Formel-1-Live-Ticker: Mercedes bleibt bei Update trotz Defek

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 21212
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Live-Ticker: Mercedes bleibt bei Update trotz Defek

Beitrag von Redaktion » Sa Aug 31, 2019 11:29 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Nach Defekt bei Sergio Perez: Mercedes verwendet Antriebsupdate trotzdem +++ Ferrari Favorit nach Freitagstraining +++

Nach dem Antriebsdefekt bei Sergio Perez im 2. Training hat Mercedes erste Hinweise zur Ursache gefunden. Unmittelbar, bevor Perez ausrollte, sei der Öldruck im Motor plötzlich abgefallen. Die Nachforschung, warum das geschehen ist, dauert aber noch an - und wird direkt in der Mercedes-Motorenzentrale in Brixworth in England durchgeführt.Interessant: Mercedes setzt bei seinen weiteren Fahrzeugen trotz des bislang ungeklärten Defekts weiter die neue Antriebsausbaustufe ein, die in Spa ihr Debüt gibt. Offenbar ist man davon überzeugt, dass die Zuverlässigkeit insgesamt nicht gefährdet ist. Perez wiederum rüstet zurück auf die Vorgängerversion des Antriebs, wie sie bis Ungarn im Einsatz war.

Ferrari hatte das Freitagstraining in Spa gut im Griff und erzielte beide Bestzeiten, fuhr dabei sogar jeweils mit beiden Autos auf die ersten Positionen. Einzig bei den Longruns "schwächelte" das Traditionsteam, geht aber nach Aussage von Mercedes und Red Bull trotzdem als Favorit in das weitere Wochenende in Belgien.Hier die bisherigen Ergebnisse:1. Training2. TrainingDie bisher größten Zwischenfälle gehen auf das Konto von Racing Point: Bei Lance Stroll löste sich im Freitagstraining ein Teil der Motorhaube, bei Sergio Perez streikte der Mercedes-Antrieb. Und auch das Werksteam blieb nicht von Problemen verschont: Lewis Hamilton hatte es erst mit einem defekten Gaspedal zu tun, danach mit einem undichten Helm.

Hallo und herzlich willkommen zum Formel-1-Live-Ticker! Weiter geht's in Spa, heute mit dem 3. Training und dem Qualifying. Und natürlich mit jeder Menge News, Stimmen und Reaktionen aus dem Fahrerlager.Stefan Ehlen und Kollegen sind auch heute wieder ganztags am Start, um dich aktuell und hintergründig mit allen Informationen zum Belgien-Grand-Prix zu versorgen. Schön, dass du dir das nicht entgehen lässt!Und wir legen auch direkt los ...

Original-News aufrufen

Jimmie2448
Beiträge: 109
Registriert: Mo Aug 27, 2018 12:41 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Mercedes bleibt bei Update trotz Defek

Beitrag von Jimmie2448 » Sa Aug 31, 2019 12:32 pm

Und das ist die nächste Klatsche. Mit neuem Motorupdate eine Sekunde Rückstand für Mercedes. Das neue Update ist dann mal für die Tonne.So verliert man noch die WM.

Online
enrgy
Beiträge: 167
Registriert: Mo Aug 21, 2006 1:01 am
Wohnort: 16th & Georgetown

Re: Formel-1-Live-Ticker: Mercedes bleibt bei Update trotz Defek

Beitrag von enrgy » Sa Aug 31, 2019 12:53 pm

quatsch. der spannung halber strauchelt man mal wieder ein wenig, läßt ferrari etwas besser aussehen.
selbst wenns im quali knapp werden sollte, auf renndistanz sind die roten ja scheinbar nicht siegfähig, wie man hier lesen kann.
einzig ein paar kräftige schauer während des rennens könnten da noch wirklich für durcheinander im zieleinlauf sorgen.
deswegen bleibt die glotze morgen aus und ich gehe zum örtlichen verein für rennschneckenzucht, die haben ihr jährliches speed-weekend. auf jeden fall spannender als das, was da morgen in spa wieder vorgegaukelt wird.

Jimmie2448
Beiträge: 109
Registriert: Mo Aug 27, 2018 12:41 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Mercedes bleibt bei Update trotz Defek

Beitrag von Jimmie2448 » Sa Aug 31, 2019 1:09 pm

Der Unfall von Hamilton macht die erneute Klatsche perfekt. Von den letzten 3 Rennen 2x richtig eine mit bekommen. Mit dem neuen Update und jetzt dem Motorenupdate hat man das Auto nur langsam gemacht. Sogar ein Ric ist auf 0.2 dran an Bottas.

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21081
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: Formel-1-Live-Ticker: Mercedes bleibt bei Update trotz Defek

Beitrag von Feldo » Sa Aug 31, 2019 1:19 pm

Achwas, :shake: umso größer ist dann die Heldetat, wenn HAM dann doch morgen gewinnt. Die Longruns mit ca 0,7s vor der Konkurrenz waren doch sehr vielversprechend...
Central Service: I do the work, you do the pleasure.

Jimmie2448
Beiträge: 109
Registriert: Mo Aug 27, 2018 12:41 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Mercedes bleibt bei Update trotz Defek

Beitrag von Jimmie2448 » Sa Aug 31, 2019 1:35 pm

Feldo hat geschrieben:
Sa Aug 31, 2019 1:19 pm
Achwas, :shake: umso größer ist dann die Heldetat, wenn HAM dann doch morgen gewinnt. Die Longruns mit ca 0,7s vor der Konkurrenz waren doch sehr vielversprechend...
Mag ja sein aber wie will man denn an den Ferraris vorbei kommen wenn man auf der Geraden zu langsam ist?

mikag
Beiträge: 963
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Mercedes bleibt bei Update trotz Defek

Beitrag von mikag » Sa Aug 31, 2019 1:46 pm

Jimmie2448 hat geschrieben:
Sa Aug 31, 2019 1:35 pm
Mag ja sein aber wie will man denn an den Ferraris vorbei kommen wenn man auf der Geraden zu langsam ist?
Die rote Truppe wird dazu schon mit den bekannten strategischen Kompetenzen ihren Beitrag leisten.

Cave
Beiträge: 626
Registriert: Mi Jan 24, 2018 5:11 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Mercedes bleibt bei Update trotz Defek

Beitrag von Cave » Sa Aug 31, 2019 2:22 pm

Jimmie2448 hat geschrieben:
Sa Aug 31, 2019 1:35 pm
Mag ja sein aber wie will man denn an den Ferraris vorbei kommen wenn man auf der Geraden zu langsam ist?
Normalerweise legt Mercedes auf den geraden zw ft und quali noch mal richtig zu auf den geraden im Verhältnis zur Konkurrenz und bleibt in den kurven gleich schnell. Des weiteren ist es ja grundsätzlich egal ob sie in Spa und monza gegen Ferrari verlieren. Ihren Vorteil gegenüber Ferrari in 15 oder 16 von 21 Rennen haben Sie sich damit erkauft dass Sie eben in 5 oder 6 Rennen gegen Ferrari verlieren.... Und selbst diese Rennen haben Sie bisher gewonnen.

Jimmie2448
Beiträge: 109
Registriert: Mo Aug 27, 2018 12:41 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Mercedes bleibt bei Update trotz Defek

Beitrag von Jimmie2448 » Sa Aug 31, 2019 3:31 pm

Cave hat geschrieben:
Sa Aug 31, 2019 2:22 pm
Normalerweise legt Mercedes auf den geraden zw ft und quali noch mal richtig zu auf den geraden im Verhältnis zur Konkurrenz und bleibt in den kurven gleich schnell. Des weiteren ist es ja grundsätzlich egal ob sie in Spa und monza gegen Ferrari verlieren. Ihren Vorteil gegenüber Ferrari in 15 oder 16 von 21 Rennen haben Sie sich damit erkauft dass Sie eben in 5 oder 6 Rennen gegen Ferrari verlieren.... Und selbst diese Rennen haben Sie bisher gewonnen.
1,5 sekunden in Q1 ist die nächste richtige Klatsche. Wo ist nur die Mercedes Pace hin? Seit dem Upgrade von Auto wird es immer langsamer. Auch an diesem WE von Session zu Session wird man immer langsamer. Jetzt ist sogar RB schneller.

gth12
Beiträge: 49
Registriert: Mi Jun 26, 2019 9:05 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Mercedes bleibt bei Update trotz Defek

Beitrag von gth12 » Sa Aug 31, 2019 5:22 pm

Ja, man hat eindeutig den überlegenen Red Bull gesehen.
Die 1,5 Sekunden Abstand waren auch wieder da.

Im Endeffekt passiert genau das, was vor der Sommerpause vorhergesagt wurde: Die nächsten 2 Rennen sind Ferrariland. Was habt ihr denn anderes erwartet und was ist hier jetzt schon wieder so sensationell? Dass Ferrari auf den langen Geraden überlegen ist, ist doch schon lange bekannt und war zu erwarten.
Für mich gab es hier - außer Hamiltons Ausrutscher und den Motorschäden der Mercedesmotoren - nichts neues und unerwartetes. Ich glaube auch nicht, dass die Mercedes 0,7 Sekunden schneller auf den Longruns sind.
Selbst wenn sie extrem mehr Pace haben: Die kommen nie und nimmer an den Ferrari vorbei. Ferrari kann sich hier nur selbst schlagen.

Antworten