Formel-1-Liveticker: Was ist für Vettel bei Aston Martin möglich?

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 34419
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Liveticker: Was ist für Vettel bei Aston Martin möglich?

Beitrag von Redaktion » Sa Sep 12, 2020 11:18 am

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ Vettel in Zukunft kein WM-Kandidat mehr? +++ Wegbegleiter glauben zumindest an Siege +++ Qualifying in Mugello ab 15:00 Uhr +++

"Ich freue mich riesig, dass Sebastian in der Formel 1 bleibt", sagt Vettels ehemaliger Teamchef Franz Tost im 'ORF' und erklärt: "Er hat sich entschieden, dass er weiterfahren will. Ich denke, dass er mit Aston Martin recht ein gutes Team haben wird. Wenn sie sich weiter so verbessern wie vom letzten auf dieses Jahr, dann hat er auch ein siegfähiges Auto. Den Rest werden wir dann sehen." Er sieht es also ähnlich wie Berger.

Los geht es heute mit dem Thema Sebastian Vettel und dessen Zukunft bei Aston Martin. Im Interview mit 'FOCUS Online' erklärt der langjährige Formel-1-Pilot Gerhard Berger: "Man kann nicht erwarten, dass Aston Martin in den nächsten Jahren ein ernsthafter Titelanwärter wird. Aber ich glaube, dass man ohne weiteres Rennen gewinnen kann. Schauen wir uns Monza an: Wenn ein Lance Stroll aufs Podium fährt, dann hätte Sebastian als viermaliger Weltmeister natürlich noch mehr aus dem Auto geholt."Berger selbst hätte Vettel zum Rücktritt geraten. Er erklärt: "Nachdem die Türen bei Red Bull und Mercedes aber geschlossen waren und die Situation bei Ferrari so ist, wie sie ist, war eigentlich fast nur zu empfehlen: viermal Weltmeister, wunderschöne Karriere, einer der Besten aller Zeiten - mach was anderes." Aston Martin sei aber zumindest "das einzige Team, das ansonsten noch Siegchancen in der Zukunft hat". Berger erklärt daher: "Wenn er das Bedürfnis hat, weiterzufahren, ist es die richtige Lösung."

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers. Es ist Samstag und wir sind gespannt, wer sich die erste Pole-Position in der Geschichte der Formel 1 in Mugello sichern kann. Vorher stehen aber erst noch FT3 und einige weitere spannende Geschichten aus dem Paddock auf unserem Zettel. Ruben Zimmermann sitzt auch heute wieder an der Tastatur, und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Damit dann auch mal gleich rein in diesen Qualitag!

Original-News aufrufen

Antworten