So hätte die "alterative History" der Formel 1 aussehen können!

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 31413
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

So hätte die "alterative History" der Formel 1 aussehen können!

Beitrag von Redaktion » Di Jun 02, 2020 10:41 am

17 atemberaubende Designs von Sean Bull zeigen, wie die Formel 1 aussehen hätte können, wenn einige Entscheidungen anders gekommen wären ...

Ein Brawn-Mercedes vor einem Ferrari beim Grand Prix von Singapur 2020? Ein Formel-1-Toyota mit Halo und Lewis Hamilton am Steuer? Ein rot-weißer Formel-1-Audi mit vier Ringen und Fahrer Robert Kubica?

Es gibt viele Szenarien einer "alternative History" in der Formel 1, die die Fantasie der Fans beflügeln und zum Träumen einladen. Das, wofür uns als Otto Normalverbraucher vielleicht die Vorstellungskraft fehlt, hat der Designkünstler Sean Bull in 17 aufregenden Fotos zu Ende gedacht, die wir jetzt zum Durchklicken anbieten.

Seine Designs der "alternative History", veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von Sean Bull Design, umspannen einen Zeitraum von 30 Jahren, vom pinken Jaguar XJR-14, wie er in der Formel-1-Saison 1990 hätte starten können, bis zum Design eines Brawn BGP 011, aufgetragen auf einen aktuellen Mercedes-Silberpfeil.

Was viele Leser nicht wissen: Einige der Szenarien, etwa ein Einstieg von Audi in die Formel 1, waren während bestimmter Zeitfenster durchaus real möglich. Andere, etwa ein Sebastian-Vettel-Sieg auf Minardi in Monza 2008, hingegen nie ...

Weitere spannende Designstudien aus der Welt des Motorsports gibt's auf seanbulldesign.com!

Original-News aufrufen

Benutzeravatar
B#2K
Beiträge: 294
Registriert: Mi Okt 29, 2014 1:01 am
Wohnort: Mooresville, NC

Re: So hätte die "alterative History" der Formel 1 aussehen können!

Beitrag von B#2K » Di Jun 02, 2020 12:43 pm

Tolle Bilder, vor allem der Toyota, ein Traum.
Schade, das es 2010 nicht weiter ging.
LG Marcel

Let's go racing Penske-Boys! :naughty: :green:

NASCAR Season 2020
#2 - Brad Keselowski
#12 - Ryan Blaney
#22 - Joey Logano
#21 - Matt DiBenedetto / Wood-Brothers-Ford

robertx66
Beiträge: 30
Registriert: So Mai 27, 2018 11:41 am

Re: So hätte die "alterative History" der Formel 1 aussehen können!

Beitrag von robertx66 » Di Jun 02, 2020 6:52 pm

Was für ein Schwachfug.
Und hätte der Hund nicht geschissen hätte er den Hasen bekommen.

Benutzeravatar
Tom_1985
Beiträge: 138
Registriert: Di Nov 20, 2018 10:55 am
Wohnort: G-Town

Re: So hätte die "alterative History" der Formel 1 aussehen können!

Beitrag von Tom_1985 » Mi Jun 03, 2020 9:21 am

Nette und vorallem kreative Ideen. Das muss man Herrn Bull lassen.
TIME TO GET SCHWIFTY

alex_kre
Beiträge: 214
Registriert: Mi Mär 13, 2019 9:31 am

Re: So hätte die "alterative History" der Formel 1 aussehen können!

Beitrag von alex_kre » Do Jun 04, 2020 1:25 pm

robertx66 hat geschrieben:
Di Jun 02, 2020 6:52 pm
Was für ein Schwachfug.
Und hätte der Hund nicht geschissen hätte er den Hasen bekommen.
Ey, entspann dich mal. Da lebt sich einfach nur jemand kreativ aus und Sean Bull ist ja kein unbekannter. Vielleicht lassen sich die Teams ja auch von Designs inspirieren und es kommt was gutes zustande.
Ferrari hätte ein schönes Design zum Beispiel bitter nötig. Red Bull und Mercedes sind auch seit Jahren gleich und da etwas aus der Vergangenheit aufzugreifen wäre durchaus cool.

Antworten