Offiziell: Auch zweites DTM-Wochenende auf dem Nürburgring vor Zuschauern

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um das Deutsche Tourenwagen Masters, die DTM
Antworten
Redaktion
Beiträge: 32919
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Offiziell: Auch zweites DTM-Wochenende auf dem Nürburgring vor Zuschauern

Beitrag von Redaktion » Mo Sep 14, 2020 7:18 pm

Der Nürburgring hat die Genehmigung erhalten, auch das DTM-Wochenende auf der Sprintstrecke vor Zuschauern auszutragen - Was die Fans diesmal erwartet

Gute Nachrichten für die DTM-Fans in Deutschland: Nach der erfolgreichen Premiere am vergangenen Wochenende auf der Nürburgring-Grand-Prix-Strecke bleiben die Tribünen auch kommendes Wochenende für die Rennen auf der kürzeren Sprintstrecke offen.

Das hat die DTM-Dachorganisation ITR in einer Pressemitteilung offiziell bekanntgegeben. Der Nürburgring hat die notwendige Genehmigung für eine begrenzte Anzahl von Zuschauer von der zuständigen Kreisverwaltung Ahrweiler erhalten.

"Das waren großartige Emotionen, die uns die Zuschauer am vergangenen Wochenende am Nürburgring beschert haben", sagt ITR-Geschäftsführer Marcel Mohaupt. "Umso mehr freuen wir uns alle darüber, dass auch beim zweiten Wochenende am Nürburgring wieder Zuschauer zugelassen sind."

Der Ticketverkauf wurde bereits gestartet: Tageskarten sind erneut nur für Samstag und Sonntag online erhältlich - und zwar bis 12:00 Uhr inklusive dazugehörigem Parkplatz am jeweiligen Renntag. Wie vergangenes Wochenende werden nur die Tribünen 3, 4 und 4a geöffnet. Bei den Freien Trainings am Freitag sind keine Zuschauer zugelassen.

Schon am vergangenen Wochenende wurde die Startaufstellung extra in Richtung der ersten Kurve verschoben, um den Fans mehr Nähe zu den Piloten und Autos zu bieten. Zudem liefen alle Fahrer an beiden Tagen während der Startaufstellung die Tribünenfront ab, winkten den Zuschauern zu und bedankten sich mit Applaus für deren Unterstützung.

DTM-Champions Rene Rast und Ex-Formel-1-Pilot Timo Glock wendeten sich in ihren Dankesreden unmittelbar vor den Tribünen sogar direkt an die Fans.

Das Rahmenprogramm wurde im Vergleich zum ersten Wochenende geändert. Während die DTM-Trophy erneut ihre Rennen austrägt, kommen diesmal Fans historischer Tourenwagen auf ihre Kosten: Neben den Tourenwagen-Classics gastieren auch die Tourenwagen-Legenden auf der Nürburgring-Sprintstrecke, die über die Kurzanbindung führt. Insgesamt werden am Samstag und Sonntag acht Rennen ausgetragen.

Original-News aufrufen

Antworten