gut zu sein. Für FQ tut es mir etwas leid.

Vielleicht sollte man darüber diskutieren, ob Nachtanken und/oder Reifenwechsel bei einem Rennabbruch abgeschafft werden.
SpartaChris hat geschrieben:
So Aug 23, 2020 1:06 pm
Die Strafe gegen Martin ist einfach nur bitter. :uh:

Wo ist eigentlich die Argumentation der Hitze der letzten Runde hin, die bei Manövern wie Rossi vs Gibernau und Marquez vs Lorenzo jeweils in Jerez herngezogen wurde? Sehr schade!
Ich habe die Situation nicht gesehen, aber wenn es wie du sagst, um eine ähnliche Situation wie deine aufgeführten handelt, sehe ich keinen Grund für die Strafe. Es finde es nicht gerecht, wenn für gleiche Vergehen unterschiedliche Strafen ausgesprochen werden.

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 682
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von SpartaChris » So Aug 23, 2020 3:26 pm

Doitright hat geschrieben:
So Aug 23, 2020 3:08 pm
Ich habe die Situation nicht gesehen, aber wenn es wie du sagst, um eine ähnliche Situation wie deine aufgeführten handelt, sehe ich keinen Grund für die Strafe. Es finde es nicht gerecht, wenn für gleiche Vergehen unterschiedliche Strafen ausgesprochen werden.
Nein, im Kern war etwas ganz anderes los: Track limits wurden überschritten (Martin war nach dem Kerb auf den Grünstreifen gekommen). Aber ich verstehe eben nicht, wieso das in einer letzten Runde kriegsentscheidend sein soll, während man seinen Vordermann regelmäßig als Bande nutzen durfte :ohw:
MotoGP <3

Doitright
Beiträge: 521
Registriert: Fr Apr 13, 2018 8:52 pm

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von Doitright » So Aug 23, 2020 3:32 pm

OK, dass ist wirklich unverständlich. Ich glaube, dass die Tracklimits in der letzten Runde verschärft worden sind, da sich viele einen großen Vorteil dadurch erarbeitet haben.

Beckspistol
Beiträge: 59
Registriert: So Aug 04, 2019 2:10 pm

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von Beckspistol » So Aug 23, 2020 4:38 pm

Aber es ist doch wirklich komisch. Wenn ich mit 5 sec führen würde und mir passiert das Missgeschick in der letzten Kurve, bin ich plötzlich nur noch 2. Wäre mir das eine Runde vorher passiert, gäbe es nur eine Warnung. Ist doch schwachsinnig. Ich finde es zwar gut, dass man für jeden den gleichen Maßstab nimmt, aber gerade in der letzten Runde wäre etwas Augenmaß doch sinnvoll

hAnD90
Beiträge: 32
Registriert: Fr Jun 22, 2018 12:09 pm

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von hAnD90 » So Aug 23, 2020 4:48 pm

Ich bin eh gegen diese Unsitte mit den grünen Streifen. Macht Gras wieder da hin und dann drehen die Fahrer automatisch zu und es hat sich (oder man verliert durch den Rutscher eben diesen "Vorteil"). Früher war neben der Strecke nicht bis zum Nachbarort alles asphaltiert, wenn man zu schnell war, hat man eben zugesehen, dass man irgendwie im Kiesbett auf dem Bock bleibt und zurück auf die Strecke kommt.

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 682
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von SpartaChris » So Aug 23, 2020 6:45 pm

hAnD90 hat geschrieben:
So Aug 23, 2020 4:48 pm
Ich bin eh gegen diese Unsitte mit den grünen Streifen. Macht Gras wieder da hin und dann drehen die Fahrer automatisch zu und es hat sich (oder man verliert durch den Rutscher eben diesen "Vorteil"). Früher war neben der Strecke nicht bis zum Nachbarort alles asphaltiert, wenn man zu schnell war, hat man eben zugesehen, dass man irgendwie im Kiesbett auf dem Bock bleibt und zurück auf die Strecke kommt.
:top:

Die Strecken, die vor allem von Motorrädern befahren werden, sind da zum Glück nicht so problematisch und mit Parkplätzen übersät.
MotoGP <3

Nick Knatterton
Beiträge: 229
Registriert: So Aug 16, 2020 5:13 pm

Re: MotoGP-Liveticker: Die Warm-ups in Spielberg

Beitrag von Nick Knatterton » Mo Aug 24, 2020 1:45 pm

Der bisher von der Presse totgeschwiegene Zarco war in jedem Fall auch bärenstark.

Mit am Mittwoch operierten Kahnbeinbruch 5 Sek nach dem Feld aus der Boxengasse gestartet und mit der ausgelutschten 2019er Duc trotzdem locker in die Punkte gefahren und hat sich zum Schluß noch mit Quartararo um Platz 13 gebalgt.

Wird natürlich nach der zu Unrecht verhängten Willkürstrafe nicht so gerne erwähnt, denn das ist ganz schön peinlich für die überholten WERKSFAHRER auf 2020er WERKSMOTORRÄDERN und die gesamte MotoGP

Auch im Rennhistogramm findet Zarco keinerlei Erwähnung. Ganz so als ob der mediale Red Bull/ KTM Kirchenbann über Zarco ausgesprochen wurde.

Der 14 Platz trotz Verletzung und vielseitigen Manipulationsversuchen war also insgesamt das beste am gesamten Rennwochende. Abgesehen vom eigentlichen Startplatz 3 und den im Q1 und Q2 gefahrenen 1,23,6er Runden !
;)

Antworten