Red Bull Rookies-Cup: Kalender und Teilnehmer 2020

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Motorrad-Sport wie MotoGP, Moto2, Moto3 und die Superbike-WM
Antworten
Redaktion
Beiträge: 29940
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Red Bull Rookies-Cup: Kalender und Teilnehmer 2020

Beitrag von Redaktion » Do Jun 11, 2020 5:46 pm

In der Saison 2020 werden 26 Nachwuchsfahrer bei zwölf Läufen gegeneinander antreten - Der Cup tritt im Rahmenprogramm von drei MotoGP-Rennen auf

Nun wurde auch der Kalender für die Nachwuchsfahrer des Rookies-Cup bekannt gegeben. 2020 markiert die 14. Saison der Nachwuchsschmiede, die in Kooperation von Red Bull, KTM und Dorna organisiert wird. 26 Fahrer aus 14 Nationen werden sich bei zwölf Rennen mit identen KTM RC 250 Bikes messen.

Den August werden die Fahrer in Österreich verbringen. Vom 2. bis 4.8. sind in Spielberg Testtage angesetzt. Anschließend gastiert der Rookies-Cup im Rahmenprogramm der beiden MotoGP-Wochenenden. Am Samstag und Sonntag fahren die Youngster jeweils ein Rennen.

Auch die weiteren Rennen finden im Rahmenprogramm der Königsklasse statt. Nach Spielberg ist der Rookies-Cup auch Teil der Doppel-Wochenenden in Aragon und Valencia. In Spanien werden an den jeweiligen Wochenenden ebenfalls je ein Rennen am Samstag und eines am Sonntag ausgetragen.

Mit Phillip Tonn ist ein Nachwuchsfahrer aus Deutschland dabei. Die Schweizer Flagge hält Noah Dettwiler hoch. Beide stehen vor ihrer zweiten Saison im Cup. Ein Fahrer aus Österreich ist in diesem Jahr nicht am Start.

Rookies-Cup Kalender 2020:2.-4. August: Test in Spielberg (Österreich)15.-16. August. Rennen 1 und 2 in Spielberg (Österreich)22.-23. August: Rennen 3 und 4 in Spielberg (Österreich)17.-18. Oktober: Rennen 5 und 6 in Aragon (Spanien)24.-25. Oktober: Rennen 7 und 8 in Aragon (Spanien)7.-8. Oktober: Rennen 9 und 10 in Valencia (Spanien)14.-15. Oktober: Rennen 11 und 12 in Valencia (Spanien)

Teilnehmer für die Saison 2020:5 Tatchakorn Buasri (Thailand)6 Phillip Tonn (Deutschland)7 Daniel Munoz (Spanien)11 Alex Escrig (Spanien)13 Sho Nishimura (Japan)19 Scott Odgen (Großbritannien)23 Alex Millan (Spanien)24 Ivan Ortola (Spanien)28 Matteo Bertelle (Italien)29 Billy van Eerde (Australien)33 Izan Guevara (Spanien)34 Mario Aji (Indonesien)37 Pedro Acosta (Spanien)38 David Salvador (Spanien)39 Bartholomé Perrin (Frankreich)48 Gabin Planques (Frankreich)55 Noah Dettwiler (Schweiz)58 Luca Lunetta (Italien)64 David Munoz (Spanien)80 David Alonso (Kolumbien)84 Zonta van den Goorbergh (Niederlande)88 Artem Maraew (Russland)89 Marcos Uriarte (Spanien)95 Collin Veijer (Niederlande)96 Daniel Holgado (Spanien)97 Rocco Landers (USA)

Original-News aufrufen

Antworten