Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Redaktion
Beiträge: 30064
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Redaktion » So Sep 29, 2019 11:20 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Albon nach Quali-Crash mit Umbau und Boxengassen-Start +++ Schwerer Unfall in der Formel 2 +++

Im Hauptrennen der Formel 2 in Sotschi kam es gleich nach dem Start zu einem schweren Unfall. In Kurve 2 kollidierten Nikita Masepin und Nobuharu Matsushita. Der Wagen des Japaners schlug im stumpfen Winkel in die Streckenbegrenzung ein. Das Rennen wurde daraufhin abgebrochen. Beide Fahrer wurden ins Krankenhaus gebracht.

Nach seinem Crash gestern im Qualifying wird Alexander Albon im Red Bull den Grand Prix in Russland aus der Boxengasse starten. Über Nacht wurden großräumige Reparaturarbeiten durchgeführt, wo unter anderem auch der Unterboden getauscht wurde. Da dieser nicht der ursprünglichen Spezifikation glich, muss er deshalb laut Parc-ferme-Regelung aus der Box starten.Der Brite wäre sowieso nur auf P18 gestanden, da er schon vor dem Wochenende eine Motorenstrafe (fünf Plätze) aufgebrummt bekam. Abgesehen vom Unterboden wurden ihm auch ein neues Getriebe, sowie ein neuer Turbo, MGU-H und MGU-K eingebaut.

Hallo und herzlich willkommen zum Formel-1-Live-Ticker! Wir sind schon mittendrin in unser aller liebstem Wochentag: dem Renntag! Heute mit dem Russland-Grand-Prix 2019 in Sotschi und Ferrari-Fahrer Charles Leclerc auf der Pole-Position! Bis zum Rennstart um 13:10 Uhr (MESZ) haben wir aber noch einiges zu besprechen - also los geht's! ;-)

Original-News aufrufen

Mikewolf
Beiträge: 153
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Mikewolf » So Sep 29, 2019 1:28 pm

Was soll das Ferrari :mad:

Vettel war besser fertig

Wenn das Ferrari macht wars das für mich :mad:
Ferrari for ever :schumi:, 29.09.19 ich hoffe Ferrari gewinnt nie mehr ein Rennen , Dummheit muss bestraft werden .

Martin82
Beiträge: 93
Registriert: So Jun 30, 2019 2:58 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Martin82 » So Sep 29, 2019 1:29 pm

Mein gott christian danner ....🤦‍♂️Das soll ein expert sein? Crash grosain,Ric& giovinnazi... wo soll der alfa fahrer schuld sein?? Riccardo drückt ihn nach links.. was soll der fahrer , der in der mitte von 2 autos ist, machen? Super experte... zum glück sind die kommisäre diesesmal richtig, rennunfall

Hr. Gesheimer
Beiträge: 370
Registriert: Sa Okt 17, 2015 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Hr. Gesheimer » So Sep 29, 2019 1:34 pm

Mikewolf hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 1:28 pm
Was soll das Ferrari :mad:

Vettel war besser fertig

Wenn das Ferrari macht wars das für mich :mad:
Leclerc hat die Türe bewusst offen gehalten, um beide Ferrari sauber an Position 1 und 2 durch die erste Runde zu lotsen. Vettel war nur besser, weil Leclerc es in gutem Glauben, man werde zurücktauschen zugelassen hat.

Genießen Sie Ihre gewonnene Freizeit!

Mikewolf
Beiträge: 153
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Mikewolf » So Sep 29, 2019 1:48 pm

Hr. Gesheimer hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 1:34 pm
Leclerc hat die Türe bewusst offen gehalten, um beide Ferrari sauber an Position 1 und 2 durch die erste Runde zu lotsen. Vettel war nur besser, weil Leclerc es in gutem Glauben, man werde zurücktauschen zugelassen hat.

Genießen Sie Ihre gewonnene Freizeit!
Pech gehabt , lasst sie rennen fahren fertig . Wenn sie Platz Tausch machen ist das eine Farce und gehört bestraft , fertig .
Ich hoffe die FIA greift da sehr sehr hart endlich mal durch , bei allen Teams

Diesen Quatsch werde ich sonst nicht mehr ansehen .
Ferrari for ever :schumi:, 29.09.19 ich hoffe Ferrari gewinnt nie mehr ein Rennen , Dummheit muss bestraft werden .

Hr. Gesheimer
Beiträge: 370
Registriert: Sa Okt 17, 2015 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Hr. Gesheimer » So Sep 29, 2019 1:50 pm

Mikewolf hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 1:48 pm
Pech gehabt , lasst sie rennen fahren fertig . Wenn sie Platz Tausch machen ist das eine Farce und gehört bestraft , fertig .
So wird es ja offensichtlich auch gehandhabt. Bestraft gehört da gar nix. Mein Team, ich bestimme die Reihenfolge meiner Fahrer. Die sind lediglich angestellt.

Maik Aefer
Beiträge: 287
Registriert: Mo Jun 04, 2018 9:19 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Maik Aefer » So Sep 29, 2019 1:53 pm

Hr. Gesheimer hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 1:34 pm
Leclerc hat die Türe bewusst offen gehalten, um beide Ferrari sauber an Position 1 und 2 durch die erste Runde zu lotsen. Vettel war nur besser, weil Leclerc es in gutem Glauben, man werde zurücktauschen zugelassen hat.

Genießen Sie Ihre gewonnene Freizeit!
Ich wußte gar nicht das hier im Forum auch echte Ferrari Leute in Entscheidungsposition sitzen bei so viel Insiderwissen. Leclerc hatte es doch selbst in der Hand. Vettel war schon an Hamilton vorbei also hätte Leclerc einfach die innere Linie blocken können. Dazu kommt noch das man an Stelle von Ferrari ja erst mal abwarten sollte wer die bessere Rennpace hat und wenn Leclerc seit dem Start nie im DRS Fenster war scheint zumindest zu Beginn die Sache klar zu sein. Aber Ferrari macht das eh beim Boxenstop wieder so das Leclerc am Ende vorn ist.

Hr. Gesheimer
Beiträge: 370
Registriert: Sa Okt 17, 2015 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Hr. Gesheimer » So Sep 29, 2019 1:58 pm

Maik Aefer hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 1:53 pm
Ich wußte gar nicht das hier im Forum auch echte Ferrari Leute in Entscheidungsposition sitzen bei so viel Insiderwissen. Leclerc hatte es doch selbst in der Hand. Vettel war schon an Hamilton vorbei also hätte Leclerc einfach die innere Linie blocken können.
Leclerc hätte gegen jeden anderen die Tür zugemacht und wäre vorne geblieben. Gegen Vettel hat er es nicht getan. Sicherlich nicht, weil Leclerc sich gerne unterordnet und sich ganz in den Dienst des Team stellt. Das hat wenig mit Insiderwissen zu tun, sonder ist für jeden sichtbar am Fernseher. Die Interpretation ist natürlich jedem selbst überlassen. Wer die Fanbrille aufhat (welche auch immer), mag das vielleicht anders beurteilen.

Mikewolf
Beiträge: 153
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Mikewolf » So Sep 29, 2019 1:59 pm

Maik Aefer hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 1:53 pm
Ich wußte gar nicht das hier im Forum auch echte Ferrari Leute in Entscheidungsposition sitzen bei so viel Insiderwissen. Leclerc hatte es doch selbst in der Hand. Vettel war schon an Hamilton vorbei also hätte Leclerc einfach die innere Linie blocken können. Dazu kommt noch das man an Stelle von Ferrari ja erst mal abwarten sollte wer die bessere Rennpace hat und wenn Leclerc seit dem Start nie im DRS Fenster war scheint zumindest zu Beginn die Sache klar zu sein. Aber Ferrari macht das eh beim Boxenstop wieder so das Leclerc am Ende vorn ist.
Bin deiner Meinung , wenn Ferrari das aber macht gehören sie bestraft , hoffentlich gewinnt Hamilton dann .

Habe ausgeschalten , so nicht Ferrari.
Ferrari for ever :schumi:, 29.09.19 ich hoffe Ferrari gewinnt nie mehr ein Rennen , Dummheit muss bestraft werden .

Mikewolf
Beiträge: 153
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Mikewolf » So Sep 29, 2019 2:05 pm

Es genügt, wer so handelt wie Ferrari verdient keine Würdigung , die letzten Jahre wahren genug und heute war das ausschlaggebende.
Ferrari for ever :schumi:, 29.09.19 ich hoffe Ferrari gewinnt nie mehr ein Rennen , Dummheit muss bestraft werden .

Mikewolf
Beiträge: 153
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Mikewolf » So Sep 29, 2019 2:14 pm

:D haha ich lach mich Tod :D sauber gemacht Vettel , saftecar und Hamilton gewinnt das Rennen ich glaub’s ja nicht , wie blöd ist Ferrari den :D :D lauter VOLL D E P P E N bei Ferrari
Ferrari for ever :schumi:, 29.09.19 ich hoffe Ferrari gewinnt nie mehr ein Rennen , Dummheit muss bestraft werden .

RaceFace85
Beiträge: 13
Registriert: Sa Mär 24, 2018 12:32 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von RaceFace85 » So Sep 29, 2019 2:15 pm

Geile Aktion vom Vettel. Hätte bei dieser Scheiße auch kein Bock mehr. Auch sehr elegant gelöst von ihm.

Hr. Gesheimer
Beiträge: 370
Registriert: Sa Okt 17, 2015 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Hr. Gesheimer » So Sep 29, 2019 2:19 pm

RaceFace85 hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 2:15 pm
Geile Aktion vom Vettel. Hätte bei dieser Scheiße auch kein Bock mehr. Auch sehr elegant gelöst von ihm.
Ja ja , der Vettel. Der hat blitzschnell gerechnet und wusste, dass es eine VSC gibt und somit Hamilton vorne ist. Zudem ist er zwischenzeitlich durch die Zeit gereist und hat nachgeschaut, dass der Leclerc nicht ausfällt. In diesem Falle würde er ja den Sieg erben.

salinas65
Beiträge: 15
Registriert: Do Aug 16, 2018 3:21 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von salinas65 » So Sep 29, 2019 2:19 pm

RaceFace85 hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 2:15 pm
Geile Aktion vom Vettel. Hätte bei dieser Scheiße auch kein Bock mehr. Auch sehr elegant gelöst von ihm.
Klar Vettel hat bestimmt nen Selbstzerstörungsknopf im Auto von dem Ferrari nichts weiß :roll:

Mikewolf
Beiträge: 153
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Mikewolf » So Sep 29, 2019 2:27 pm

salinas65 hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 2:19 pm
Klar Vettel hat bestimmt nen Selbstzerstörungsknopf im Auto von dem Ferrari nichts weiß :roll:
Scheiss egal , ich finds super so :-)
Ferrari for ever :schumi:, 29.09.19 ich hoffe Ferrari gewinnt nie mehr ein Rennen , Dummheit muss bestraft werden .

RaceFace85
Beiträge: 13
Registriert: Sa Mär 24, 2018 12:32 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von RaceFace85 » So Sep 29, 2019 2:28 pm

Der hat einfach den Wagen ausrollen lassen. Er hat ja dann den Motor auch manuell ausgeschaltet.

Mikewolf
Beiträge: 153
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Mikewolf » So Sep 29, 2019 2:29 pm

RaceFace85 hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 2:15 pm
Geile Aktion vom Vettel. Hätte bei dieser Scheiße auch kein Bock mehr. Auch sehr elegant gelöst von ihm.
Richtig :top: :lol:
Ferrari for ever :schumi:, 29.09.19 ich hoffe Ferrari gewinnt nie mehr ein Rennen , Dummheit muss bestraft werden .

RaceFace85
Beiträge: 13
Registriert: Sa Mär 24, 2018 12:32 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von RaceFace85 » So Sep 29, 2019 2:34 pm

Seit Kanada sollten alle wissen wozu Vettel in der Lage ist, wenn er sich ungerecht behandelt fühlt.

Nelles
Beiträge: 28
Registriert: So Sep 22, 2019 11:35 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Nelles » So Sep 29, 2019 2:36 pm

Spannende WM 😴😴😴 :zzz:

Multi21
Beiträge: 17
Registriert: So Apr 15, 2018 10:10 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Multi21 » So Sep 29, 2019 2:43 pm

RaceFace85 hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 2:34 pm
Seit Kanada sollten alle wissen wozu Vettel in der Lage ist, wenn er sich ungerecht behandelt fühlt.
Selten so einen Blödsinn gelesen :jupi:

RaceFace85
Beiträge: 13
Registriert: Sa Mär 24, 2018 12:32 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von RaceFace85 » So Sep 29, 2019 2:46 pm

Multi21 hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 2:43 pm
Selten so einen Blödsinn gelesen :jupi:
:lol:

Mikewolf
Beiträge: 153
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Mikewolf » So Sep 29, 2019 2:48 pm

Was hat der Vettel gegrinst :D :lol: beim Interview :D

Jaaaaa Mercedes gewinnt mit 1 und 2 , was Ferrari schon im Kasten hatte . Ferrari ist eine lach Nummer mehr nicht . Sowas hätte es in Schumi Zeit nicht gegeben
Ferrari for ever :schumi:, 29.09.19 ich hoffe Ferrari gewinnt nie mehr ein Rennen , Dummheit muss bestraft werden .

Nelles
Beiträge: 28
Registriert: So Sep 22, 2019 11:35 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Nelles » So Sep 29, 2019 2:51 pm

Drei Runden noch. Wer hätte das gedacht, dass Mercedes der Start auf Mediums so in die Hände spielt? Ohne das wäre Hamilton nämlich nicht in Führung gegangen, weil er schon längst vor dem VSC Reifen gewechselt hätte.
Am besten wechselt man hier die Kommentatoren von live Ticker!
Ohne Safety Car bei einem normalen Rennen hätte die Strategie nichts gebracht.
Wieder mal Glück .

RaceFace85
Beiträge: 13
Registriert: Sa Mär 24, 2018 12:32 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von RaceFace85 » So Sep 29, 2019 2:52 pm

Mikewolf hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 2:48 pm
Was hat der Vettel gegrinst :D :lol: beim Interview :D

Jaaaaa Mercedes gewinnt mit 1 und 2 , was Ferrari schon im Kasten hatte . Ferrari ist eine lach Nummer mehr nicht . Sowas hätte es in Schumi Zeit nicht gegeben
Ja, sehr geil, wie der gegrinst hat.

Hr. Gesheimer
Beiträge: 370
Registriert: Sa Okt 17, 2015 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Boxengassen-Start für Albon nach Crash

Beitrag von Hr. Gesheimer » So Sep 29, 2019 2:56 pm

Mikewolf hat geschrieben:
So Sep 29, 2019 2:48 pm
Was hat der Vettel gegrinst :D :lol: beim Interview :D

Jaaaaa Mercedes gewinnt mit 1 und 2 , was Ferrari schon im Kasten hatte. Sowas hätte es in Schumi Zeit nicht gegeben
Sie bringen es auf den Punkt. Ferrari ist ein Mythos. Sie bauen schöne Autos, sind mit Herzblut bei der Sache, häufig mit unvernünftiger, brutaler Gewalt. Dafür lieben die Fans Ferrari. Nicht für die Ära Schumacher. Ferrari ist eine Chaostruppe und die Faszination Ferrari resultiert nicht aus einer nüchtern deutschen perfektionistischen Denkweise. Ferrari in der Zeit Schumacher war nichts anderes als heute Mercedes ist. :zzz:

Antworten