24h-Qualifikationsrennen: Mercedes schlägt BMW knapp

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um Langstreckenserien wie die WEC, IMSA, RCN, ELMS, ALMS oder ADAC GT Masters
Antworten
Redaktion
Beiträge: 9229
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

24h-Qualifikationsrennen: Mercedes schlägt BMW knapp

Beitrag von Redaktion » So Apr 15, 2018 6:12 pm

Sieg für Black Falcon: In einem spannenden Schlusskampf kann Yelmer Buurman Nick Catsburg auf Distanz halten - Acht Autos nach sechs Stunden in einer Minute

Yelmer Buurman, Thomas Jäger und Jan Seyffahrt haben das Qualifikationsrennen für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring für Black Falcon gewonnen. In einem packenden Endkampf setzte sich Yelmer Buurman gegen Nick Catsburg im Rowe-BMW #99 (Catsburg/Tomczyk/Collard) durch und hielt die Führung bis ins Ziel. Damit gewann nach Porsche und BMW bei den ersten beiden VLN-Läufen nun auch ein Mercedes ein Vorbereitungsrennen zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, das vom 10. bis 13. Mai auf der Nürburgring-Nordschleife stattfindet.

Auf den dritten Platz kam mit dem HTP-Mercedes #47 (Mortara/Baumann/Hohenadel/Juncadella) ein weiterer AMG GT3, der sich knapp vor dem Glickenhaus-ACG003c #705 (Mutsch/Mailleux/Simonsen/Westphal) und dem Aston Martin #007 (Martin/Sörensen/Thiim/Turner) durchsetzte. Erst auf Platz sechs folgte der Polesetter, der WRT-Audi #8 (Rast/Frijns). Alles sechs Fahrzeuge landeten inerhalb von 30 Sekunden.

Lange Zeit lag auch die Porsche-Fraktion aussichtsreich im Rennen, doch verschiedene Probleme warfen die 911er zurück: Der Manthey-Porsche #912 (Lietz/Makowiecki/Dumas) erhielt in der letzten Stunde eine Zeitstrafe von 35 Sekunden, weil man einen Konkurrenten in der Boxengasse behindert hat. Am Ende kam man als bester Porsche auf Platz sieben. Der Falken-Porsche #44 (Müller/Werner) hatte einen Reifenschaden. Der Frikadelli-Porsche #31 (Seefried/Laser/Siedler) schied bereits frühzeitig nach einer Kollision mit einem BMW M235i Racing aus.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze an dieser Stelle.

Original-News aufrufen

Antworten