DTM-Qualifying Zolder 2: Habsburg besiegt Rast im Pole-Krimi

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um das Deutsche Tourenwagen Masters, die DTM
Antworten
Redaktion
Beiträge: 34159
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

DTM-Qualifying Zolder 2: Habsburg besiegt Rast im Pole-Krimi

Beitrag von Redaktion » So Okt 18, 2020 11:02 am

Ferdinand Habsburg stiehlt den Titelkandidaten beim Sonntags-Qualifying in Zolder die Show und holt seine erste Pole: Rene Rast setzt sich erneut gegen Abt-Audi durch

Nach seinem ersten Podestplatz in der DTM macht WRT-Audi-Pilot Ferdinand Habsburg in ähnlicher Tonart weiter: Der Österreicher beschert seiner belgischen Truppe beim Sonntags-Qualifying in Zolder die Pole-Position - die erste seiner Karriere. In 1:18.879 setzt er sich gegen den neuen DTM-Leader Rene Rast durch, der seinen Vorsprung in der Meisterschaft auf Nico Müller auf zwölf Punkte ausbaut.

Rast zog den Kopf im letzten Moment aus der Schlinge, da seine erste schnelle Runde gestrichen wurde, weil er den Poller in der Schikane berührt hatte, weshalb er nach dem ersten Versuch nur auf Platz 13 lag. Für die Abt-Audi-Piloten lief es diesmal etwas besser als bisher in Zolder, wenn auch nicht perfekt: Robin Frijns rettete immerhin den dritten Platz, während Nico Müller mit Platz fünf vorliebnehmen musste.

Wie schon beim Sonntagsrennen war sein WRT-Audi-Landsmann Fabio Scherer schneller, der vor dem letzten Versuch sogar Schnellster gewesen war und seine Runde am Ende nicht mehr verbessern konnte. Bester BMW-Pilot war Jonathan Aberdein auf Platz sechs.



Original-News aufrufen

MaGo-GTS
Beiträge: 49
Registriert: Fr Feb 09, 2018 5:38 pm

Re: DTM-Qualifying Zolder 2: Habsburg besiegt Rast im Pole-Krimi

Beitrag von MaGo-GTS » So Okt 18, 2020 11:07 am

Irgendwie hat der Müller den faden komplett verloren !
erst so dominant, und jetzt gut, aber nicht top !

Benutzeravatar
Tom_1985
Beiträge: 158
Registriert: Di Nov 20, 2018 10:55 am
Wohnort: G-Town

Re: DTM-Qualifying Zolder 2: Habsburg besiegt Rast im Pole-Krimi

Beitrag von Tom_1985 » Mo Okt 19, 2020 10:16 am

MaGo-GTS hat geschrieben:
So Okt 18, 2020 11:07 am
Irgendwie hat der Müller den faden komplett verloren !
erst so dominant, und jetzt gut, aber nicht top !
Scheiße was... Mich ärgerst echt... Nico war top. Auch Robin... Ich hatte echt gehofft, dass mal ein anderer ganz oben steht. Nichts gegen Rene.
Dass Nico so einbricht und Robin so ein Pech gestern hatte ist einfach Scheiße.

So hat Rene mehr oder weniger freie Bahn beim letzten Rennwochende...
Nirgends schmeckt das Popcorn so gut wie hier - TIME TO GET SCHWIFTY :mrgreen:

Antworten