MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Motorrad-Sport wie MotoGP, Moto2, Moto3 und die Superbike-WM
Antworten
Redaktion
Beiträge: 31463
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von Redaktion » Do Jun 04, 2020 10:47 pm

Überraschender Transfer: Pol Espargaro wird das KTM-Werksteam nach vier Jahren verlassen, um im Honda-Werksteam die Nachfolge von Alex Marquez anzutreten

Paukenschlag auf dem MotoGP-Transfermarkt: Für Pol Espargaro wird die noch nicht begonnene Saison 2020 seine letzte im KTM-Werksteam sein. Ab der MotoGP-Saison 2021 wird der Spanier für das Honda-Werksteam an den Start gehen.

Espargaro löst damit Alex Marquez ab, der bis dato noch kein einziges Rennen bestritten hat. Der Moto2-Weltmeister vollzog im Winter den Aufstieg in die Königsklasse. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat er das MotoGP-Bike bislang aber nur testen können. Espargaro wird als Honda-Neuzugang neuer Teamkollege von Marc Marquez, der bei Honda bis Ende 2024 unter Vertrag steht.

Seitens der beiden Teams ist der Wechsel noch nicht bestätigt, aber nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' hat Espargaro mit HRC eine mündliche Vereinbarung für zwei Jahre - 2021 und 2022 - getroffen. Sein KTM-Vertrag läuft Ende 2020 aus.

Alex Marquez hat im Gegensatz zu Bruder Marc lediglich einen Einjahresvertrag im Honda-Werksteam. Für 2021 könnte der jüngere Bruder bei LCR-Honda unterkommen. Wen er dort ablösen würde, ob Cal Crutchlow oder Takaaki Nakagami, ist noch offen.

Original-News aufrufen

Benutzeravatar
Joshzi
Beiträge: 226
Registriert: Sa Dez 30, 2017 2:35 pm
Wohnort: Zürich

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von Joshzi » Fr Jun 05, 2020 7:52 am

Hoppla, was ist denn da passiert? Lasst den jungen Marquez doch erst mal ein Rennen fahren?
©joshzi

Beckspistol
Beiträge: 38
Registriert: So Aug 04, 2019 2:10 pm

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von Beckspistol » Fr Jun 05, 2020 9:32 am

Das kann ich jetzt aber auch nicht verstehen. Was macht man, wenn Alex super fährt und ein paar Rennen gewinnen sollte? Angst vor dem Bruder Krieg? Gibts den schon im Hintergrund?

Andreas Rotsolk
Beiträge: 29
Registriert: Fr Jun 22, 2018 11:05 am

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von Andreas Rotsolk » Fr Jun 05, 2020 10:39 am

Ich schätze, der war bei den Test so weit hinten, dass eine Steigeung auf TOP Niveau nicht möglich ist

gosac
Beiträge: 93
Registriert: Sa Mär 14, 2009 1:01 am
Wohnort: Mainz

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von gosac » Fr Jun 05, 2020 10:40 am

klingt für mich eher nach einem Faux-pas des Juniors -- vielleicht hat er ja beim Sim-Racing getrickst :eh:

HolgerSausB
Beiträge: 101
Registriert: Sa Jan 18, 2020 4:45 pm

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von HolgerSausB » Fr Jun 05, 2020 10:59 am

Vielleicht stimmts auch gar nicht? Und hat Repsol nicht schon mal 3 Motorräder eingesetzt?

karlchen1111
Beiträge: 418
Registriert: So Dez 11, 2011 1:01 am
Wohnort: Bitterfeld

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von karlchen1111 » Fr Jun 05, 2020 12:13 pm

Na nu? War der nicht so begeistert vo seiner KTM :confused:

Doitright
Beiträge: 336
Registriert: Fr Apr 13, 2018 8:52 pm

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von Doitright » Fr Jun 05, 2020 12:32 pm

Schade, hatte gehofft, dass Pol weiter bei KTM bleibt.

Geht Dovi dann vielleicht doch zu KTM?

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 583
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von SpartaChris » Fr Jun 05, 2020 1:22 pm

Vielleicht geht auch Marc Marquez, wenn Honda Corona-bedingt sein Gehalt nicht bis 2024 zahlen kann. Hat ja auch eine Vergangenheit bei KTM.

P.S.: Wunschdenken, ich weiß.
MotoGP <3

Smokey
Beiträge: 176
Registriert: Mi Aug 15, 2018 3:22 pm

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von Smokey » Fr Jun 05, 2020 1:34 pm

Gönne es Pol Espargaro absolut, ein toller Fahrer, der mit seiner Erfahrung auf der KTM sicher auch auf der Honda gut klarkommen wird. Finde es auch schade, dass Alex Marquez so scheinbar ohne Chance direkt wieder abgesägt wird. Aber vielleicht wurde ihm ja eine Werksmaschine bei LCR versprochen. Der größte Verlierer bei diesem Wechsel wäre ja ohnehin KTM.

Maik Aefer
Beiträge: 337
Registriert: Mo Jun 04, 2018 9:19 am

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von Maik Aefer » Fr Jun 05, 2020 6:12 pm

Irgendwie bin ich geteilter Meinung. Zum einen finde ich das Pol sich eines der absoluten Top Bikes verdient hat. Anders herum weiß ich nicht ob es gut ist einen MM als Teamkollegen zu haben. Ich will Pol gar nicht schlecht machen aber meiner Meinung nach ist er nicht ganz auf dem Level von MM was ihn dann zum Nr.2 Fahrer macht auf den bei der Entwicklung auch weniger geachtet wird. Da hätte ich Pol lieber weiter bei KTM oder auf einer Ducati gesehen.

Was mich an der Geschichte aber wirklich stört ist die Tatsache das Alex gar keine Chance bekommen hat sich zu profilieren. Honda stellt sich ja nach außen immer als fairer Partner dar. Sollte also Alex intern nicht den totalen Bock geschossen haben und MM nicht unerwartet wechseln wäre das eine totale Degradierung von Alex. Wenn da nicht noch eine gute Begründung kommt hat sich Honda hier nicht wirklich gut dargestellt.

meineinerseiner
Beiträge: 377
Registriert: Mo Feb 05, 2018 6:57 pm

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von meineinerseiner » Sa Jun 06, 2020 1:16 am

Beckspistol hat geschrieben:
Fr Jun 05, 2020 9:32 am
Das kann ich jetzt aber auch nicht verstehen. Was macht man, wenn Alex super fährt und ein paar Rennen gewinnen sollte?
Ich denke einmal das man sich darüber keine Gedanken machen braucht da dies nicht passieren wird.

enrgy
Beiträge: 297
Registriert: Mo Aug 21, 2006 1:01 am
Wohnort: 16th & Georgetown

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von enrgy » Sa Jun 06, 2020 10:33 am

da braucht der save-könig bloß zu beginn der saison einen save mal nicht hinkriegen, oder wird abgeschossen und trägt einen komplizierten bruch davon. brüderchen gewinnt 3-4 rennen und mm schreibt nuller. :green:

Benutzeravatar
2CV
Beiträge: 1412
Registriert: Fr Jan 19, 2018 1:02 pm

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von 2CV » So Jun 07, 2020 7:00 am

Das ist genau das, glaub ich, wassich Honda dabei denkt: <<"da braucht der Saveking bloß zu Beginn der Saison einen Save mal nicht hinkriegen oder wird abgeschossen, trägt einen komplizierten Bruch davon... " ...und dann wird Brüderchen noch lang nicht gewinnen, weder ein noch drei Rennen. Bei Pol existiert die Chance aber schon eher. >>

Ich denk, Alex war von Anfang an eine Übergangslösung, nachdem Zarco wahrscheinlich mit seinen Vertragsvorstellungen hinter gewissen Grenzlinien war, die letztlich MM definiert. Pol weiß von Pedrosa wahrscheinlich besser, wie das #2-Fahrerdasein bei Honda ist, Zarco wollte wahrscheinlich einen Vertrag, in dem er 100%ig gleichgestellt zu MM ist und die Chance bekommt, ihn zu schlagen (das hat HCR ihm aber nicht gegeben). Falls MM ausfällt, bestehen bei Pol gewisse Chancen, daß er es schafft, die Kohlen für Honda aus dem Feuer zu holen, bei Alex kann man das stark bezweifeln. Möglich, aber weniger wahrscheinlich. Vielleicht zeigten ihnen die Tests auch schon, daß Alex kein neuer Marc, kein neuer Casey, kein neuer Valentino und auch kein neuer Quartararo ist.

Denk ich mir. Wissen tu ich's natürlich nicht,
Halo ist nicht Sicherheits- od.Schönheits-,sondern Prinzipfrage: F1 sind offene Monoposti, der einzigartige Mix v.Mopped&Auto: Ungefährlicher als Mopped, gefährlicher als Auto; wem's zu gefährlich ist, ab zu Sport-&Tourenwagen. Nein zu Halo i.d.F1

Maik Aefer
Beiträge: 337
Registriert: Mo Jun 04, 2018 9:19 am

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von Maik Aefer » So Jun 07, 2020 12:47 pm

@2CV

Ich kann diese Sichtweise absolut nachvollziehen und der Punkt mit dem starken zweiten Fahrer für Honda ist auch verständlich. Was mich aber etwas stört ist das ein japanisches Unternehmen wie Honda eigentlich immer voll auf Fairness macht und umgedreht jetzt einem neuen Fahrer KEINE echte Chance gibt sich zu beweisen. Bei Lorenzo konnte man zwischen den Zeilen lesen das man bei Honda den abgekarteten Rücktritt unsportlich fand. Was Honda jetzt mit Alex macht und dafür keine Fehltritte seinerseits verantwortlich sein sollten ist für mich mindestens so unsportlich wie das Lorenzo Thema.

Außerdem hätte ich es lieber gesehen wenn Pol ein echter Titelkandidat gewesen wäre und nicht auf Probleme seines Teamkollegen angewiesen ist. Bei Honda wird garantiert alles auf MM ausgerichtet (nicht umsonst haben sie ihn so lange unter Vertrag genommen) und Pol wird da wenig Einfluss bekommen. Gerade jetzt wo es so aussieht das die Titel fähigen Konkurrenten mehr werden und enger zusammenrücken sind die Chancen groß das ein MM auch mal geschlagen wird. Das wiederum bedeutet meiner Meinung nach aber auch das Pol auch weiter nach hinten rückt weil er eben nicht ganz das Kaliber eines MM ist. Ich sehe jedenfalls keinen Fahrer der in der Lage sein dürfte einen MM auf seiner Honda zu schlagen aber ich sehe mehrere Fahrer mit Konkurrenzprodukten die MM und Honda schlagen können. Daher bin ich von der Entscheidung von Pol schon etwas enttäuscht.

Doitright
Beiträge: 336
Registriert: Fr Apr 13, 2018 8:52 pm

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von Doitright » So Jun 07, 2020 3:57 pm

Eigentlich ist doch noch gar nichts unterschrieben, was ich gelesen habe, oder nicht?

Benutzeravatar
2CV
Beiträge: 1412
Registriert: Fr Jan 19, 2018 1:02 pm

Re: MotoGP 2021: Pol Espargaro vor Wechsel von KTM zu Honda

Beitrag von 2CV » Mo Jun 08, 2020 3:40 am

Korrekt, ist angeblich noch nichts unterschrieben (https://www.speedweek.com/motogp/news/1 ... -Puig.html). Von daher hätte ich meinen Kommentar im Konjunktiv formulieren müssen (wenn sich Honda tatsächlich mit Pol einigt, dann vermutlich weil sie sich denken, daß ...).
Halo ist nicht Sicherheits- od.Schönheits-,sondern Prinzipfrage: F1 sind offene Monoposti, der einzigartige Mix v.Mopped&Auto: Ungefährlicher als Mopped, gefährlicher als Auto; wem's zu gefährlich ist, ab zu Sport-&Tourenwagen. Nein zu Halo i.d.F1

Antworten