Formel-1-Live-Ticker: Surer: "Ferrari muss unbedingt auf Vet

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 17214
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Live-Ticker: Surer: "Ferrari muss unbedingt auf Vet

Beitrag von Redaktion » Do Mai 16, 2019 10:49 am

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Marc Surer kritisiert Ferraris "halbherzigen" Entscheidungen +++ Ricciardo auf dem Roller durch Monaco +++

Formel-1-Experte Marc Surer kritisiert in der neuesten Ausgabe unseres Formel-1-Podcasts 'Starting Grid' die Führung von Ferrari. Konkret kann er nicht verstehen, warum sich Mattia Binotto nicht klar für Sebastian Vettel als Nummer 1 im Team ausspricht. "Da sind sie schon ein bisschen schwach von der Führung her. Ich denke, dass sie Angst haben, dass sie wieder Prügel kriegen von der Presse", vermutet der Schweizer."Wenn sie schon angekündigt haben, hinter Vettel zu stehen, müssen sie es auch durchziehen." Charles Leclerc habe durch seinen Fehler im Baku-Qualifying bewiesen, dass er noch zu jung ist, um als Titelanwärter zu gelten. "Hätte er Baku gewonnen, was ja drin gewesen wäre, wäre die Situation jetzt anders." Er als Teamchef würde klar auf Vettel setzen. Ferraris Vorgehensweise nennt er hingegen "halbherzig".- Jetzt in die neueste Podcast-Folge reinhören!

Herzlich willkommen im Formel-1-Live-Ticker an diesem Donnerstag. Das Wochenende steht praktisch schon vor der Tür, leider aber ohne Grand Prix. Dennoch müssen wir nicht mehr lange auf Rennaction warten, denn das Monaco-Wochenende beginnt bekanntlich bereits am Donnerstag! Bis dahin wollen wir dir die Tage mit Neuigkeiten aus der Königsklasse versüßen.Heute für dich an den Tasten: Maria Reyer! Los geht's!

Original-News aufrufen

Antworten