Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Redaktion
Beiträge: 31476
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Redaktion » So Jul 05, 2020 11:17 am

Aktuell im Formel-1-Liveticker: +++ Verstappen am Sonntag auf Augenhöhe mit Mercedes? +++ Red Bull hofft auf Reifenvorteil +++ Rennstart um 15:10 Uhr +++

Gestern war Mercedes in einer eigenen Liga unterwegs. Aber wie sieht das heute aus? Lewis Hamilton rechnet mit einem engeren Rennen gegen Max Verstappen, der von P3 startet. "Ich denke, es wird ein enges Rennen werden. [Max] ist auf dem Medium-Reifen, also auf einer etwas anderen Strategie. Und sie haben eine gute Rennpace. Ich erwarte daher, dass es [im Rennen] viel enger wird."Bereits gestern haben wir darüber berichtet, dass die Reifen eine entscheidende Rolle spielen könnten. Verstappen startet als einziger Fahrer aus den Top 10 auf Medium, alle anderen sind auf Soft unterwegs. Theoretisch sollten seine Reifen im ersten Stint also länger halten. Zudem können ihm die wärmeren Temperaturen helfen. Hoffen wir mal auf ein spannendes Rennen!

Endlich! Hallo und herzlich willkommen zur ersten Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers an einem Rennsonntag im Jahr 2020. Ab 15:10 Uhr geht es in Spielberg los, aber wir versorgen dich - wie aus den Vorjahren bekannt - hier im Ticker bereits in den Stunden vor dem Start mit den wichtigsten Infos aus Spielberg. Ruben Zimmermann wird dich heute erneut durch den Tag begleiten, und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Und damit dann auch direkt rein in die wilde Fahrt!

Original-News aufrufen

Benutzeravatar
Joshzi
Beiträge: 226
Registriert: Sa Dez 30, 2017 2:35 pm
Wohnort: Zürich

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Joshzi » So Jul 05, 2020 12:29 pm

Vielleicht erweist uns Mercedes die Gnade und gibt nicht gleich Vollgas ab der ersten Kurve. Trotzdem dürfte das einzig Enge in diesem Schaulauf der Gummizug der Corona-Schutzmaske bleiben.
©joshzi

vandamm
Beiträge: 1038
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von vandamm » So Jul 05, 2020 1:32 pm

Klar ist ja nur eine halbe Sekunde....
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Jimmie2448
Beiträge: 244
Registriert: Mo Aug 27, 2018 12:41 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Jimmie2448 » So Jul 05, 2020 2:13 pm

Boar kotzt mich RB an.Wenn die mal so an ihren Auto arbeiten würden wie sie andere anscheißen.Dann würden die auch schneller sein. :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

AlphaSigma

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von AlphaSigma » So Jul 05, 2020 2:30 pm

Jimmie2448 hat geschrieben:
So Jul 05, 2020 2:13 pm
Boar kotzt mich RB an.Wenn die mal so an ihren Auto arbeiten würden wie sie andere anscheißen.Dann würden die auch schneller sein. :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
Typisch Red Bull - Unsympathisch hoch 10, selber am Betrügen, verlogen noch dazu und nur am Denunzieren, mit ihren Galionsfiguren, dem Lügendoktor Marko und seinem Schützling Horner.

Vorher große Fresse gehabt, wie gut man doch wäre und dann gab es auf der Hausstrecke und trotz Update eine richtige Klatsche.
Da muss man dann natürlich auf anderen Wege versuchen sich nach vorne zu schummeln.

AlphaSigma

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von AlphaSigma » So Jul 05, 2020 2:38 pm

F.König und N.Rosberg freuen sich darüber wie Red Bull das mit der Strafversetzung hinbekommen hat, was für eine "Überraschung".
Ein weiterer Beobachtung, aber eine positive, Kai Übel ist auf rund 1m2 gefangen und kann keinen mit Schwachsinn belästigen.

Jimmie2448
Beiträge: 244
Registriert: Mo Aug 27, 2018 12:41 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Jimmie2448 » So Jul 05, 2020 2:38 pm

AlphaSigma hat geschrieben:
So Jul 05, 2020 2:30 pm


Typisch Red Bull - Unsympathisch hoch 10, selber am Betrügen, verlogen noch dazu und nur am Denunzieren, mit ihren Galionsfiguren, dem Lügendoktor Marko und seinem Schützling Horner.

Vorher große Fresse gehabt, wie gut man doch wäre und dann gab es auf der Hausstrecke und trotz Update eine richtige Klatsche.
Da muss man dann natürlich auf anderen Wege versuchen sich nach vorne zu schummeln.
Und was bitte hat die Situation mit Mexiko zu tun.Da war die gelbe Flagge fast an Verstappens Helm.Hier hat mal keine gesehen bzw. sie war weit weg.Für mich 2 verschiedene Situationen.Hoffentlich fällt Verstappen heute aus.

Jimmie2448
Beiträge: 244
Registriert: Mo Aug 27, 2018 12:41 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Jimmie2448 » So Jul 05, 2020 2:40 pm

AlphaSigma hat geschrieben:
So Jul 05, 2020 2:38 pm
F.König und N.Rosberg freuen sich darüber wie Red Bull das mit der Strafversetzung hinbekommen hat, was für eine "Überraschung".
Ein weiterer Beobachtung, aber eine positive, Kai Übel ist auf rund 1m2 gefangen und kann keinen mit Schwachsinn belästigen.
Hab ich auch nur den Kopf geschüttelt.Die feiern noch die Anscheißerei von RB. :mad: :mad: :jupi: :jupi:
Unterste Schublade von RB.

Fixbesteck
Beiträge: 19
Registriert: Sa Mai 30, 2020 10:04 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Fixbesteck » So Jul 05, 2020 2:42 pm

@Jimmie2448 und @AlphaSigma

Frage, was hat es mit betrügen und lügen zu tun? Die Kamerabilder zeigen ganz klar, dass Hamilton gelb hatte und nicht vom Gas gegangen ist. Ihr habt wahrscheinlich kein F1TV aber da sieht man es aus der Onboard eindeutig und ganz klar.

Die Frage muß lauten wieso die Rennkommissare gestern so blind waren, das nicht zu sehen.

Red Bull hat hier keine miesen Tricks angewandt sondern einfach nur die Kommissare gebeten sich das Ganze nochmal anzusehen was halt auch gestern schon offensichtlich war.

Also wenn ihr Red Bull nicht leiden könnt, ok, mir egal, ich bin neutraler F1 Fan aber wenn ihr keine Ahnung von den Regeln habt, dann solltest ihr vielleicht etwas weniger Gift verspritzen.

Jimmie2448
Beiträge: 244
Registriert: Mo Aug 27, 2018 12:41 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Jimmie2448 » So Jul 05, 2020 2:43 pm

Fixbesteck hat geschrieben:
So Jul 05, 2020 2:42 pm
@Jimmie2448 und @AlphaSigma

Frage, was hat es mit betrügen und lügen zu tun? Die Kamerabilder zeigen ganz klar, dass Hamilton gelb hatte und nicht vom Gas gegangen ist. Ihr habt wahrscheinlich kein F1TV aber da sieht man es aus der Onboard eindeutig und ganz klar.

Die Frage muß lauten wieso die Rennkommissare gestern so blind waren, das nicht zu sehen.

Red Bull hat hier keine miesen Tricks angewandt sondern einfach nur die Kommissare gebeten sich das Ganze nochmal anzusehen was halt auch gestern schon offensichtlich war.

Also wenn ihr Red Bull nicht leiden könnt, ok, mir egal, ich bin neutraler F1 Fan aber wenn ihr keine Ahnung von den Regeln habt, dann solltest ihr vielleicht etwas weniger Gift verspritzen.
Hamilton hat aber keine gelben Flaggen gesehen im Gegensatz zu Verstappen in Mexiko.
Zuletzt geändert von Jimmie2448 am So Jul 05, 2020 2:46 pm, insgesamt 2-mal geändert.

LucaMontezemoloMiMiMi
Beiträge: 46
Registriert: Fr Nov 14, 2008 1:01 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von LucaMontezemoloMiMiMi » So Jul 05, 2020 2:44 pm

Hamilton wegen Helmut Marko bestraft.
Ein Rassistischer Hintergrund kann nicht ausgeschlossen werden.

vandamm
Beiträge: 1038
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von vandamm » So Jul 05, 2020 2:45 pm

Ach ja die Arschlöcher sind von RB????

Nicht der, der die gelben Flaggen missachtet hat? Wo lebt ihr?

Ach fast vergessen, nur Rassisten bei der FIA :naughty: :naughty:
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Pellegrino
Beiträge: 21
Registriert: So Sep 30, 2018 2:46 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Pellegrino » So Jul 05, 2020 2:48 pm

@ Alpha Sigma. Du schaust RTL? Schalte doch einfach ab, brauchst dich nicht so aufzuregen.

AlphaSigma

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von AlphaSigma » So Jul 05, 2020 2:48 pm

Gerade wurden die Bilder gezeigt, links (hinterm Schotter) Gelb und dann rechts Grün, direkt an der Strecke.
Das haben die 2 RTL Dödel natürlich nicht gesehen und gesagt.
Also eigentlich alles beim Alten, wie gestern, es wurde sowohl Gelb wie Grün gezeigt.

Shapeshifter
Beiträge: 207
Registriert: Sa Jun 16, 2018 11:41 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Shapeshifter » So Jul 05, 2020 2:49 pm

Jimmie2448 hat geschrieben:
So Jul 05, 2020 2:43 pm
Hamilton hat aber keine gelben Flaggen gesehen im Gegensatz zu Verstappen in Mexiko.
Sie wissen also was Hamilton sieht oder auch nicht...tzzz
Wo her Sie diese Erkenntnis nehmen, wird sich dem geneigten Leser nie erschliessen können.....

btw: Der Staub neben der Strecke sollte Zeichen genug sein um sein Gasfuss einfach ein wenig zu lupfen.....
Im linken Unterbauch macht der Dickdarm eine leichte S-Kurve. Dieser Abschnitt heißt S-Darm (Sigma). Am Ende des Sigma endet der Dickdarm, und es schließt sich der Mastdarm an.
Erklärt so einiges, nicht wahr Alpha Sigma

AlphaSigma

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von AlphaSigma » So Jul 05, 2020 3:00 pm

Pellegrino hat geschrieben:
So Jul 05, 2020 2:48 pm
@ Alpha Sigma. Du schaust RTL? Schalte doch einfach ab, brauchst dich nicht so aufzuregen.
Punkt 1 - Duzen Sie Ihres Gleichen, aber nicht mich.
Punkt 2 - Wer regt sich auf, wenn er Fakten nennt? (Ziemlich stupide, von Ihnen)
Punkt 3 - Kümmern Sie sich um Ihr eigenes Leben, diese Baustelle ist groß genug
Punkt 4 - Von Ihrem Dauerfrust wird sich nichts an Ihrem Leben ändern, sowie auch nicht an dem von Vettel, mit seiner Betrügertruppe.
P.S. Beileid bekommen Sie von mir aber trotzdem nicht, denn jeder ist seines Glückes eigener Schmied und Sie sind selber für Ihr eigenes Versagen verantwortlich.

AlphaSigma

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von AlphaSigma » So Jul 05, 2020 3:28 pm

Verstappen raus, na da hat sich die Anscheißerei, von Red Bull, ja richtig ausgezahlt!
Das nennt man dann wohl Karma

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6446
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von seahawk » So Jul 05, 2020 3:36 pm

Man kann Mercedes kaum das Versagen der Konkurrenz vorwerfen. Und natürlich ist es toll wenn Hamilton Titel 7 holt, das ist ein tolles Signal für den Sport. :top:

Benutzeravatar
Joshzi
Beiträge: 226
Registriert: Sa Dez 30, 2017 2:35 pm
Wohnort: Zürich

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Joshzi » So Jul 05, 2020 3:50 pm

Nelles hat geschrieben:
So Jul 05, 2020 3:43 pm
Hamilton bekommt mal wieder mehr Leistung frei gegeben
Fällt ja keinem auf :lol:
Tolle Arbeit bei Mercedes :lol:
Doch, es fällt auf, aber was solls? Wir haben diese Situation jetzt seit wievielen Jahren? Das ist doch nicht die Schuld von Mercedes, dass die F1 unter Ecclestone ein Regelwerk aufgestellt hat, welches solche Missverhältnisse erst ermöglicht und auf Jahre zementiert hat? Abgesehen davon, wer zahlt noch für solches Prozessionsfahren? Ich nicht. Deshalb seh ich das entspannt und warte auf die Zeit, in welcher dieser Sport wieder Rennfahren zelebriert.
©joshzi

Benutzeravatar
Joshzi
Beiträge: 226
Registriert: Sa Dez 30, 2017 2:35 pm
Wohnort: Zürich

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Joshzi » So Jul 05, 2020 3:53 pm

Der Ferrari muss sich gegen einen McLaren wehren! Meine Güte, was für eine Demütigung. Racing Point scheint ebenfalls ausser Reichweite zu sein. Wenn ich Binotto wäre, würde ich in Österreich Asyl beantragen.
©joshzi

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29543
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von bnlflo » So Jul 05, 2020 3:56 pm

Na, ob du jetzt mit nem Ferrari Achter oder Neunter wirst oder ein bisschen was riskierst ist ja am Ende auch egal. Was kümmert Vettel die K-WM? ;)
I'm not saying I am Batman, I am just saying no one has ever seen me and Batman in the same room.

Benutzeravatar
Joshzi
Beiträge: 226
Registriert: Sa Dez 30, 2017 2:35 pm
Wohnort: Zürich

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Joshzi » So Jul 05, 2020 3:59 pm

Hamilton motzt über Funk und plötzlich fährt er wieder die schnellsten Runden, nachdem er vorher immer wieder leicht langsamer war. Comon Mercedes, echt jetzt!
©joshzi

Seppi
Beiträge: 54
Registriert: Do Okt 10, 2019 9:57 pm

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Seppi » So Jul 05, 2020 4:08 pm

Super move von Vettel mal wieder, so kennt man ihn :-/

vandamm
Beiträge: 1038
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von vandamm » So Jul 05, 2020 4:12 pm

GENAU VET ist der Sepp....

Gibt ja eine Regelung mit Platz lassen und Sainz verbrennst sich und zieht von außen bis zum inneren Curb.......
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Benutzeravatar
Joshzi
Beiträge: 226
Registriert: Sa Dez 30, 2017 2:35 pm
Wohnort: Zürich

Re: Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

Beitrag von Joshzi » So Jul 05, 2020 4:18 pm

Natürlich sind die Probleme bei Bottas grösser als bei Hamilton, wen überrascht das? Hier muss der Richtige gewinnen, schliesslich ist es vor allem Hamilton, der Mercedes in die Geschichtsbücher und in den Statistiken weiter nach vorne bringt und nicht Bottas. Aber natürlich, ich hab keine Beweise für diese Vermutung.
©joshzi

Antworten