Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 22448
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Beitrag von Redaktion » Di Sep 10, 2019 10:15 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Wegen Vettels Strafpunkten: Braucht Ferrari einen Ersatzfahrer? +++ Williams rutscht 2018 in die Verlustzone +++

Nico Rosberg hat wieder mal eines seiner YouTube-Videos gepostet. Diesmal beschäftigt er sich unter anderem mit dem "Brain-Fade" von Sebastian Vettel in Monza, für den dieser bereits in unseren Fahrernoten abgestraft wurde.Es sei "merkwürdig" und "schwierig zu verstehen", dass einem Fahrer wie Vettel solche Fehler passieren, findet Rosberg: "Er ist einer der besten Fahrer im Feld, einer der Größten aller Zeiten." Und: "Ich verstehe nicht, was da los ist. Ich glaube, dass er das selbst nicht versteht."Nun ist Vettel nur noch drei Strafpunkte von einer Rennsperre entfernt. Wer dann im Ferrari sitzen würde? "Ich bewerbe mich selbst! Ich wäre verfügbar, falls das passiert", sagt Rosberg - meint das aber augenzwinkernd und ergänzt: "Just kidding!"

Die erste wichtige Meldung am Dienstagmorgen: Das in Frankfurt börsennotierte Williams-Team (beziehungsweise dessen Dachgesellschaft) hat heute seine Bilanzzahlen für die erste Jahreshälfte 2019 veröffentlicht. Und die sehen (wie nicht anders zu erwarten war) besorgniserregend aus.Die Williams-Gruppe hat in diesem Zeitraum ein EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern, und Abschreibungen) von -18,8 Millionen Pfund erwirtschaftet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es noch -2,7 Millionen gewesen. Das Formel-1-Team selbst ist von einem Gewinn von 0,2 Millionen Pfund auf einen Verlust von 16,8 Millionen Pfund abgestürzt.Die Hauptgründe für die schlechten Bilanzzahlen sind die Trennung von Hauptsponsor Martini, die mit dem neuen Partner ROKiT nicht kompensiert werden konnte, sowie der Rückfall in der Konstrukteurs-WM auf den letzten Platz.Die Williams-Aktie hat dementsprechend zuletzt ebenfalls große Kurseinbußen hinnehmen müssen. Ende 2017 notierte das Wertpapier noch bei rund 19 Euro. Inzwischen liegt der Kurs nur noch bei 13,2 Euro.

Eigentlich hätte heute Rebecca Friese an dieser Stelle schreiben sollen. Aufgrund einer kurzfristigen Krankmeldung (Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung!) heißt dich stattdessen Christian Nimmervoll im Live-Ticker willkommen.Es gibt noch jede Menge abzuarbeiten, also legen wir direkt los!Und wie immer der Hinweis: Wenn du direkt mit mir in Kontakt treten möchtest, dann mach das bitte via Twitter unter @MST_ChristianN.

Original-News aufrufen

karlchen1111
Beiträge: 262
Registriert: So Dez 11, 2011 1:01 am
Wohnort: Bitterfeld

Re: Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Beitrag von karlchen1111 » Di Sep 10, 2019 12:56 pm

Nico Rosberg: Comeback im Ferrari, Wer braucht so einen? Erst abhauen und dann den großen Max machen wollen.

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21100
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Beitrag von Feldo » Di Sep 10, 2019 1:54 pm

@Redax, da hat augenscheinlich euch die Autokorrektur einen Streich gespielt und "biedert" durch "bietet" ersetzt. :wink2:
Central Service: I do the work, you do the pleasure.

karlchen1111
Beiträge: 262
Registriert: So Dez 11, 2011 1:01 am
Wohnort: Bitterfeld

Re: Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Beitrag von karlchen1111 » Di Sep 10, 2019 2:54 pm

So steht es im Titel des Artikels. :wink2:

EmoHoernRockz
Beiträge: 56
Registriert: So Jul 19, 2009 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Beitrag von EmoHoernRockz » Di Sep 10, 2019 6:27 pm

Ich finde Markos Aussage:
Red Bull wollte den vermeintlich besten Fahrer in einem vermeintlich schwächeren Auto, wenn man schon selbst keinen Platz frei hatte. "McLaren", sagt Marko, "war damals unser stärkster Gegner. Im Nachhinein wäre es viel besser gewesen, er wäre bei McLaren geblieben. Da sieht man, wie man taktisch manchmal danebenliegt."
interessant.
Das muss doch ein Schlag ins Gesicht aller Vettel-Fans sein, die Hamilton so sehr hassen. Da gibt der Mann zu, ohne dessen Team den Vettel niemals viermaliger geworden wäre, dass Vettel eben nicht der beste Fahrer im Feld ist, sondern Hamilton. Das hat RB schon damals gewusst und wollte an sich nur den Konkurrenten vom Hals schaffen. Am liebsten hätte man Hamilton aber selbst im Team gehabt. Ging nur nicht, weil man Vettel hatte, der dann 2014 das Team (aus meiner Sicht) verrät, weil er Gegenwind bekam und dann zu Ferrari flüchtete. - Von wo er auch bald wieder fliehen wird, weil Leclerc ihn, wie einst Ricciardo vernichtend (inkl. seiner vier Titel, die nun entgültig wertlos sind) schlägt.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2740
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Beitrag von flingomin » Mi Sep 11, 2019 5:59 am

Das ist aber ein alter Hut. Diese Geschichte mit Hamilton hat Adrian Newey schon vor Jahren erzählt.

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2328
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Beitrag von Alboreto » Mi Sep 11, 2019 8:48 am

2013: war das nicht die Zeit, in der Ham 2011 haushoch gegen Button verloren und 2012 mit gerade mal 2 Punkten Vorsprung auf Button gewonnen hatte? War also eindeutig, wer der beste Fahrer damals war! :naughty:

Micha_r1
Beiträge: 338
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Beitrag von Micha_r1 » Mi Sep 11, 2019 8:51 am

EmoHoernRockz hat geschrieben:
Di Sep 10, 2019 6:27 pm
Ich finde Markos Aussage:

interessant.
Das muss doch ein Schlag ins Gesicht aller Vettel-Fans sein, die Hamilton so sehr hassen. Da gibt der Mann zu, ohne dessen Team den Vettel niemals viermaliger geworden wäre, dass Vettel eben nicht der beste Fahrer im Feld ist, sondern Hamilton. Das hat RB schon damals gewusst und wollte an sich nur den Konkurrenten vom Hals schaffen. Am liebsten hätte man Hamilton aber selbst im Team gehabt. Ging nur nicht, weil man Vettel hatte, der dann 2014 das Team (aus meiner Sicht) verrät, weil er Gegenwind bekam und dann zu Ferrari flüchtete. - Von wo er auch bald wieder fliehen wird, weil Leclerc ihn, wie einst Ricciardo vernichtend (inkl. seiner vier Titel, die nun entgültig wertlos sind) schlägt.
Naja wäre Hamilton bei Red Bull gelandet hätte er bis heute auch nur einen Titel denn die Titel mit Merc sind genauso viel Wert bzw sogar weniger wie die von Vettel bei Red Bull. Also nach deiner Aussage gleiche null. Von daher soll er doch froh sein das er zu Merc ist. Im nachhinein alles richtig gemacht. Das beste Auto ein Team das ihn ganz klar als Nr 1 sieht und die TK klein hält. Und wenn sie sich nicht klein halten lassen passiert das gleiche wie bei Vettel gerade wird er genauso geschlagen.

Snip
Beiträge: 349
Registriert: Fr Nov 16, 2018 8:53 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Beitrag von Snip » Mi Sep 11, 2019 9:11 am

Alboreto hat geschrieben:
Mi Sep 11, 2019 8:48 am
2013: war das nicht die Zeit, in der Ham 2011 haushoch gegen Button verloren und 2012 mit gerade mal 2 Punkten Vorsprung auf Button gewonnen hatte? War also eindeutig, wer der beste Fahrer damals war! :naughty:
Hamilton ist in 2012 2mal in Führung liegend ausgefallen.

Snip
Beiträge: 349
Registriert: Fr Nov 16, 2018 8:53 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Beitrag von Snip » Mi Sep 11, 2019 9:14 am

Micha_r1 hat geschrieben:
Mi Sep 11, 2019 8:51 am
Naja wäre Hamilton bei Red Bull gelandet hätte er bis heute auch nur einen Titel denn die Titel mit Merc sind genauso viel Wert bzw sogar weniger wie die von Vettel bei Red Bull. Also nach deiner Aussage gleiche null. Von daher soll er doch froh sein das er zu Merc ist. Im nachhinein alles richtig gemacht. Das beste Auto ein Team das ihn ganz klar als Nr 1 sieht und die TK klein hält. Und wenn sie sich nicht klein halten lassen passiert das gleiche wie bei Vettel gerade wird er genauso geschlagen.
Inwiefern wird Bottas klein gehalten? Weil er in Sotchi letztes Jahr Hamilton vorbei lassen musste? Willst du allen Ernstes behaupten, Bottas ist stärker als Hamilton :eek: Mercedes schiebt Hamilton, dem schwächeren Fahrer, Millionen in den Hintern, um ihn dann durch Bevorzugung zum WM zu machen? :shake:

Micha_r1
Beiträge: 338
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Rosberg bietet sich bei Ferrari an!

Beitrag von Micha_r1 » Do Sep 12, 2019 12:06 pm

Snip hat geschrieben:
Mi Sep 11, 2019 9:14 am
Inwiefern wird Bottas klein gehalten? Weil er in Sotchi letztes Jahr Hamilton vorbei lassen musste? Willst du allen Ernstes behaupten, Bottas ist stärker als Hamilton :eek: Mercedes schiebt Hamilton, dem schwächeren Fahrer, Millionen in den Hintern, um ihn dann durch Bevorzugung zum WM zu machen? :shake:
Hat jemand gesagt das ich Bottas für stärker halte als Hamilton ? :jupi: Ich sage nur das wenn Bottas mehr Druck machen würde bzw das dann auc dürfte wenn die Chance dafür da ist es anderst aussehen würde. Hamilton macht in dieser Saison sehr viele kleine Fehler die ihn schon einige Plätze gekostet haben. Und hätte er einen TK der auch mal gegenhalten würde, würde es enger im Team Merc zugehen. Weil eben genau das was Lec gerade macht bei Mer keiner mehr macht seit Rosberg weg ist. Bottas ist die klare Nr 2 und so verhält er sich auch.

Antworten