Die neue Danica Patrick? Natalie Decker vor NASCAR-Debüt

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um den Tourenwagen-Sport wie WTCR, NASCAR, ADAC TCR, Porsche-Cups
Antworten
Redaktion
Beiträge: 12062
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Die neue Danica Patrick? Natalie Decker vor NASCAR-Debüt

Beitrag von Redaktion » Mo Dez 03, 2018 9:28 am

Natalie Decker wird in der Saison 2019 ihr NASCAR-Debüt auf nationaler Ebene geben - Die 21-Jährige soll erstmals in der Truck-Serie zum Einsatz kommen

Natalie Decker ist eines der wenigen weiblichen Talente, die es eines Tages mit der NASCAR-Elite aufnehmen könnte. Die 21-Jährige wird im Jahr 2019 erstmals auf nationaler Ebene die NASCAR-Bühne betreten. Neben Rennen in der ARCA-Serie und der vierten NASCAR-Liga plant die Amerikanerin einige Starts in der Truck-Serie, der dritten Division.

Außerdem kämpft Decker bald um ein Cockpit in der neu geschaffenen W-Series, die in Europa ihre Rennen austragen wird. Die Stockcar-Fahrerin ist eine von 55 Pilotinnen, die ausgewählt wurden. In einem großen Test wird sie mit ihren Konkurrentinnen um die 18 freien Cockpits in der W-Series kämpfen.

Im Jahr 2018 wurde Decker in der ARCA-Serie Siebte - ein neuer persönlicher Rekord. Sie sicherte sich in 20 Rennen zwei Top-5- und neun Top-10-Resultate. Beim ARCA-Saisonauftakt in Daytona stand die 21-Jährige auf der Pole-Position. Am Daytona International Speedway ist auch ihr Truck-Debüt mit DGR-Crosley im Jahr 2019 geplant.

"Ich freue mich darauf, mit DGR-Crosley in die Truck-Serie aufzusteigen", sagt Decker. "Der Schritt wird mir helfen, meine Karriere weiter aufzubauen und meine Fähigkeiten zu verbessern." Sie freue sich, in allen drei Serien an den Start zu gehen und geht davon aus, dass die Lernkurve im Jahr 2019 steil nach oben gehen wird. Das komplette Rennprogramm der 21-Jährigen soll zu einem späteren Zeitpunkt im Detail bekanntgegeben werden.

Original-News aufrufen

Antworten