NLS4: BMW-Sieg durch Rowe-Duo Nick Catsburg/Stef Dusseldorp

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um Langstreckenserien wie die WEC, IMSA, RCN, ELMS, ALMS oder ADAC GT Masters
Antworten
Redaktion
Beiträge: 31301
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

NLS4: BMW-Sieg durch Rowe-Duo Nick Catsburg/Stef Dusseldorp

Beitrag von Redaktion » Sa Aug 01, 2020 4:03 pm

BMW-Doppelsieg beim vierten Rennen der Nürburgring-Langstrecken-Serie 2020: Rowe gewinnt vor Walkenhorst, HRT-Mercedes auf Rang drei

Nick Catsburg und Stef Dusseldorp haben im BMW M6 GT3 des Teams Rowe mit der Startnummer 99 am Samstag das 43. RCM DMV Grenzlandrennen, vierter Lauf der Nürburgring-Langstrecken-Serie (NLS, vormals VLN) 2020, gewonnen und damit für den zweiten Saisonsieg von BMW gesorgt.

Nach vier Stunden beziehungsweise 27 Runden Renndistanz auf der Kombination aus Nürburgring-Nordschleife und Sprintstrecke des Grand-Prix-Kurs hatten die beiden Niederländer im Ziel 21,877 Sekunden Vorsprung auf den Walkenhorst-BMW #34 (Christian Krognes/David Pittard/Mikkel Jensen). Rang drei ging an den HRT-Mercedes #6 (Patrick Assenheimer/Dominik Baumann/Dirk Müller, +24,327 Sekunden).

Seite neu laden! Ein ausführlicher Rennbericht folgt in Kürze an dieser Stelle!

Original-News aufrufen

Antworten