Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 35542
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von Redaktion » Di Okt 20, 2020 7:45 am

Sebastian Vettel erklärt, was sich ohne Training am Freitag verändern würde und warum er eher den Donnerstag als den Freitag streichen würde

Sebastian Vettel ist kein großer Freund davon, den Freitag in der Formel 1 komplett zu streichen. Am Nürburgring mussten Fahrer und Teams aufgrund der Wetterbedingungen ohne Freitagstraining auskommen, was zu Diskussionen über den Sinn von vier Stunden Training geführt hat. Doch Vettel würde den Freitag ungern streichen.

"Wenn am Freitag niemand fährt, dann haben die Leute keinen Grund, am Freitag zur Strecke zu kommen. Und es gibt weniger Programm am Wochenende", sieht es der Deutsche skeptisch. "Ich bin mir daher nicht sicher, wie der Plan für die Zukunft aussieht. Ich würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag."

Dass Fahrer den Donnerstag streichen wollen, verwundert wenig. Dieser ist aktuell für die Medien da und für einige Piloten eher lästige Pflicht. Ab 2021 wird sich dies aber ohnehin ändern, denn dann fällt der Donnerstag sowieso weg.

Würde der Freitag wegfallen, würde sich sportlich aber nicht so viel ändern, findet Vettel. "Was es ändert, ist die Arbeit mit den Ingenieuren", sagt er. "Man hat nicht die Chance, wirklich am Auto und am Set-up zu arbeiten. Damit wird der Fokus eher auf die Arbeit gelegt, die du machst, bevor der Event startet."

Teams müssen sich dann schon vor der ersten Ausfahrt im Grunde bestmöglich eingestellt haben, weil man nicht mehr über Nacht noch am Set-up tüfteln und alles umstellen kann. "Diese Engineering-Power nimmt man dann weg", so Vettel.

"Ja, das macht es einfach viel härter für uns", stimmt Lewis Hamilton zu. "Normalerweise hat man zwei Sessions am Freitag und hat Zeit, um einen Haufen Set-up-Änderungen zu machen. Auf der Strecke hast du auch Zeit, um aufzuholen, wenn du etwas im Rückstand bist", so der Brite. "Du musst so viel analysieren, Videos schauen und so."

"Und wenn man am Samstag beginnt, hat man keine Zeit dafür. Du hast diese eine Session, um es in den Griff zu bekommen und das Set-up zwischen Training und Qualifying einzustellen", so Hamilton.

Generell steht er einem Wegfallen des Freitags aber positiv gegenüber: "Das sind 22 Tage weniger, in denen 20 Autos um die Strecke fahren und die Luft und den Planeten verschmutzen."

Original-News aufrufen

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6664
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von seahawk » Di Okt 20, 2020 7:52 am

Wenn es um den Luftverschmutzung geht, wäre es besser die F1 fällt ganz weg.

SchumiOne
Beiträge: 285
Registriert: So Jun 24, 2018 1:08 pm

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von SchumiOne » Di Okt 20, 2020 9:54 am

seahawk hat geschrieben:
Di Okt 20, 2020 7:52 am
Wenn es um den Luftverschmutzung geht, wäre es besser die F1 fällt ganz weg.
Dann muß man mit dem ganzen Motorsport aufhören...und 2 Tage später wird gemeckert das daß nicht geht,weils ja viele Arbeitsplätze kostet.

alex_kre
Beiträge: 234
Registriert: Mi Mär 13, 2019 9:31 am

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von alex_kre » Di Okt 20, 2020 10:53 am

Generell steht er einem Wegfallen des Freitags aber positiv gegenüber: "Das sind 22 Tage weniger, in denen 20 Autos um die Strecke fahren und die Luft und den Planeten verschmutzen."
Ach man! Ich hatte bei den vorher gefallenen Worten so ein gutes Gefühl und dann wieder sowas.
Wenn ihm diese Luftverschmutzung so stört, dann sollte er 1. selber aufhören und nicht damit argumentieren, dass er die Formel 1 ja liebt und 2. danach gegen den Motorsport protestieren, aber das war in meinen Augen doch wieder unnötig für jemanden, der sonst jeden Tag um die Welt jettet.

Mittendrin
Beiträge: 4
Registriert: Mi Jul 15, 2020 10:01 pm

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von Mittendrin » Di Okt 20, 2020 11:29 am

Scheinheiliges Imagegelaber von Hamilton.
Ich kann seine Kommentare zu relevanten Themen schon lange nicht mehr ernst nehmen.

Benutzeravatar
Shapeshifter
Beiträge: 843
Registriert: Sa Jun 16, 2018 11:41 am
Wohnort: Heppenheim

shapeshifter

Beitrag von Shapeshifter » Di Okt 20, 2020 11:56 am

Redaktion hat geschrieben:
Di Okt 20, 2020 7:45 am

"Und wenn man am Samstag beginnt, hat man keine Zeit dafür. Du hast diese eine Session, um es in den Griff zu bekommen und das Set-up zwischen Training und Qualifying einzustellen", so Hamilton.

Generell steht er einem Wegfallen des Freitags aber positiv gegenüber: "Das sind 22 Tage weniger, in denen 20 Autos um die Strecke fahren und die Luft und den Planeten verschmutzen."

Original-News aufrufen
Ob sich Lulu wohl im klaren darüber ist, dass die paar Runden und des daraus resultierenden Verbrauch der Autos am Freitag nichts im Vergleich zum Verbrauch der Flugzeuge, Fahrzeuge der Teams,des Energieverbrauchs und der Luftverschmutzung durch den Betriebs der Teams ist??? Freitags wird in der Regel ca. 1 Renndistanz pro Auto zurück gelegt. Macht bei max. 105 Kg Verbrauch (ca. 40-45 Liter/ 100 Km) bei allen Autos um die 3000 Liter. Ein Tropfen auf den heißen Stein..
Ganz zu schweigen von dem Kerosinverbrauch die sein Privatjet hat, wenn er mal kurz zwischen den Rennen nach Amerika fliegt um einen "Freund" zu besuchen??? Sein Bombardier Challenger 605 braucht sicherlich pro Stunde mehr als die 22 Autos in den beiden freien Trainings. 7500km Reichweite bei max. Tankmenge von 9400Kg Kerosin. 1x London New York und zurück macht ca. 12000Kg Kerosin (16000 Liter)
Ich denke mal das 1000kg Kerosin pro Stunde realistisch sind.....Wäre es da nicht sinnvoller darauf zu verzichten, Lulu???

Aber so ist es halt, den Spliter im Auge des Gegenüber sehen, den Balken vorm eigenen Kopf ignorieren... :jupi: :jupi:
Nichts ist für die Ewigkeit, manches hält halt länger.....Danke Eko877
6:11,13 35 Jahre Rekord!

MT_Racing
Beiträge: 431
Registriert: Mi Okt 14, 2020 12:32 pm

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von MT_Racing » Do Okt 22, 2020 12:47 am

Für ein paar Klicks auf Social Media haut HAM jetzt eben auch schon im Akkord die Phrasen raus. Denken Fehlanzeige!
Aber solange ihn die Leute für den scheinheiligen Quatsch hypen und ihm die Kohle hinterherschmeißen, damit auch der nächste Privatjet gesichert ist, um an einem Rennwochenende mehrfach u die Welt zu fliegen, werden wir uns wohl daran gewöhnen müssen :kotz:
Vielleicht andere davon überzeugen, da zu ignorieren?

Wäre aber toll, wenn HAM einfach freitags nicht testet, zwingt ihn ja niemand dazu.
Eine tolle Idee wäre auch, freitags die 3 besten Teams aussetzen zu lassen, dann könnten die anderen Teams ihren Entwicklungsrückstand aufholen.
Aber solange dann wieder 1 Team dagegen stimmen kann, um es zu verhindern, sind wir weiter Geisel der Toto-Lewis-Show.

MT_Racing
Beiträge: 431
Registriert: Mi Okt 14, 2020 12:32 pm

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von MT_Racing » Fr Okt 23, 2020 4:27 pm

So, es ist wieder Freitag, und siehe da, welch Überraschung! Mercedes und Hamilton sind wieder am Testen! Nachdem sie es für sinnlos halten und sie niemand dazu gezwungen hat... :kotz: :jupi: :shake:

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21461
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von Feldo » Fr Okt 23, 2020 5:03 pm

Der Test war für alle verpflichtend. Jedes Team musste mit jedem Auto 20 Runden Reifentests Fahren und durfte nichts anderes machen.

Lewis hat seinem Unmut über Funk Luft gemacht und musste dann mit technischen Problemen und "bad vibrations" abrechen und die Zeit in der Box abwarten, der arme, harte Arbeiter :D
Central Service: I did the work, you now really can do the pleasure.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30104
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von bnlflo » Fr Okt 23, 2020 5:06 pm

Feldo hat geschrieben:
Fr Okt 23, 2020 5:03 pm
Lewis hat seinem Unmut über Funk Luft gemacht und musste dann mit technischen Problemen und "bad vibrations" abrechen und die Zeit in der Box abwarten, der arme, harte Arbeiter :D
Gibt's eigentlich auch Good Vibrations? ;)

Es macht natürlich keinen Sinn, dass ein Team verzichtet, während andere fahren. Wo hat Mercedes behaupted, das tun zu wollen?

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21461
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von Feldo » Fr Okt 23, 2020 5:09 pm

bnlflo hat geschrieben:
Fr Okt 23, 2020 5:06 pm
Gibt's eigentlich auch Good Vibrations? ;)
Oh ja, nicht nur von den Beach Boys :D
Central Service: I did the work, you now really can do the pleasure.

MT_Racing
Beiträge: 431
Registriert: Mi Okt 14, 2020 12:32 pm

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von MT_Racing » Fr Okt 23, 2020 5:16 pm

bnlflo hat geschrieben:
Fr Okt 23, 2020 5:06 pm

Es macht natürlich keinen Sinn, dass ein Team verzichtet, während andere fahren. Wo hat Mercedes behaupted, das tun zu wollen?
Sie haben es nicht direkt behauptet, aber die Sprüche von Toto und Lewis würden einen freiwilligen Verzicht auf die Freitagstraining als Konsequenz rechtfertigen. Sie hätten wohl auch keinen Nachteil bei der aktuellen Überlegenheit.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30104
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von bnlflo » Fr Okt 23, 2020 5:23 pm

MT_Racing hat geschrieben:
Fr Okt 23, 2020 5:16 pm
Sie haben es nicht direkt behauptet, aber die Sprüche von Toto und Lewis würden einen freiwilligen Verzicht auf die Freitagstraining als Konsequenz rechtfertigen. Sie hätten wohl auch keinen Nachteil bei der aktuellen Überlegenheit.
Nein, würden sie nicht. Und natürlich hätten sie einen Nachteil.

MT_Racing
Beiträge: 431
Registriert: Mi Okt 14, 2020 12:32 pm

Re: Vettel: Würde eher den Donnerstag streichen als den Freitag

Beitrag von MT_Racing » Fr Okt 23, 2020 5:34 pm

Mercedes wäre trotzdem in der Lage, die Pole zu holen und das Rennen zu gewinnen.
Und falls nicht, wäre es wenigstens ein spannenderes Rennen...

Antworten