Formel-1-Live-Ticker: Räikkönen interessiert sich nicht für

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 19252
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Live-Ticker: Räikkönen interessiert sich nicht für

Beitrag von Redaktion » Mi Mai 22, 2019 11:43 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Kimi Räikkönen vor 300. Grand Prix: Ihm ist's herzlich egal +++ Tod von Niki Lauda beschäftigt Formel 1 noch immer +++

Kimi Räikkönen steht vor seinem 300. Rennen in der Formel 1, ein echter Meilenstein in seiner Karriere. Er selbst nimmt's aber gelassen: "Jeder spricht über meinen 300. Grand Prix, aber ich interessiere mich viel mehr für unsere Leistung", sagt der Weltmeister von 2007.Er wisse nur nicht, was ihn im Alfa Romeo C38 in Monte Carlo erwarte. "Der Test in Barcelona war wichtig für uns, um ein besseres Verständnis für unsere Probleme zu erlangen. Aber ich muss ehrlicherweise sagen: Ich habe keine Ahnung, wie gut unser Auto zum Stadtkurs in Monaco passt."Räikkönen hatte in den ersten vier Rennen des Jahres für Alfa Romeo gepunktet und war in Barcelona erstmals 2019 leer ausgegangen.

Die Nachricht vom Tod Niki Laudas hat die Formel 1 erschüttert. Doch es ist nicht das erste Mal in der Geschichte der Meisterschaft, dass sie nach schweren Stunden in Monte Carlo in ein neues Rennwochenende geht. Der Monaco-Grand-Prix etwa folgte schon 1982 auf den tödlichen Unfall von Gilles Villeneuve in Zolder oder 1994 auf das "schwarze Wochenende" von Imola mit dem Tod von Roland Ratzenberger und Ayrton Senna. Damals wie heute gilt: Die Stimmung wird gedrückt sein ...

In unserer Fotostrecke haben wir einige Reaktionen zum Tod von Niki Lauda zusammengestellt. Im Tagesverlauf erwarten wir noch weitere Äußerungen aus der Formel 1, schließlich hat Lauda in der Rennserie vieles bewegt und zählte durch sein jahrzehntelanges Engagement als Fahrer, Berater und Teamchef fast schon zum Inventar ...

Hallo und herzlich willkommen zum Formel-1-Live-Ticker! Es ist der Tag nach der Todesnachricht von Niki Lauda, und das Schicksal des dreimaligen Weltmeisters begleitet uns natürlich auch heute noch ...Doch die Räder der Formel 1 drehen sich weiter: Der heutige Mittwoch dient als Medientag in Monte Carlo, wo am Wochenende der große Klassiker steigt - der Monaco-Grand-Prix! Stefan Ehlen und Kollegen bereiten Dich hier im Live-Ticker wie üblich mit Stimmen, Hintergründen und Social-Media-Highlights darauf vor. Schön, dass Du wieder mit dabei bist!Bei Anmerkungen und Kommentaren erreichst Du mich am besten via Twitter unter @stefan_ehlen oder über das Kontaktformular unserer Webseite. Und falls Du eine Leserfrage stellen willst, die wir im Ticker beantworten können, dann nur zu!Und jetzt: Let's go racing!

Original-News aufrufen

Antworten