Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Redaktion
Beiträge: 35375
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Redaktion » So Okt 11, 2020 10:58 am

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ Warum Red Bull näher an Mercedes herankommt +++ Renntag am Nürburgring +++ Rennstart heute schon um 14:10 Uhr +++

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers! Es ist Sonntag und das erste Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring seit 2013 steht auf dem Plan. Los geht es heute schon um 14:10 Uhr, deswegen wollen wir hier im Ticker keine Zeit verlieren. Ruben Zimmermann sitzt auch an diesem Sonntag wieder an der Tastatur, und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir wie immer unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Und damit steigen wir auch direkt ein in diesen Renntag!

Original-News aufrufen

mamola
Beiträge: 112
Registriert: Sa Jul 07, 2018 2:26 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von mamola » So Okt 11, 2020 1:17 pm

Mir egal, schaue schon seid 2 Jahren keine Formel Gähn mehr.

Hr. Gesheimer
Beiträge: 556
Registriert: Sa Okt 17, 2015 1:01 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Hr. Gesheimer » So Okt 11, 2020 1:48 pm

mamola hat geschrieben:
So Okt 11, 2020 1:17 pm
Mir egal, schaue schon seid 2 Jahren keine Formel Gähn mehr.
Danke für diese Info. Nur aus Interesse: Bist du auch an Dressurreiten und Dart nicht interessiert?

vandamm
Beiträge: 1399
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von vandamm » So Okt 11, 2020 2:27 pm

Da hat am Start mal wieder Fairness Lulu zugeschlagen....

Und LECtrain löst sich auf...
Totto Wolf: "Für mich steht Michael über allen anderen."

Canvas
Beiträge: 61
Registriert: So Mär 17, 2019 8:01 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Canvas » So Okt 11, 2020 2:31 pm

Schöner Drift von Vettel :schumi: :top: #sbinalla
Zuletzt geändert von Canvas am So Okt 11, 2020 2:31 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Seppi
Beiträge: 186
Registriert: Do Okt 10, 2019 9:57 pm
Wohnort: Heppenheim

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Seppi » So Okt 11, 2020 2:31 pm

Hey Sebastian,

das war aber mal eine besonders schöne Pirouette - Toll!
jeder für sich und Gott gegen alle

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2647
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von TifosiF40 » So Okt 11, 2020 2:32 pm

Drehbastian Vettel :green:
Stand up (for the) Champion

vandamm
Beiträge: 1399
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von vandamm » So Okt 11, 2020 2:38 pm

Und das mit dem lahmenden Esel....

Von P4 auf P14.....
Totto Wolf: "Für mich steht Michael über allen anderen."

vandamm
Beiträge: 1399
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von vandamm » So Okt 11, 2020 2:41 pm

Und Mercedes geht auf Nr. sicher...
Totto Wolf: "Für mich steht Michael über allen anderen."

Canvas
Beiträge: 61
Registriert: So Mär 17, 2019 8:01 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Canvas » So Okt 11, 2020 2:42 pm

Meine Fresse - die beiden RTL-Spezis sind ja mal wieder in unterirdischer Verfassung heute.... :jupi:

HeinSpassmann
Beiträge: 50
Registriert: So Jul 28, 2019 9:10 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von HeinSpassmann » So Okt 11, 2020 3:04 pm

Canvas hat geschrieben:
So Okt 11, 2020 2:42 pm
Meine Fresse - die beiden RTL-Spezis sind ja mal wieder in unterirdischer Verfassung heute.... :jupi:
Danner liegt ja meist ganz richtig, aber Waßer ist eine beständige Vollkatastrophe!
Ich frag mich stets, von wem der sich pimpern lässt um den Job zu behalten.
Bei so wenig Qualifikation hilft da doch meist nur die "Besetzungscouch"...

Canvas
Beiträge: 61
Registriert: So Mär 17, 2019 8:01 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Canvas » So Okt 11, 2020 3:18 pm

Traumhaftes Manöver von Hulk gegen Vettel... :top: Vet weiß genau, dass er mit stumpfen Waffen kämpft...

Pellegrino
Beiträge: 44
Registriert: So Sep 30, 2018 2:46 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Pellegrino » So Okt 11, 2020 3:23 pm

HeinSpassmann hat geschrieben:
So Okt 11, 2020 3:04 pm
Danner liegt ja meist ganz richtig, aber Waßer ist eine beständige Vollkatastrophe!
Ich frag mich stets, von wem der sich pimpern lässt um den Job zu behalten.
Bei so wenig Qualifikation hilft da doch meist nur die "Besetzungscouch"...
Du hast wohl Karl Senne nie erlebt. :)

Snip
Beiträge: 869
Registriert: Fr Nov 16, 2018 8:53 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Snip » So Okt 11, 2020 3:26 pm

vandamm hat geschrieben:
So Okt 11, 2020 2:41 pm
Und Mercedes geht auf Nr. sicher...
Ferrari und Mercedes manipulieren den besseren Fahrer. Ist doch klar. Bei Ferrari muss sogar der bessere Fahrer bei jedem Rennen einen Dreher einlegen um auf Nummer sicher zu gehen, damit der schlechtere Fahrer vorne bleibt.

vandamm
Beiträge: 1399
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von vandamm » So Okt 11, 2020 3:28 pm

Ja Ferrari läuft wie eine Gurke....

Und Lulu weint......
Totto Wolf: "Für mich steht Michael über allen anderen."

Schumi-Fan 2304
Beiträge: 49
Registriert: Do Aug 06, 2020 11:02 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Schumi-Fan 2304 » So Okt 11, 2020 3:43 pm

Es ist sehr ärgerlich, dass immer ausgerechnet Bottas Auto streikt und Hamiltons läuft wie ein Uhrwerk 😡

PaulPahl
Beiträge: 118
Registriert: Mo Sep 30, 2019 4:42 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von PaulPahl » So Okt 11, 2020 4:05 pm

Formel-Fake...
Raikkonen und Russell kollidieren, Carbon-Teile auf der Fahrbahn: Virtuelles SC.
Kvyat und Albon kollidieren, ersterer fährt über seinen eigenen Frontflügel der quer über die Strecke segelt, mit einiger Wahrscheinlichkeit auch hier Teilchen auf der Fahrbahn: Gar kein SC.
Norris lässt sein Auto ausrollen und stellt es weit abseits der Strecke direkt neben einen Ausgang. 2m nach vorne und 5m nach hinten schieben und das Auto ist weg. Oder alternativ das direkt daneben stehende Kran-Fahrzeug nutzen um ihn kurz über die Leitplanke zu lupfen. Logische Konsequenz: Safety Car...
Offensichtlich will die F1 gar nicht mehr ernst genommen werden, denn so willkührlich ins Rennen einzugreifen um es künstlich am Ende nochmal mit etwas Spannung zwangszubeatmen ist echt ein schlechter Witz.
Mein Gott, wie ich Charlie Whiting vermisse, der hätte sich nicht für so einen Blödsinn hergegeben...

HansDampf
Beiträge: 4
Registriert: Mo Sep 07, 2020 10:16 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von HansDampf » So Okt 11, 2020 4:12 pm

Hat bei Bottas vielleicht auch was mit dem Fahrstil zu tun.
Daß bei ihm die Reifen schneller verschleißen hat man am Ende des ersten Stints ja wieder gesehen. Sowas kann sich dann auch auf's restliche Material auswirken.

Masi kann erzählen was er will, daß SC da rauszuschicken war mehr für die Show als für die Sicherheit. Genau für solche Situationen wurde das VSC nach dem Unfall von Bianchi eingeführt. Und hier gab es nicht mal schlechte Bedingungen wie Regen.

kilo2020
Beiträge: 121
Registriert: So Sep 06, 2020 10:55 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von kilo2020 » So Okt 11, 2020 4:32 pm

vandamm hat geschrieben:
So Okt 11, 2020 3:28 pm


Und Lulu weint......
Mit einem Sieg lässt sich gut weinen.

BLM
TEAM LH 44
7.mal WM :grin: :grin: :grin: :grin:

kilo2020
Beiträge: 121
Registriert: So Sep 06, 2020 10:55 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von kilo2020 » So Okt 11, 2020 4:35 pm

Schumi-Fan 2304 hat geschrieben:
So Okt 11, 2020 3:43 pm
Es ist sehr ärgerlich, dass immer ausgerechnet Bottas Auto streikt und Hamiltons läuft wie ein Uhrwerk 😡
Sich weniger zu verbremsen und die Reifen besser managen ... moment das kann er nicht :grin: :grin: :grin: :grin:

TEAM LH 44
BLM

Schumi-Fan 2304
Beiträge: 49
Registriert: Do Aug 06, 2020 11:02 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Schumi-Fan 2304 » So Okt 11, 2020 4:42 pm

Ich hätte auch gerne so einen Helm von Schumi!
Aber die Reichen werden mal wieder beschenkt!

Zed
Beiträge: 555
Registriert: Di Jun 12, 2018 4:35 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Zed » So Okt 11, 2020 4:47 pm

wieder keine punkte für Vettel, wieder von Haas und Alfa geschlagen, und vom Teamkollegen. :roll:
Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt.

Zed
Beiträge: 555
Registriert: Di Jun 12, 2018 4:35 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Zed » So Okt 11, 2020 4:50 pm

HeinSpassmann hat geschrieben:
So Okt 11, 2020 3:04 pm
Danner liegt ja meist ganz richtig, aber Waßer ist eine beständige Vollkatastrophe!
Ich frag mich stets, von wem der sich pimpern lässt um den Job zu behalten.
Bei so wenig Qualifikation hilft da doch meist nur die "Besetzungscouch"...
Waßer repräsentiert RTLs Zielgruppe. Der braucht niemanden zu pimpern, :kiff: :D
Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt.

Canvas
Beiträge: 61
Registriert: So Mär 17, 2019 8:01 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Canvas » So Okt 11, 2020 4:50 pm

PaulPahl hat geschrieben:
So Okt 11, 2020 4:05 pm
Offensichtlich will die F1 gar nicht mehr ernst genommen werden, denn so willkührlich ins Rennen einzugreifen um es künstlich am Ende nochmal mit etwas Spannung zwangszubeatmen ist echt ein schlechter Witz.
Mein Gott, wie ich Charlie Whiting vermisse, der hätte sich nicht für so einen Blödsinn hergegeben...
Ich komme ebenfalls nicht umhin, den heutigen Aktionen der Rennleitung bezüglich der von dir angeführten Situationen mit einer gewissen Sorge zu begegnen...

Junior9
Beiträge: 70
Registriert: Di Apr 16, 2019 6:04 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes-Fokus liegt zum Teil bereits auf 2021

Beitrag von Junior9 » So Okt 11, 2020 4:53 pm

Hamilton hat Recht. Man versucht alles um Spannung reinzubringen. Vorher belässt man bei VSC, und wo es unnötig ist, holt man das SC raus. Was hat Michael Masi die Jahre neben Charlie Whiting gemacht??! :confused:

Ansonsten sieht man an Perez, dass man trotz Perspektivlosigkeit kämpfen kann, nicht so wie Vettel, der für die Show lieber eine Pirouette macht. Hülkenberg sehr stark, hatte sogar Speed für P7.

Antworten