Neuer GT3-Porsche für die VLN: GetSpeed steigt in die SP9 au

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um Langstreckenserien wie die WEC, IMSA, RCN, ELMS, ALMS oder ADAC GT Masters
Antworten
Redaktion
Beiträge: 5827
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Neuer GT3-Porsche für die VLN: GetSpeed steigt in die SP9 au

Beitrag von Redaktion » Di Feb 27, 2018 3:56 pm

Zuwachs für die GT3-Klasse der VLN: GetSpeed rüstet auf und geht in die Topklasse der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife

GetSpeed Performance setzt auf seine Stamm-Fahrzeugflotte noch einen oben drauf: Mit einem Porsche GT3 R geht es in der VLN 2018 in die SP9-Klasse. Erster Fahrer ist Steve Jans, der bereits in den Jahren 2013, 2014, 2015 und 2017 in der Klasse der Porsche Carrera Cup Fahrzeuge der VLN insgesamt drei Meisterschaftssiege für das GetSpeed-Team gewinnen konnte, wird einer der Piloten sein.

Sein zukünftiger Fahrer-Partner Marek Böckmann wechselte zum neunten VLN Lauf 2017 vom Team 75Bernhard zum GetSpeed Kader. Der Nachwuchspilot begann seine Karriere im Kartsport und wechselte 2015 in die Formel 4. Nach einer Saison im Porsche Carrera Cup 2016 legte er eine sehr erfolgreiche erste VLN-Saison 2017 in einem Porsche 911 GT3 Cup hin.

"Wir haben diesen Schritt bewusst lange hinausgezögert, um bestmöglich vorbereitet zu sein", sagt Teamchef und Geschäftsführer des GetSpeed Performance Centers Adam Osieka. "Nach unzähligen Erfolgen mit der Marke Porsche auf der Nürburgring Nordschleife wollen wir uns nach fünf Jahren jetzt mit dem Porsche 911 GT3 R einer neuen Herausforderung stellen und auch dabei das beste Kundensport-Team auf der Nordschleife sein."

"Mit Jans und Böckmann haben wir definitiv die richtigen Fahrer für unsere neue Herausforderung. Den passenden dritten Fahrer, der die Grundlage für Siege mitbringen muss, haben wir noch nicht gefunden. Schauen wir mal, welche Bewerber uns die Zeit noch bringt."

Original-News aufrufen

Antworten