Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
vampiresclub2
Beiträge: 13
Registriert: Mi Aug 26, 2020 11:31 am

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von vampiresclub2 » Do Sep 10, 2020 12:30 pm

frankW hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 12:16 pm
Bin gespannt, wie er sich schlägt in einem Team, dass ihm auch wieder ein Umfeld zum wohlfühlen bietet.
Ich bin gespannt, ob das Team Ihm das bietet.
Interessant, wird es allemal, da für mich noch nicht klar zu sehen ist, wie gut sie beim Bau des Autos aufgestellt sind.
Der Trick von diesem Jahr funktioniert 21 nicht mehr, und ob vom Racing Point Image viel Performance aus wenig Geld zu machen viel übrig ist, zweifle ich hier mal an

Benzinbruder
Beiträge: 362
Registriert: So Okt 28, 2018 7:43 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von Benzinbruder » Do Sep 10, 2020 12:30 pm

frankW hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 12:16 pm
Bin gespannt, wie er sich schlägt in einem Team, dass ihm auch wieder ein Umfeld zum wohlfühlen bietet.
Bin gespannt, wie er sich schlägt in einem Team, wo ihm der eigentliche Nr.2 Fahrer wieder um die Ohren fährt. :D :D

Benutzeravatar
toastet
Beiträge: 158
Registriert: Fr Mär 15, 2019 2:47 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von toastet » Do Sep 10, 2020 12:32 pm

vampiresclub2 hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 12:30 pm
Ich bin gespannt, ob das Team Ihm das bietet.
Interessant, wird es allemal, da für mich noch nicht klar zu sehen ist, wie gut sie beim Bau des Autos aufgestellt sind.
Der Trick von diesem Jahr funktioniert 21 nicht mehr, und ob vom Racing Point Image viel Performance aus wenig Geld zu machen viel übrig ist, zweifle ich hier mal an
21 fährt ja das aktuelle Auto, spannend wird es 22 unter neuem Reglement.

Benutzeravatar
Oskar_D
Beiträge: 2
Registriert: Do Sep 10, 2020 12:34 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von Oskar_D » Do Sep 10, 2020 12:38 pm

Allerdings müsse sein Landsmann damit rechnen, dass man ihn jetzt "bei Ferrari zunehmend ausschließen" könnte, "was das Thema Weiterentwicklung betrifft. Um zu vermeiden, dass irgendwelche Informationen weggehen."
Vettel hin - Vettel her. Ich frage mich vielmehr, was in Herrgottsnamen man von Ferrari an Werksgeheimnissen mit zu Aston Martin "mitnehmen" könnte? ;)

MrFabulous
Beiträge: 35
Registriert: Di Sep 18, 2018 12:07 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von MrFabulous » Do Sep 10, 2020 1:00 pm

Super! Ich bin jetzt schon ganz gespannt auf die langen Gesichter bei Aston Martin.

alex_kre
Beiträge: 234
Registriert: Mi Mär 13, 2019 9:31 am

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von alex_kre » Do Sep 10, 2020 1:03 pm

kckai hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 11:59 am
AlphaTauri mit Gasley und Tsunoda
Alfa Romeo mit Hülkenberg und Schumacher
Hass mit Perez und Illot

Das wäre interessant.
Das wären alles Kombinationen mit denen ich gut leben könnte 😅
Für die Entwicklung der Teams Alfa und Haas wohl die beste Lösung.
Ein „Tausch“ von Illot Und Hülkenberg würde ich mir persönlich fast mehr wünschen, aber das ist nur persönlich.
Hülkenberg erwarte ich nächstes Jahr schon wieder in der F1.

alex_kre
Beiträge: 234
Registriert: Mi Mär 13, 2019 9:31 am

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von alex_kre » Do Sep 10, 2020 1:05 pm

Oskar_D hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 12:38 pm
Vettel hin - Vettel her. Ich frage mich vielmehr, was in Herrgottsnamen man von Ferrari an Werksgeheimnissen mit zu Aston Martin "mitnehmen" könnte? ;)
Das wird vermutlich der einzige Nachteil für Aston Martin sein, dass sie nicht erwarten können, dass sie sinnvolle Informationen aus dem Hause Ferrari mitbekommen 😂

vandamm
Beiträge: 1399
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von vandamm » Do Sep 10, 2020 1:16 pm

Benzinbruder hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 12:30 pm
Bin gespannt, wie er sich schlägt in einem Team, wo ihm der eigentliche Nr.2 Fahrer wieder um die Ohren fährt. :D :D
Snip hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 9:13 am
Mal sehen ob Jean-Claude jemals wieder "Betrügerteam" schreiben wird :D
Was ist Jungs/Mädel nicht in Form????

Darauf braucht man nicht antworten.....

Wobei was ist denn mit Vettel muss in Zwangsrente? Ihr Lappen.......

Hoffe die Karre bekommt nächstes Jahr eine andere Farbe.....
Totto Wolf: "Für mich steht Michael über allen anderen."

Berthold
Beiträge: 130
Registriert: Fr Sep 04, 2020 8:49 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von Berthold » Do Sep 10, 2020 1:23 pm

Benzinbruder hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 12:30 pm
Bin gespannt, wie er sich schlägt in einem Team, wo ihm der eigentliche Nr.2 Fahrer wieder um die Ohren fährt. :D :D
Neues Jahr, neues Team, neue Chancen sich zu beweisen. Wie Sebastian Vettel sich bei Aston Martin schlagen wird, wer weiß. Pauschale Mutmaßungen können Sie gerne anstellen und diese dürfen hier natürlich veröffentlicht werden.
Leider spiegeln solche Mutmaßungen Ihren geringen Intellekt wider. Es ist einfach nur ermüdend eine sachliche Diskussion zu führen, wenn Sie unter jedem Artikel über Sebastian Vettel Ihren persönlichen Argwohn kommunizieren.
Sie können es gerne weiter tun, da Sie jedoch Ihre geringe Argumentationsebene nicht verlassen, würde ich Ihnen davon abraten. Es könnte nämlich sehr ernüchternd für Sie enden.

P.S.: Über das neudeutsche "Triggern" gehen Ihre Aussagen schon lange hinaus, sie offenbaren nur mangelnde kognitive Fähigkeiten und eine sehr schwache Persönlichkeit.

enrgy
Beiträge: 430
Registriert: Mo Aug 21, 2006 1:01 am
Wohnort: 16th & Georgetown

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von enrgy » Do Sep 10, 2020 1:25 pm

Oskar_D hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 12:38 pm
Vettel hin - Vettel her. Ich frage mich vielmehr, was in Herrgottsnamen man von Ferrari an Werksgeheimnissen mit zu Aston Martin "mitnehmen" könnte? ;)
ein paar original pastarezepte von "mamma" zum beispiel.
essenstechnisch sind die briten ja eher am ende des feldes anzutreffen :green:

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6654
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von seahawk » Do Sep 10, 2020 1:27 pm

enrgy hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 1:25 pm
ein paar original pastarezepte von "mamma" zum beispiel.
essenstechnisch sind die briten ja eher am ende des feldes anzutreffen :green:
Er kann die maximale Dreherhäufigkeit mitbringen :D oder die italienische Definition einer Krise.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15813
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von Jupiterson » Do Sep 10, 2020 1:28 pm

Oskar_D hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 12:38 pm
Vettel hin - Vettel her. Ich frage mich vielmehr, was in Herrgottsnamen man von Ferrari an Werksgeheimnissen mit zu Aston Martin "mitnehmen" könnte? ;)
Auf jeden Fall: Wie man's nicht macht. :D
Nichts war früher besser. Aber es gab Dinge, die waren früher gut.
Das wären sie auch heute noch, hätte man die Finger davon gelassen.

frankW
Beiträge: 155
Registriert: Mo Jul 16, 2018 2:42 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von frankW » Do Sep 10, 2020 1:29 pm

Oskar_D hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 12:38 pm
Vettel hin - Vettel her. Ich frage mich vielmehr, was in Herrgottsnamen man von Ferrari an Werksgeheimnissen mit zu Aston Martin "mitnehmen" könnte? ;)
Na ja, er könnte viel Wissen mitbringen, wie man ein F1 Auto verschlechtert :confused:

Berthold
Beiträge: 130
Registriert: Fr Sep 04, 2020 8:49 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von Berthold » Do Sep 10, 2020 1:37 pm

frankW hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 1:29 pm
Na ja, er könnte viel Wissen mitbringen, wie man ein F1 Auto verschlechtert :confused:
Sebastian Vettel ist ja nicht nur für Ferrari gefahren. Deshalb bringt er sowohl positive als auch negative Erfahrungen mit, die er in die Teamentwicklung miteinfließen lassen kann. Das sehen die Teamverantwortlichen von Aston Martin genauso. Deshalb sind diese Leute auf Ihren Positionen und Sie nur ein Forist, der sich anscheinend nur an die Karriere von Sebastian Vettel nach 2014 erinnern kann.
Dazu kommt der Mehrwert im Bereich Marketing etc.

apetor
Beiträge: 138
Registriert: Do Sep 20, 2018 1:29 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von apetor » Do Sep 10, 2020 1:39 pm

Oskar_D hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 12:38 pm
Vettel hin - Vettel her. Ich frage mich vielmehr, was in Herrgottsnamen man von Ferrari an Werksgeheimnissen mit zu Aston Martin "mitnehmen" könnte? ;)
Renn- & Boxenstoppstrategie :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Sidious Awesome
Beiträge: 619
Registriert: Fr Mai 25, 2018 9:00 am

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von Sidious Awesome » Do Sep 10, 2020 1:41 pm

Ich find es gut, dass Vettel der F1 erhalten bleibt. Aston Martin stellte für ihn die beste mögliche Alternative dar und offenbar hat er noch Freude daran in der F1 zu fahren (oder findet sie 2021 wieder). Dass Perez weichen muss, war abzusehen.

Für Perez sehe ich gute Chancen, dass er der F1 erhalten bleibt. Er hat was drauf, Erfahrung und potente Sponsoren im Hintergrund. Ich sehe sehr guten Chancen bei Haas, die könnten ihn und die Kohle gut gebrauchen.

Bei Alfa Romeo sehe ich eher einen (neuen) Ferrari-Junior statt Giovinazzi. Da hängt es wohl davon ab, ob man mit Kimi weitermacht.
Ich schreibe hier meine Meinung und was ich aus meinen Eindrücken ableiten kann. Ich stelle keinerlei Anspruch darauf, dass meine Meinung die einzig richtige ist und würde mich auch sonst niemals als Experten im Bereich Motorsport ansehen.

Sonic84
Beiträge: 630
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von Sonic84 » Do Sep 10, 2020 1:47 pm

Ich würde mir Kimi und Mick wünschen bei Alfa Romeo. Die beiden verstehen sich scheinbar ganz gut. Und Kimi könnte Mick den Einstieg in die F1 etwas leichter gestalten. Mal schauen. Hängt alles davon ab, ob Kimi lieber mehr Zeit mit seiner Familie verbringen möchte oder ob er noch ein weiteres Jahr dranhängen wird. Denke nicht, dass er von Alfa keine Vertragsverlängerung angeboten bekommen wird, sollte er auch darauf aus sein.

Berthold
Beiträge: 130
Registriert: Fr Sep 04, 2020 8:49 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von Berthold » Do Sep 10, 2020 1:51 pm

seahawk hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 1:27 pm
Er kann die maximale Dreherhäufigkeit mitbringen :D oder die italienische Definition einer Krise.
Sebastian Vettel kann natürlich mehr mitbringen. Vielleicht können Sie dies nicht erkennen, weil Sie den Sport nur sporadisch schauen. Man hat ja nicht für alles Zeit. Sicherlich haben Sie bessere Komeptenzen in niederen Tätigkeiten. Etwas größere Zusammenhänge können Sie anscheinend nicht erfassen. Dies sieht man auch an Ihren vorherigen Kommentaren, die leider immer monothematisch zum Thema Ferrari bzw. Sebastian Vettel sind. Sie umfassen nicht im geringsten die gesamte Problematik.

Deshalb habe ich eine kleine Hausaufgabe für Sie: lesen, lesen, lesen. Dazu sollen sie unterschiedliche Quellen benutzen.

Snip
Beiträge: 869
Registriert: Fr Nov 16, 2018 8:53 am

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von Snip » Do Sep 10, 2020 2:04 pm

vandamm hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 1:16 pm
Was ist Jungs/Mädel nicht in Form????

Darauf braucht man nicht antworten.....

Wobei was ist denn mit Vettel muss in Zwangsrente? Ihr Lappen.......

Hoffe die Karre bekommt nächstes Jahr eine andere Farbe.....
Ach Jean-Claude, ich habe mir bereits gedacht, dass RP jetzt plötzlich in deinen Auge das beste Team auf der ganzen Welt ist und mit Betrug nie etwas zu tun hatte :D

Wie war das noch "Vettel hat einen Vorvertrag bei Mercedes unterschrieben" :D

frankW
Beiträge: 155
Registriert: Mo Jul 16, 2018 2:42 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von frankW » Do Sep 10, 2020 2:07 pm

Berthold hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 1:37 pm
Sebastian Vettel ist ja nicht nur für Ferrari gefahren. Deshalb bringt er sowohl positive als auch negative Erfahrungen mit, die er in die Teamentwicklung miteinfließen lassen kann. Das sehen die Teamverantwortlichen von Aston Martin genauso. Deshalb sind diese Leute auf Ihren Positionen und Sie nur ein Forist, der sich anscheinend nur an die Karriere von Sebastian Vettel nach 2014 erinnern kann.
Dazu kommt der Mehrwert im Bereich Marketing etc.
Mein Posting war rein auf die Fragestellung bezogen, was Vettel von Ferrari mit bringen könnte von dem man ihm JETZT bei Ferrari ausschließt (aktuelle Meetings etc). Und da sehe ich bei der aktuellen Verfassung von Ferrari sehr wenig. Zu mehr habe ich nichts gesagt und bin da was das Gesamtbild angeht voll bei Ihnen. Außerdem bin ich mir sicher, dass man Vettel in Silverstone ein ganz anderes persönliches Umfeld als in Maranello bieten wird und dass Vettel alleine dadurch aufblühen wird.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6654
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von seahawk » Do Sep 10, 2020 2:09 pm

Berthold hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 1:51 pm
Sebastian Vettel kann natürlich mehr mitbringen. Vielleicht können Sie dies nicht erkennen, weil Sie den Sport nur sporadisch schauen. Man hat ja nicht für alles Zeit. Sicherlich haben Sie bessere Komeptenzen in niederen Tätigkeiten. Etwas größere Zusammenhänge können Sie anscheinend nicht erfassen. Dies sieht man auch an Ihren vorherigen Kommentaren, die leider immer monothematisch zum Thema Ferrari bzw. Sebastian Vettel sind. Sie umfassen nicht im geringsten die gesamte Problematik.

Deshalb habe ich eine kleine Hausaufgabe für Sie: lesen, lesen, lesen. Dazu sollen sie unterschiedliche Quellen benutzen.
Entschuldigen Sie, außer den Bildern in der Bild habe ich keine Zeit zum Lesen, da ich ja RTL2 schauen muss um mich von meinen niederen Tätigkeiten zu erholen und mir gemütlich mein Bier am Fliesentisch zu kredenzen.

Zed
Beiträge: 555
Registriert: Di Jun 12, 2018 4:35 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von Zed » Do Sep 10, 2020 2:10 pm

Meinte Szafnauer vor paar tagen nicht noch dass Vettel gar nicht zur Wahl gestanden hätte? :confused:
Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt.

Benzinbruder
Beiträge: 362
Registriert: So Okt 28, 2018 7:43 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von Benzinbruder » Do Sep 10, 2020 2:45 pm

Berthold hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 1:23 pm
Neues Jahr, neues Team, neue Chancen sich zu beweisen. Wie Sebastian Vettel sich bei Aston Martin schlagen wird, wer weiß. Pauschale Mutmaßungen können Sie gerne anstellen und diese dürfen hier natürlich veröffentlicht werden.
Leider spiegeln solche Mutmaßungen Ihren geringen Intellekt wider. Es ist einfach nur ermüdend eine sachliche Diskussion zu führen, wenn Sie unter jedem Artikel über Sebastian Vettel Ihren persönlichen Argwohn kommunizieren.
Sie können es gerne weiter tun, da Sie jedoch Ihre geringe Argumentationsebene nicht verlassen, würde ich Ihnen davon abraten. Es könnte nämlich sehr ernüchternd für Sie enden.

P.S.: Über das neudeutsche "Triggern" gehen Ihre Aussagen schon lange hinaus, sie offenbaren nur mangelnde kognitive Fähigkeiten und eine sehr schwache Persönlichkeit.
Woher hast du diese Weisheiten? Zwei Wochen Psychologie per Fernkurs und dann rausgeflogen? Oder doch aus einem Glückskeks? :betrunken:

102030
Beiträge: 470
Registriert: Mo Jan 28, 2019 2:48 pm

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von 102030 » Do Sep 10, 2020 3:21 pm

Ob SEB den Lance Stroll jemals überholen darf?
Oder wird er danach fristlos gekündigt?

vandamm
Beiträge: 1399
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Offiziell: Sebastian Vettel fährt 2021 bei Aston Martin in der Formel 1

Beitrag von vandamm » Do Sep 10, 2020 3:21 pm

Benzinbruder hat geschrieben:
Do Sep 10, 2020 2:45 pm
Woher hast du diese Weisheiten? Zwei Wochen Psychologie per Fernkurs und dann rausgeflogen? Oder doch aus einem Glückskeks? :betrunken:
Und du aus dem Supertrollhandbuch?
Totto Wolf: "Für mich steht Michael über allen anderen."

Antworten