Formel-1-Live-Ticker: Regen droht im 1. Training in Monza!

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 21212
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Live-Ticker: Regen droht im 1. Training in Monza!

Beitrag von Redaktion » Fr Sep 06, 2019 10:29 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Regen droht für Auftakttraining in Monza +++ Aldo Costa wechselt von Mercedes zu Dallara +++

Der langjährige leitende Ingenieur im Mercedes-Werksteam, Aldo Costa, wechselt für 2020 zum italienischen Rennwagenbauer Dallara. Das hat Mercedes unmittelbar vor dem Trainingsbeginn in Monza bekanntgegeben. Costa wird bei Dallara die Rolle des Technikchefs übernehmen, nachdem er zuletzt bei den Silberpfeilen nur noch in beratender Funktion tätig war."Ich bin unheimlich stolz darauf, mich dieser ikonischen italienischen Motorsportschmiede anzuschließen", sagt Costa. "Zu meinen Leidenschaften zählt es, junge Talente zu fördern. Deshalb wird es in den kommenden Jahren auch zu meinen Aufgaben gehören, die kommenden Generationen an italienischen Ingenieurstalenten bei Dallara zu entdecken."Praktischer Nebeneffekt: Costa kann wieder in seiner italienischen Heimat arbeiten und so mehr Zeit mit der Familie verbringen. "Seine neue Rolle bei Dallara ist eine fantastische Gelegenheit für ihn und ich bin froh, dass er einen so erfüllenden Posten gefunden hat", meint Mercedes-Sportchef Toto Wolff.Costa hat in der Formel 1 für einige namhafte Teams gearbeitet, darunter Ferrari und Mercedes. Seine Grand-Prix-Karriere hatte jedoch bei Minardi begonnen.

Über Nacht gab es die ersten Regengüsse in Monza, die Strecke präsentiert sich am Freitagmorgen feucht bis nass. Vor allem die Randsteine und die Grünflächen abseits der Fahrbahn dürften noch für geraume Zeit rutschig sein. Da ist im 1. Training (ab 11 Uhr MESZ) also große Vorsicht geboten!Welche Bedingungen Fahrer und Teams am Freitag erwarten, das kannst du unserer aktuellen Wetterprognose für den Italien-Grand-Prix entnehmen.

Hallo und herzlich willkommen zum Formel-1-Live-Ticker! Heute wird es ernst in Monza: Auf den Medientag folgt der erste Trainingstag, es werden also erstmals an diesem Wochenende Fakten geschaffen. Und hier im Live-Ticker bist du von morgens bis abends gut aufgehoben, denn Stefan Ehlen und Kollegen informieren dich über alles Wesentliche, was in Monza passiert!Also worauf noch warten? Los geht's!

Original-News aufrufen

zie_tec
Beiträge: 127
Registriert: Mo Sep 24, 2018 7:56 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen droht im 1. Training in Monza!

Beitrag von zie_tec » Fr Sep 06, 2019 2:16 pm

"Rosberg der neue Villeneuve" perfekt von Verstappen erkannt.

EmoHoernRockz
Beiträge: 56
Registriert: So Jul 19, 2009 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen droht im 1. Training in Monza!

Beitrag von EmoHoernRockz » Fr Sep 06, 2019 4:03 pm

Ja, ja, Regen, Regen, Regen, Freitag und dennoch ist klar, dass Leclerc wieder deutlich vor Vettel ist.
Ich denke, spätenstens am Sonntag werden wir von Vettels Rücktritt erfahren. Vettel schon lange kein Rückhalt mehr im Team, das weiß er auch und seit letzten Sonntag ist er auch weder die inoffizelle, noch die offizielle Nummer 1.

Vettel wird das gleiche wie bei Ricciardo machen, der ihn damals deulich schlug (auch wenn seine Fans behaupten, es hätte am Fahrzeug von RedBull gelegen), er wird fliehen. Nur dieses Mal hat er kein Team mehr, das von ihm und seinen vier Newey-Titeln geblendet ist.

Red Bull hat einen Fahrer, der WM werden kann und besser als Vettel ist, Mercedes ist mit Ham und Bottas mehr als zufrieden und das war es dann auch schon an Teams, die in Frage kämen.

Vettel wird nie mehr Weltmeister und er weiß es auch, dass er niemals an einen Schumacher, Hamilton, Senna kommen kann, sondern allenfalls ein Hill, Villeneuve, Button, oder Rosberg ist.

lulesi
Beiträge: 2228
Registriert: Sa Aug 17, 2002 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen droht im 1. Training in Monza!

Beitrag von lulesi » Fr Sep 06, 2019 5:26 pm

Und was hat dieses total überflüssige Vettel-Pamphlet mit diesem Thread über Regen in Monza zu tun?

luian66
Beiträge: 14
Registriert: Sa Nov 10, 2018 8:22 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen droht im 1. Training in Monza!

Beitrag von luian66 » Fr Sep 06, 2019 6:05 pm

EmoHoernRockz hat geschrieben:
Fr Sep 06, 2019 4:03 pm
Ja, ja, Regen, Regen, Regen, Freitag und dennoch ist klar, dass Leclerc wieder deutlich vor Vettel ist.
Ich denke, spätenstens am Sonntag werden wir von Vettels Rücktritt erfahren. Vettel schon lange kein Rückhalt mehr im Team, das weiß er auch und seit letzten Sonntag ist er auch weder die inoffizelle, noch die offizielle Nummer 1.

Vettel wird das gleiche wie bei Ricciardo machen, der ihn damals deulich schlug (auch wenn seine Fans behaupten, es hätte am Fahrzeug von RedBull gelegen), er wird fliehen. Nur dieses Mal hat er kein Team mehr, das von ihm und seinen vier Newey-Titeln geblendet ist.

Red Bull hat einen Fahrer, der WM werden kann und besser als Vettel ist, Mercedes ist mit Ham und Bottas mehr als zufrieden und das war es dann auch schon an Teams, die in Frage kämen.

Vettel wird nie mehr Weltmeister und er weiß es auch, dass er niemals an einen Schumacher, Hamilton, Senna kommen kann, sondern allenfalls ein Hill, Villeneuve, Button, oder Rosberg ist.
:betrunken: :shake: :flop: :flop:

total am Thema vorbei, von soher, 6 setzen.

MaGo-GTS
Beiträge: 19
Registriert: Fr Feb 09, 2018 5:38 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen droht im 1. Training in Monza!

Beitrag von MaGo-GTS » Fr Sep 06, 2019 7:38 pm

EmoHoernRockz hat geschrieben:
Fr Sep 06, 2019 4:03 pm
Ja, ja, Regen, Regen, Regen, Freitag und dennoch ist klar, dass Leclerc wieder deutlich vor Vettel ist.
Ich denke, spätenstens am Sonntag werden wir von Vettels Rücktritt erfahren. Vettel schon lange kein Rückhalt mehr im Team, das weiß er auch und seit letzten Sonntag ist er auch weder die inoffizelle, noch die offizielle Nummer 1.

Vettel wird das gleiche wie bei Ricciardo machen, der ihn damals deulich schlug (auch wenn seine Fans behaupten, es hätte am Fahrzeug von RedBull gelegen), er wird fliehen. Nur dieses Mal hat er kein Team mehr, das von ihm und seinen vier Newey-Titeln geblendet ist.

Red Bull hat einen Fahrer, der WM werden kann und besser als Vettel ist, Mercedes ist mit Ham und Bottas mehr als zufrieden und das war es dann auch schon an Teams, die in Frage kämen.

Vettel wird nie mehr Weltmeister und er weiß es auch, dass er niemals an einen Schumacher, Hamilton, Senna kommen kann, sondern allenfalls ein Hill, Villeneuve, Button, oder Rosberg ist.
Ich würde dich bitten uns mitzuteilen welche Drogen du nimmst !
die will ich auch !
Ich habe selten so einen Schmarrn gelesen.

Antworten