Formel-1-Live-Ticker: Regen in Monte Carlo!

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 19221
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Live-Ticker: Regen in Monte Carlo!

Beitrag von Redaktion » So Mai 26, 2019 11:38 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Wetterwechsel in Monaco vor dem Rennen +++ Mercedes mit klarer Favoritenrolle +++ Lauda-Tribute bei vielen Teams +++

Donnerstag und Samstag lachte die Sonne über Monaco, heute früh sind da dichte Wolken. Und tatsächlich wird uns von vor Ort gemeldet, dass bereits Regen eingesetzt hat. Das könnte den Monaco-Grand-Prix wesentlich spannender machen als gedacht!Für den Nachmittag sind in Monte Carlo übrigens ebenfalls "leichte Schauer" vorhergesagt. Beim Rennstart um 15:10 Uhr (MESZ) soll es zwar noch trocken sein und die Regenchance liegt bei null Prozent, doch anschließend steigt das Regenrisiko auf gut 40 Prozent. Heißt: Könnte nass werden in der zweiten Rennhälfte!

Unser aller liebster Wochentag ist angebrochen: der Renntag! Und was für einer das heute ist: Formel 1 in Monaco, Indy 500 von IndyCar in Indianapolis (wenn das Wetter mitspielt) und Coca-Cola 600 von NASCAR in Charlotte! Also herzlich willkommen zu diesem Super-Sonntag! Schön, dass Du ihn Dir nicht entgehen lässt!Wir beschäftigen uns in diesem Ticker natürlich vorrangig mit der Formel 1. Und wir haben eine Menge zu besprechen, bevor um 15:10 Uhr (MESZ) der Rennstart erfolgt.Stefan Ehlen ist wieder im Tickerdienst für Dich. Du erreichst mich am besten via Twitter unter @stefan_ehlen oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite. Lass mich gerne wissen, wenn Du Anregungen, Kommentare oder Fragen hast. Das greife ich gerne direkt auf!Aber jetzt starten wir erst einmal: Let's go racing!

Original-News aufrufen

mamola
Beiträge: 54
Registriert: Sa Jul 07, 2018 2:26 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen in Monte Carlo!

Beitrag von mamola » So Mai 26, 2019 5:10 pm

Was für ein schwachsinniges Rennen, auf einer schwachsinnigen Strecke. Langweiliger geht es nun wirklich nicht.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2574
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen in Monte Carlo!

Beitrag von flingomin » So Mai 26, 2019 6:03 pm

War in Monaco noch nie anders.
Braucht kein Mensch!

Hr. Gesheimer
Beiträge: 199
Registriert: Sa Okt 17, 2015 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen in Monte Carlo!

Beitrag von Hr. Gesheimer » So Mai 26, 2019 6:15 pm

flingomin hat geschrieben:
So Mai 26, 2019 6:03 pm
War in Monaco noch nie anders.
Braucht kein Mensch!
War hier und da schon mal anders, das hatte dann aber mit Regen und/oder Ausfallorgien zu tun. Spätestens seit der Fahrer bezüglich Renntaktik und -intelligenz keine Rolle mehr spielt, da alles von der Box gesteuert werden kann, ist Monaco eine einzige Prozession und lediglich nur durch ungünstige SC-Phasen oder Taktikfehler beeinflusst. Siehe auch Ricciardo heute. An der Spitze passiert sowas aber eher selten. Warum auch, Leclerc war ja ohnehin von Anfang an hinten.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2404
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen in Monte Carlo!

Beitrag von TifosiF40 » So Mai 26, 2019 7:04 pm

mamola hat geschrieben:
So Mai 26, 2019 5:10 pm
Was für ein schwachsinniges Rennen, auf einer schwachsinnigen Strecke. Langweiliger geht es nun wirklich nicht.
Hat Dein bevorzugter Fahrer nicht gewonnen? :green:
Stand up (for the) Champion

automatix23
Beiträge: 138
Registriert: So Sep 09, 2018 3:29 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen in Monte Carlo!

Beitrag von automatix23 » So Mai 26, 2019 7:35 pm

TifosiF40 hat geschrieben:
So Mai 26, 2019 7:04 pm
Hat Dein bevorzugter Fahrer nicht gewonnen? :green:
Mein bevorzugter Fahrer hat gewonnen, deswegen war das Rennen und die Strecke trotzdem Scheiße. Aber das liegt einfach auch an den Dreck, den Pirelli da produziert - ich mein, wenn selbst der weichste Reifen fast 60 Runden hält, solange man den Reifen ordentlich schont... Auf jeder anderen Strecke wärs ein geiles Rennen geworden - Lewis vorne mit den falschen Reifen, der ordentlich Gas geben muß gegenüber den anderen, die versuchen durchzufahren - wenn halt der Pirellidreck mehr als drei Runden Attacke vertragen würde.... Wenns wenigstens geregnet hätte....
Ist zwar schön, daß Lewis gewonnen hat, aber in der jetztigen Form ist die Strecke einfach ätzend -wenn man wenigstens DRS im Tunnel hätte oder die Hafenschikane wegmachen würde....

Benutzeravatar
Mikewolf
Beiträge: 139
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen in Monte Carlo!

Beitrag von Mikewolf » So Mai 26, 2019 8:03 pm

Ich habe mir das Monaco rennen angeschaut weil es für mich Tradition ist , der grausame Unterschied zwischen Arm und normal ist für mich faszinierend.
Nirgend wo ist es perverser im f1 Zirkus nirgends ist es ehrlicher .

Zum Rennen :

Es war eine Show sonders gleichen , Hamiltons Spazierfahrt wurde künstlich zum super hero rennen dargestellt, Perversion in sehr schlechter Ausführung .
Die Muhammed Ali und Mike Tyson Shows funktionieren 2019 einfach nicht mehr , Leute . Redbull hat es mit Ricardo letztes Jahr besser gemacht .

Wer anderes glaubt dem ist nicht mehr zu helfen .

Ihr mit der billigen Show macht das motorspektakel mehr ist es ja schon lange nicht mehr, kaputt .

Hamilton hatte zu keiner Zeit reifen Propleme , es war eine billige Lauda Show und ihm in keinster weise würdig .

Schade das alle so tun und keiner ehrlich ist.

Sein loisl hat gewonnen und damit verabschiede auch ich mich von einen großen Geld hai der es durch eiskaltes Risiko mit Geld geschafft hat das zu erreichen was besseren verwährt geblieben ist , sein natürliches Verhalten ob Show oder ehrlich , das kann ich leider nicht ehrlich beantworten und bin ich auch nicht würdig , schenke ich höchsten Respekt und der waren Unfall Geschichte auch , ob es durch Geld oder realen Ehrgeiz war .
Dein Charakter wird mir ehrlich fehlen , wenn auch nicht immer ehrlich von dir .
Niki du wirst vermisst .
Ferrari for ever :schumi:

Apex
Beiträge: 47
Registriert: Mo Jul 23, 2018 3:47 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen in Monte Carlo!

Beitrag von Apex » So Mai 26, 2019 8:08 pm

da hat RTL wieder mit der Hamilton hetze voll ins schwarze getroffen. :jupi:
Heiko und Danner machen seit jahren nichts anderes als hamilton immer irgendeinen unsinn zu unterstellen. ich will den fahrer sehen der mit medium reifen 70 runden fährt ohne zu meckern. Hamilton ist besonders für danner schon seit langem ein dorn im auge. seit danner gemerkt hat, dass sein lieblinge vettel und rosberg gegen hamilton nichts reissen können, fing er an immer öfter seine verschwörungstheorien zu spinnen. jedesmal wenn hamilton etwas sagt am funk ist es für danner eine lüge. wenn der durchschnittsfahrer Hulkenberg oder vettel etwas sagen, ist es jedesmal korrekt. einfach wieder eine peinliche rtl anti-hamilton show, klar das die twitter nichtsnutze da auch mitmachen.

übrigens, helmut marko ist nach wie vor der grösste d.epp im motorsport. Verstappen könnte auch gegen eine hauswand fahren und marko würde die hauswand beschuldigen. nur noch lächerlich der clown.

Benutzeravatar
Mikewolf
Beiträge: 139
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen in Monte Carlo!

Beitrag von Mikewolf » Mo Mai 27, 2019 9:43 pm

Apex hat geschrieben:
So Mai 26, 2019 8:08 pm
da hat RTL wieder mit der Hamilton hetze voll ins schwarze getroffen. :jupi:
Heiko und Danner machen seit jahren nichts anderes als hamilton immer irgendeinen unsinn zu unterstellen. ich will den fahrer sehen der mit medium reifen 70 runden fährt ohne zu meckern. Hamilton ist besonders für danner schon seit langem ein dorn im auge. seit danner gemerkt hat, dass sein lieblinge vettel und rosberg gegen hamilton nichts reissen können, fing er an immer öfter seine verschwörungstheorien zu spinnen. jedesmal wenn hamilton etwas sagt am funk ist es für danner eine lüge. wenn der durchschnittsfahrer Hulkenberg oder vettel etwas sagen, ist es jedesmal korrekt. einfach wieder eine peinliche rtl anti-hamilton show, klar das die twitter nichtsnutze da auch mitmachen.

übrigens, helmut marko ist nach wie vor der grösste d.epp im motorsport. Verstappen könnte auch gegen eine hauswand fahren und marko würde die hauswand beschuldigen. nur noch lächerlich der clown.

Meine Meinung bilde ich mir schon selber und bestimmt nicht von RTL .

Wer wie ich die Formel 1 seit 1986 verfolgt benötigt bestimmt keine Moderatoren von RTL .
Ferrari for ever :schumi:

Hr. Gesheimer
Beiträge: 199
Registriert: Sa Okt 17, 2015 1:01 am

Re: Formel-1-Live-Ticker: Regen in Monte Carlo!

Beitrag von Hr. Gesheimer » Mi Mai 29, 2019 5:02 pm

Mikewolf hat geschrieben:
Mo Mai 27, 2019 9:43 pm

Wer wie ich die Formel 1 seit 1986 verfolgt benötigt bestimmt keine Moderatoren von RTL .
Woher wissen Sie das? Wer seit 1986 schaut ist klüger als einer, der das erst seit 1997 tut, oder seit 2011? Sicher richtet sich RTL eher an Gelegenheitszuschauer und Erfolgsfans, allerdings war früher längst nicht alles besser. Mir stehen regelmäßig die Haare zu Berge, wenn ich aus der Mottenkiste alte (deutschsprachige) Formel 1 (oder auch andere) Motorsportübertragungen sehe. Da geht in schöner Regelmäßigkeit das halbe Renngeschehen am Moderator vorbei, im Normalfall bekommt man die ersten drei Fahrer geschildert, das Mittelfeld wird völlig ignoriert und der Moderator schildert in erster Line das, was ich als Zuschauer ohnehin im Bild sehe. Wenn dann (O Gott!) mal jemand an die Box kommt, fällt der Kommentator aus allen Wolken.

Antworten