Formel-1-Live-Ticker: Keiner war so konstant wie Hamilton

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2365
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: Formel-1-Live-Ticker: Keiner war so konstant wie Hamilton

Beitrag von Alboreto » Mi Nov 27, 2019 11:01 am

Maceo hat geschrieben:
Di Nov 26, 2019 7:45 pm
Ich meine den Titel, den Michael letzten Endes an Mika verloren hat, den er aber unter anderen Umständen genau so gut an Eddie hätte verlieren können. Der Kern der Aussage ist, daß es keine Rolle spielt, weil es Michaels Fähigkeiten nicht schmälert, nur weil er sich in jener Saison geschlagen geben musste. Und genauso sieht's bei Lewis mit 2016 aus.
Und das ist kompletter Blödsinn, weil absolut nicht vergleichbar. Schumacher war vor seinem Beinbruch in der WM weit vor Irvine und hätte garantiert ohne Beinbruch diesen Vorsprung auch noch weiter ausgebaut.

Hamilton war dagegen bei seinem vielzitierten Motorschaden in Malaysia in der WM hinter Rosi, weil er in nicht gerade wenigen Rennen einfach langsamer war, ohne dass dafür technische Gebrechen verantwortlich gemacht werden können (so etwas gab es bei Schumi nicht). Der Ausfall von Malaysia hat Rosi natürlich geholfen, er musste von da an immer nur Zweiter werden, was er auch tat: kein Risiko, Hamilton durfte gewinnen. Ohne den Ausfall wäre er die Rennen anders gefahren und wie die Saison gelaufen ist, hätte er das ein oder andere Rennen auch noch gewonnen.

Und wie wäre es damit: "aufgrund von Technikpech hat Rosi die WM 2014 an Hamilton verloren." Sagt auch keiner, hätte aber genauso viel materiellen Inhalt wie das Märchen, dass Hamilton in 2016 nur wegen Defekten die WM verloren hat.

Benutzeravatar
Maceo
Beiträge: 293
Registriert: Mi Okt 10, 2001 1:01 am
Wohnort: Hamburg/Los Angeles/Manchester

Re: Formel-1-Live-Ticker: Keiner war so konstant wie Hamilton

Beitrag von Maceo » Mi Nov 27, 2019 2:06 pm

:zzz:
Zu diesem Thema stehe ich nicht mehr zur Verfügung...Alles ist gesagt.
Ferraristi

vandamm
Beiträge: 892
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Formel-1-Live-Ticker: Keiner war so konstant wie Hamilton

Beitrag von vandamm » Mi Nov 27, 2019 2:20 pm

Wow der erst sachliche Beitrag.....

Hätte Ervine diesen Titel bekommen, wäre er King of TO. So ist es einfach der Schinken.....

Ich glaub sogar der fliegende Finne räumt ein, dass wenn Schumacher alle weitere Rennen bestritten hätte er überlegen WM geworden wäre. Mika ist vermutlich sehr froh. Ich glaub die beiden hatten auch ein ganz gutes Verhältnis. Es hat Spaß gemacht beide gegeneinander fahren zu sehen.

Im Ferrari war Ervine mit Abstand der Schlechteste Teamkollege. Wer der Meinung ist, dass ein Rubens nur Platz gemacht hat, der hat damals sicherlich alles gemacht, aber keine F1 geschaut....
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2365
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: Formel-1-Live-Ticker: Keiner war so konstant wie Hamilton

Beitrag von Alboreto » Mi Nov 27, 2019 5:13 pm

Maceo hat geschrieben:
Mi Nov 27, 2019 2:06 pm
:zzz:
Zu diesem Thema stehe ich nicht mehr zur Verfügung...
Warum nur... :roll:

Benutzeravatar
Maceo
Beiträge: 293
Registriert: Mi Okt 10, 2001 1:01 am
Wohnort: Hamburg/Los Angeles/Manchester

Re: Formel-1-Live-Ticker: Keiner war so konstant wie Hamilton

Beitrag von Maceo » Mi Nov 27, 2019 5:50 pm

Alboreto hat geschrieben:
Mi Nov 27, 2019 5:13 pm
Warum nur... :roll:
Weil ich alles gesagt habe. Steht auch da oben. Hast du aber bewusst weggelassen im Zitat, weil sonst dein "Spruch" nicht funktioniert hätte.
Ferraristi

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2365
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: Formel-1-Live-Ticker: Keiner war so konstant wie Hamilton

Beitrag von Alboreto » Mi Nov 27, 2019 10:03 pm

Auch eine Art zu diskutieren: seinen Senf abgeben und bei gegenteiligen Meinungen inkl. abweichender Argumentation nicht darauf eingehen :dead:

Antworten