Formel-1-Liveticker: Verstappen: Verbot von "Party-Modus" nicht fair, aber ...

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 34565
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Liveticker: Verstappen: Verbot von "Party-Modus" nicht fair, aber ...

Beitrag von Redaktion » Fr Aug 14, 2020 10:24 am

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ Verstappen verteidigt "Party-Modus"-Verbot +++ Er erinnert an Red-Bull-Nachteile +++ Die ersten Trainings in Barcelona +++

Zudem stellt der Niederländer klar, dass Mercedes von einem Verbot sowieso gar nicht so stark beeinträchtigt wäre - zumindest das Werksteam nicht. "Ich denke, diese neue Regel wird die Lücke zu Mercedes nicht komplett schließen", grübelt er. Zwar hätten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas in Q2 und Q3 aktuell etwas mehr Power zur Verfügung, aber: "Ich denke, die Lücke wird kleiner werden, aber an den Positionen [im Qualifying] wird sich nichts ändern."

Das Thema begleitet uns zum Beispiel weiterhin. Max Verstappen erklärt im Hinblick auf das anstehende Verbot: "Mercedes hat natürlich wirklich hart gearbeitet, um zusätzliche Performance zu finden. Daher kann man nicht wirklich sagen, dass es fair ist." Mercedes würde am meisten unter diesem Verbot leiden. Gleichzeitig erinnert Verstappen aber daran, dass in der Vergangenheit auch andere Teams eingebremst wurden. "Als Red Bull in der Formel 1 dominiert hat, da wurden auch viele Dinge während der Saison verboten", zuckt er die Schultern. Auch Ferrari sei es davor bereits so gegangen.

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers! Es ist Freitag, und wir starten ins sechste Rennwochenende in sieben Wochen. Die Trainings in Barcelona stehen heute auf dem Plan. Ruben Zimmermann wird dich hier im Ticker wie gewohnt durch den Tag begleiten, und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir wie üblich unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Das erste Training beginnt um 11:00 Uhr. Das gibt uns die Gelegenheit, vor dem Start noch einige Themen aus dem Paddock aufzugreifen.

Original-News aufrufen

102030
Beiträge: 448
Registriert: Mo Jan 28, 2019 2:48 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Verstappen: Verbot von "Party-Modus" nicht fair, aber ...

Beitrag von 102030 » Fr Aug 14, 2020 1:36 pm

2021 wird er durch den noch wirkungsvolleren "Extasy-Modus" ersetzt,
um die F1-Fans bei Laune zu halten.

Benutzeravatar
Joshzi
Beiträge: 293
Registriert: Sa Dez 30, 2017 2:35 pm
Wohnort: Zürich

Re: Formel-1-Liveticker: Verstappen: Verbot von "Party-Modus" nicht fair, aber ...

Beitrag von Joshzi » Fr Aug 14, 2020 4:12 pm

Warum nicht einfach die ganze Motorleistung dem Fahrer freigeben und der muss dann haushalten, zwischen Leistung und Lebensdauer? Wenn dieser Modus verboten wird, dann wird wohl derjenige hauptsächlich einen Vorteil haben, der seinem Fahrer diese anspruchsvolle Aufgabe am ehesten zutraut. Ich hab die Befürchtung, dass Mercedes damit nicht"eingebremst" wird, sondern das Racing allgemein.
©joshzi

Antworten