Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 24364
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von Redaktion » Mo Jul 01, 2019 8:29 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Das war gestern anders als in Kanada +++ Rennleiter Michael Masi erklärt Unterschiede +++ Freudentränen bei Honda +++

Manche Bilder sprechen für sich. Und mal ganz ehrlich: Gibt es irgendjemanden, der Honda diesen Sieg gestern nicht gönnt? Nach all dem Mist der vergangenen Jahre? Vielleicht hat ja selbst Fernando Alonso irgendwo ein kleines Tränchen verdrückt ...

Diese Frage stellen sich einige Fans. Zur Erinnerung: Vettel wurde in Kanada bestraft, Verstappen gestern nicht. Auch ein Vergleich zur Strafe gegen Daniel Ricciardo in Le Castellet wird von einigen bemüht. Rennleiter Michael Masi erklärt: "In Kanada lag Sebastian vorne und ging übers Gras. Es war kein Überholmanöver. Bei Daniel und Lando verließ Daniel die Strecke und kam wieder zurück. [In Spielberg] waren beide Autos auf der Strecke, es war ein Überholmanöver. Es sind drei ganz unterschiedliche Zwischenfälle. Die Rennkommissare haben zurecht klargestellt, dass es ihrer Meinung nach ein Rennzwischenfall war. Aus ihrer Perspektive war es gutes, hartes Racing." Nachvollziehbar?

Die Nacht war kurz, aber da sind wir schon wieder! Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Newstickers. Noch immer schlägt das Rennen in Spielberg hohe Wellen - vor allem natürlich wegen des Duells zwischen Max Verstappen und Charles Leclerc. Wir hoffen aber, dass wir abseits davon heute auch noch ein paar andere Themen aufgreifen können, die gestern womöglich etwas zu kurz gekommen sind. Ruben Zimmermann wird dich heute durch den Tag begleiten, und du hast wie immer die Möglichkeit, über das Kontaktformular mit uns zu diskutieren und Fragen zu stellen. Auf geht's!

Original-News aufrufen

Micha_r1
Beiträge: 426
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von Micha_r1 » Mo Jul 01, 2019 8:50 am

Ich finde schon allein das es hier Diskussionen gibt lächerlich. Das war racing und es war ein hartes aber faires Manöver.
Hier überhaupt groß darüber nachzudenken ist aus meiner Sicht schon traurig und vor allem das die Entscheidung mal wieder so ewig gedauert hat.
Weder Vettel in Kanada noch Verstappen gestern waren für mich Vorkommnisse die bestraft werden müssen.

karlchen1111
Beiträge: 280
Registriert: So Dez 11, 2011 1:01 am
Wohnort: Bitterfeld

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von karlchen1111 » Mo Jul 01, 2019 11:35 am

Das ist nicht zu vergleichen, Vettel hat es gewagt sich gegen Ham. zu wehren das ist strafbar. Mich wundert das Er gestern keine Strafe bekommen hat obwohl Er Ham. überholt hat

Maik Aefer
Beiträge: 185
Registriert: Mo Jun 04, 2018 9:19 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von Maik Aefer » Mo Jul 01, 2019 11:54 am

karlchen1111 hat geschrieben:
Mo Jul 01, 2019 11:35 am
Das ist nicht zu vergleichen, Vettel hat es gewagt sich gegen Ham. zu wehren das ist strafbar. Mich wundert das Er gestern keine Strafe bekommen hat obwohl Er Ham. überholt hat
Ich bin absolut kein Hamiltonfan aber im Kanadafall hatte dieser alles richtig gemacht während Vettel mehrere Fehler machte also hört endlich mit diesen Schwachsinnsaussagen auf. Ja Hamilton hat schon oft einen Bonus gehabt und das sicherlich zu Unrecht aber ihn jetzt als Sündenbock für Vettels Fehler in Kanada hinzustellen entbehrt jeder Logik und zeugt höchstens von Fanboygehabe.

Zum Thema Verstappen gab es für mich nicht wirklich ein Problem. Es war ein hartes Manöver aber es war OK so auch wenn es anders hätte ausgehen können nämlich dann wenn Verstappen es nicht auf gleiche Höhe geschafft hätte. Wenn er dann nämlich auf die Ideallinie bestanden und Leclerc den Weg geblockt hätte wäre eine Strafe legitim gewesen.

vlado777
Beiträge: 90
Registriert: Di Nov 06, 2018 12:37 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von vlado777 » Mo Jul 01, 2019 12:00 pm

karlchen1111 hat geschrieben:
Mo Jul 01, 2019 11:35 am
Das ist nicht zu vergleichen, Vettel hat es gewagt sich gegen Ham. zu wehren das ist strafbar. Mich wundert das Er gestern keine Strafe bekommen hat obwohl Er Ham. überholt hat
So verbitterte Leute wie dich kann man gar nicht mehr ernst nehmen. :jupi: :lol:

HG-Alarion
Beiträge: 14
Registriert: Mi Jun 26, 2019 7:05 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von HG-Alarion » Mo Jul 01, 2019 1:47 pm

Man kann es sehr wohl vergleichen.
Gem regelwerk ist das Rückkehren dann beendet, wenn der Fahrer mit allen 4 Rädern wieder auf der Strecke ist. Zu diesem Zeitpunkt sind die Fahrzeuge fast 2 Meter voneinander entfernt.
Ab da beginnt wieder das normale Rennen um die idealinie.
Vettel war in Kanada vorne hamilton versuchte sogar noch neben der Strecke zu uberholen. Als das am Ende noch ging musste er das erste Mal kurz lupfen. Er war noch nichtmal mit dem frontflügel auf Höhe der hinterräder.
Wenn überhaupt hätte hier hamilton für leeving the track Limits bestraft werden müssen.
Was im übrigen mit mansel, Hill, Villeneuve, allonso watson reutemann etc, etc fast alle ex Weltmeister ebenso gesehen haben.
Rossberg kann man da nicht nehmen. Dann könnte man genauso hoeness nen Bayern Spiel pfeifen lassen.

Wer was anderes behauptet ist rosa Brille MB fanboy und hat noch nie ein formel Auto selber im renntempo bewegt.
Oder seit ihr der Meinung das 99% der ex Weltmeister keine Ahnung vom Rennsport haben.

funnukem
Beiträge: 22
Registriert: Do Jun 20, 2019 4:03 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von funnukem » Mo Jul 01, 2019 2:21 pm

karlchen1111 hat geschrieben:
Mo Jul 01, 2019 11:35 am
Das ist nicht zu vergleichen, Vettel hat es gewagt sich gegen Ham. zu wehren das ist strafbar. Mich wundert das Er gestern keine Strafe bekommen hat obwohl Er Ham. überholt hat
Schon wieder einer dieser Verschwörungstheoretiker. Ich kann es nicht mehr hören. Es liegt weder an FIA noch an Mercedes und Hamilton... das Team und die Fahrer von Ferrari sollten endlich weniger Fehler machen. Dann werden sie auch wieder Rennen gewinnen.

Micha_r1
Beiträge: 426
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von Micha_r1 » Mo Jul 01, 2019 2:32 pm

Naja eins ist nicht von der Hand zu weisen das Merc. o Hamilton schon öfters gnädig davon gekommen sind.
Da fallen mir sogar spontan 2 Szenen ein. Hockenheim letztes Jahr und Frankreich dieses Jahr.
Ob das alles Zufall ist kann ich nicht beurteilen.
Und Vettel hat in Kanada genau einen Fehler gemacht während Hamilton dren drei gemacht hatte. Nur hat eben dieser Fehler mehr Auswirkung gehabt. Nur sehe ich die Situation von Vettel in Kanada aus der Sicht eines Fahrers der selbst schon Motorsport betrieben hat.
Ich wollte auch nicht diese Situationen miteinander vergleichen sondern nur darauf aufmerksam machen das man generell weniger Strafen für solche Szenen geben sollte es kam bei beiden Situationen kein Fahrer bzw Auto zu Schaden bzw ist dadurch ausgefallen. Das ist in meinen Augen racing.

MotoGPFan1977
Beiträge: 206
Registriert: Di Jan 30, 2018 5:40 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von MotoGPFan1977 » Mo Jul 01, 2019 6:09 pm

HG-Alarion hat geschrieben:
Mo Jul 01, 2019 1:47 pm

Wer was anderes behauptet ist rosa Brille MB fanboy und hat noch nie ein formel Auto selber im renntempo bewegt.
Oder seit ihr der Meinung das 99% der ex Weltmeister keine Ahnung vom Rennsport haben.
Genau das ist das Problem. Das ist die vorherrschende Meinung😂😂😂

painkiller
Beiträge: 55
Registriert: Mi Mär 13, 2019 5:23 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von painkiller » Mo Jul 01, 2019 6:38 pm

Wie weiter oben schon erwähnt wurde war Hamilton immer weit genug hinter Vettel und hat versucht neben der Strecke zu überholen. Wenn Vettel auf der Ideallinie geblieben wäre und sehr stark abgebremst hätte, hätte sich Hamilton eigentlich in der gleichen Situation befunden und hätte seinerseits bremsen müssen.

MrFabulous
Beiträge: 21
Registriert: Di Sep 18, 2018 12:07 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von MrFabulous » Mo Jul 01, 2019 7:10 pm

HG-Alarion hat geschrieben:
Mo Jul 01, 2019 1:47 pm

Ab da beginnt wieder das normale Rennen um die idealinie.
Vettel war in Kanada vorne hamilton versuchte sogar noch neben der Strecke zu uberholen. Als das am Ende noch ging musste er das erste Mal kurz lupfen. Er war noch nichtmal mit dem frontflügel auf Höhe der hinterräder.
Das ist falsch. Hamilton war mit der kompletten Vorderachse vor der Hinterachse Vettels bevor ihn Vettel von der Strecke drängte, was man aus der Vogelperspektive gut erkennen kann. Vettel hatte in diesem Fall die Pflicht, eine Wagenbreite Platz zur Streckenbegrenzung zu lassen, da sich bereits ein signifikanter Teil des gegnerischen Fahrzeugs neben dem seinen befand. Hamilton ist erst durch Vettels erratisches Fahren neben die Strecke geraten und hat dabei eine Kollision verhindert. Hinzu kommt, dass Vettel vorher über die Wiese geräubert ist und somit für sich nicht in Anspruch nehmen kann, seine Linie verteidigt zu haben, denn bei Rückkehr auf die Strecke war er deutlich neben der Ideallinie.

Gemäß der Regularien war die Strafe folglich korrekt. Man kann sich höchstens darüber streiten, ob die Regeln für den Rennsport angemessen sind. Ich persönlich würde neben der Strecke konsequent Kiesbetten verlangen, dann würde ein Fehler, wie er Vettel unterlaufen ist automatisch bestraft. Dennoch sollte es nicht erlaubt sein, den Gegner von der Ideallinie zu drängen, wie es Vettel getan hat.

Gruß
MrFabulous

Doitright
Beiträge: 251
Registriert: Fr Apr 13, 2018 8:52 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von Doitright » Mo Jul 01, 2019 8:37 pm

Also Vettel muss eine Fahrzeugbreite Platz lassen. Verstappen nicht. Und Hamilton 2016 in Monaco auch nicht. Also müssen nur die Ferraris immer Platz lassen? Hamilton musste diese "Kollision" verhindern, da er voll auf dem Gas geblieben ist, anstatt zu lupfen. Hätte sich Vettel gedreht, wäre wahrscheinlich Hamilton sauber in ihn hineingefahren.

MrFabulous
Beiträge: 21
Registriert: Di Sep 18, 2018 12:07 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von MrFabulous » Mo Jul 01, 2019 9:02 pm

Doitright hat geschrieben:
Mo Jul 01, 2019 8:37 pm
Also Vettel muss eine Fahrzeugbreite Platz lassen. Verstappen nicht.
Ja, so ist es. Verstappen ist nämlich nicht von der Strecke abgekommen und hatte das Recht die Ideallinie in und nach der Kurve zu verteidigen. Das ist seit mindestens 30 Jahren Konsens in der F1.

Nelles

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von Nelles » Mo Jul 01, 2019 10:02 pm

🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️ Hut ab🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️
Du kennst dich aus!
Respekt 🤣🤣🤣

Turrican4D
Beiträge: 585
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von Turrican4D » Di Jul 02, 2019 12:40 am

Maik Aefer hat geschrieben:
Mo Jul 01, 2019 11:54 am
Ich bin absolut kein Hamiltonfan aber im Kanadafall hatte dieser alles richtig gemacht während Vettel mehrere Fehler machte also hört endlich mit diesen Schwachsinnsaussagen auf. Ja Hamilton hat schon oft einen Bonus gehabt und das sicherlich zu Unrecht aber ihn jetzt als Sündenbock für Vettels Fehler in Kanada hinzustellen entbehrt jeder Logik und zeugt höchstens von Fanboygehabe.
Du schreibst grundsätzlich Unsinn, liegt vermutlich an Deinem Namen (Maik stat Mike).

Snip
Beiträge: 413
Registriert: Fr Nov 16, 2018 8:53 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von Snip » Di Jul 02, 2019 9:03 am

Auf Maikäfer bist du nicht gekommen? :jupi: Dein Hamilton-Hass macht dich blind :D

Maik Aefer
Beiträge: 185
Registriert: Mo Jun 04, 2018 9:19 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von Maik Aefer » Di Jul 02, 2019 10:45 am

Turrican4D hat geschrieben:
Di Jul 02, 2019 12:40 am
Du schreibst grundsätzlich Unsinn, liegt vermutlich an Deinem Namen (Maik stat Mike).
Wenn du mich schon kritisierst dann schreib doch mal was an dem von dir aus meinem Beitrag zitierten Text so grundsätzlicher Unsinn ist oder kannst du andere Leute nur beleidigen weil dir die Schreibweise ihrer Namen nicht gefällt? Mal davon abgesehen das "Snip" dir hoffentlich begreiflich gemacht hat was es mit dem Namen und der Schreibweise auf sich hat (ist aber wohl doch zu kompliziert) zeugt es nicht unbedingt von Niveau andere wegen ihrer Namen abzuwerten (zumindest so lange es nichts mit Nazimist oder so zu tun hat).

Es wurde ja schon in diversen Beiträgen von Offiziellen erläutert das Vettels Fall anders gelagert ist als der von Verstappen. In dem einen Fall ging es um einen Fahrfehler wo einer die Strecke verlassen hat und unsicher auf die Strecke zurück gekommen ist aber sofort wieder die Ideallinie blockiert hat was zur Folge hatte das der Gegner um nicht in der Mauer zu landen abbremsen musste. Das ist eine Situation die laut Reglement strafwürdig ist.

Der aktuelle Fall ist vollkommen anders gelagert denn da geht es um ein Überholmanöver wo zwei Fahrer zu gleich in eine Kurve gehen und beide nicht nachgeben. Hier ist aber im Reglement festgelegt das der Überholende wenn er wie Verstappen am Scheitelpunkt der Kurve innen auf gleiche Höhe kommt die Ideallinie nutzen kann was automatisch dazu führt das der Gegner aussen das Nachsehen hat und im Falle des sich wehrenden Leclerc eben zum Benutzen der Auslaufzone führt. Verstappen hat also genau das getan was das Reglement in so einem Fall erlaubt auch wenn es hart ist vor allem für Ferrari denen ich den Sieg gegönnt hätte. Wäre Verstappen nicht auf gleicher Höhe gewesen wäre die Sache strafwürdig aber da sich die Vorderräder berührten ist der Punkt klar zu bewerten.

Bei Vettel hat das Reglement also eine Strafe vorgesehen und bei Verstappen eher nicht also ist die einzige Frage noch wie man die Regeln auslegt (ich fand Vettels Strafe auch sehr unglücklich). Man müßte also hinterfragen welche Regeln gut und welche schlecht sind und in wie weit konsequent geurteilt wird (wie schon erwähnt kommt Hamilton im Gegensatz zu anderen oft glimpflich weg) aber wenn eine Situation laut Reglement korrekt ist kann man nicht wegen Sympathie oder Antipathie Strafen fordern wie es einem gefällt.

Doitright
Beiträge: 251
Registriert: Fr Apr 13, 2018 8:52 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Warum wurde Vettel bestraft und Versta

Beitrag von Doitright » Di Jul 02, 2019 10:22 pm

MrFabulous hat geschrieben:
Mo Jul 01, 2019 9:02 pm
Ja, so ist es. Verstappen ist nämlich nicht von der Strecke abgekommen und hatte das Recht die Ideallinie in und nach der Kurve zu verteidigen. Das ist seit mindestens 30 Jahren Konsens in der F1.
Was hat die Ideallinie damit zu tun, ob ich jemanden eine Wagenbreite Platz lasse?

Antworten