Formel-1-Live-Ticker: Mick Schumacher lädt zu Ferrari-Event

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 21212
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Live-Ticker: Mick Schumacher lädt zu Ferrari-Event

Beitrag von Redaktion » Di Sep 03, 2019 10:55 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Ferrari feiert schon vorm Rennwochenende +++ Vettel als Wiederholungstäter +++ Toro-Rosso-Nachwuchs nicht nur im Cockpit +++

Als wäre der Italien-Grand-Prix als Ferraris Heimspiel für die Tifosi nicht schon Grund genug, ihre stolzen Flaggen aufzupolieren, geht für die Anhänger der Scuderia schon morgen in Mailand die Post ab! Auf dem Piazza Duomo werden mit einer ganz besonderen Parade dabei nicht nur 90 Jahre Ferrari, sondern passenderweise auch gleich der 90. Italien-Grands-Prix gefeiert.Dabei sollen natürlich vor allem verschiedene Ferrari-Rennen die Stars sein. Aber es sind auch ein paar hochkarätige Fahrer mit von der Partie: Jean Alesi, Gerhard Berger, Kimi Räikkönen, Felipe Massa, Mario Andretti, Eddie Irvine, Rubens Barrichello ...Natürlich werden auch die aktuellen Stammpiloten vor Ort sein, die in Italien ihre Sprachküste unter Beweis stellen können. Auf Englisch lädt auch Ferrari-Junior Mick Schumacher ein. Wir rechnen natürlich auch mit coolen Bildern in rot ...

Natürlich beschäftigen uns am zweiten Tag nach dem Belgien-Grand-Prix auch noch einige Geschehnisse vom Spa-Wochenende. Aber in dieser Woche steht auch schon wieder Monza vor der Tür. Für uns Fans ist das natürlich toll! Für einige Fahrer, die Spa schnell hinter sich lassen wollen, sicher auch. Ein par Action-Bilder könnte es sogar schon morgen geben. Dazu gleich mehr.Heute begrüßt dich Rebecca Friese an den Ticktertasten. Bei Fragen, Anregungen oder sonstigem Feedback kannst du gerne das Kontaktformular nutzen. Jetzt legen wir aber erst einmal los ...

Original-News aufrufen

Yasuyuki10
Beiträge: 3
Registriert: Di Sep 03, 2019 3:55 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Mick Schumacher lädt zu Ferrari-Event

Beitrag von Yasuyuki10 » Di Sep 03, 2019 6:13 pm

Wie unfair jetzt die Formel1-Welt über SebV berichtet und urteilt, allen voran die italienische Presse! Hat Italien berets vergessen, dass er über all die erfolglosen Jahre bei Ferrari immerhin Vizeweltmeistet wurde?! Und das, obwohl er nie die volle Unterstützung des Teams zu spüren bekam und sich das Team unzählige Fehler leistete, die SebV auf der Rennstrecke korrigieren musste! Auch viele Formel 1 Experten wissen seine Leistungen jetzt nicht gebührentlich zu würdigen! Wie schnell sind wahre Helden vergessen und werden andere junge vorschnell empor gehoben! Die Leistungen des SebV waren über alle Jahre, die er bei Ferrari verbrachte, grossartig! Das sollten auch viele Experten so sehen, dann würden vielleicht auch die Medien anders und objektiver argumentieren. Trotzdem, SebV sollte das Ferrariteam mit Ende dieses Jahres verlassen - mangels fehlender, ehrlicher Unterstützung! Schöne, tröstende Beschwichtigungen eines Mr. Binotto werden in der Zukkunft nichts mehr ändern! Zumal mir hier einfach die Ehrlichkeit und moralische Dankbarkeit fehlt! Ich wünsche SebV alles erdenklich Gute für seine Zukunft, er hat sich über die letzten Jahre grossartig geschlagen und für viel Spannung mit Hamilton gesorgt! Dafür sollten wahre F1 Fans dankbar sein, vorallem sein bisher erfolgloses, undankbares Team..... Stefan

Antworten