Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Redaktion
Beiträge: 18326
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von Redaktion » Fr Mai 10, 2019 4:31 pm

Mercedes scheint auch beim Rennen in Barcelona Favorit zu sein: Die Silberpeile waren nicht nur auf eine Runde die Schnellsten, sondern auch auf dem Longrun

Mercedes hat auch den zweiten Schlagabtausch beim Freien Training in Barcelona für sich entschieden. Wie am Vormittag war Valtteri Bottas auch in der zweiten Session von Spanien der Schnellste (Formel 1 2019 live im Ticker) und schlug seinen Teamkollegen Lewis Hamilton um 0,049 Sekunden. Bottas selbst umrundete den Circuit de Barcelona-Catalunya in 1:17.284 Minuten.

Ferrari hatte am heutigen Freitag das Nachsehen gegenüber der silbernen Konkurrenz. Charles Leclerc und Sebastian Vettel mussten sich mit den Rängen drei und vier begnügen. Dem Monegassen fehlten 0,301 Sekunden auf die Bestzeit, Vettel war weitere 88 Tausendstelsekunden langsamer. Noch besorgniserregender dürften aber die Longruns sein, auf denen Mercedes deutlich stärker aussah.

Rang fünf ging wenig überraschend an Red Bull und Max Verstappen. Sein Rückstand auf die Spitze betrug jedoch bereits siebeneinhalb Zehntelsekunden, Teamkollege Pierre Gasly war als Siebter neuneinhalb Zehntelsekunden hinter der Spitze. Dazwischen schob sich Romain Grosjean, der als Sechster im Haas Best of the Rest wurde.

Nico Hülkenberg (Renault) hat als 14. noch viel Arbeit vor sich. Düster sieht es erneut bei Williams aus, die mit knapp drei Sekunden Rückstand die letzten beiden Plätze belegten. Robert Kubica verbrachte mit einem Problem am Auto zudem lange Zeit in der Box.



Original-News aufrufen

Micha_r1
Beiträge: 165
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von Micha_r1 » Fr Mai 10, 2019 4:42 pm

Was ist daran ein Schock?? Bzw wann war Merc nicht der Favorit ? Ausser bei den Herren von Merc da sind ja immer Fer die Favoriten. Selbst Fer wird mittlerweile wissen das Merc allen Anschein nach wieder einmal zu stark sein wird.
Den nächsten Doppelsieg wird die spannende F1 am Sonntag zu sehen bekommen.
Danach kommt von Toto wieder die Aussage das es enger ist wie es scheint. Ist nur die Frage welcher der beiden Merc gewinnt.
Vielleicht darf Bottas nochmal gewinnen wer weiß. Selbst wenn Fer morgen einigermaßen bei der Musik ist wird es am Sonntag wieder vorbei sein. Formel gähn die sechste.
Zuletzt geändert von Micha_r1 am Fr Mai 10, 2019 4:46 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Fr Mai 10, 2019 4:44 pm

Micha_r1 hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 4:42 pm
Was ist daran ein Schock?? Selbst Fer wird mittlerweile wissen das Merc allen Anschein nach wieder einmal zu stark sein wird.
Der nächsten Doppelsieg wird die spannende F1 am Sonntag am Sonntag zu sehen bekommen.
Danach kommt von Tot wieder die Aussage das es enger ist wie es scheint. Ist nur die Frage welcher der beiden Merc gewinnt.
Vielleicht darf Bottas nochmal gewinnen wer weiß. Selbst wenn Fer morgen einigermaßen bei der Musik ist wird es am Sonntag wieder vorbei sein. F1 gähn die sechste.
Junge es ist Barcelona, das ist jedes Jahr ein Saison-Neustart.

Gut, du weißt also was Toto sagen wird, dann verrate mir auch bitte wann Mick Schumacher im Ferrari-Stammcockpit sitzen wird (wehe es trifft dann nicht ein)...
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Micha_r1
Beiträge: 165
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von Micha_r1 » Fr Mai 10, 2019 4:50 pm

Ja und du glaubst wirklich das Fer dieses We ein Stich macht ???
Es ist zwar nur der Freitag aber die Tendenz im Longrun ist schon sehr eindeutig !
Ich hoffe mal das du recht behälst dein Wort in Gottes Ohren aber ich glaube nicht daran.
Und Mick hoffe ich das er die Chance bekommt aber am besten nicht bei Fer sondern erst bei einem anderen Team und diese dann auch nutzen kann.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Fr Mai 10, 2019 4:53 pm

Micha_r1 hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 4:50 pm
Ja und du glaubst wirklich das Fer dieses We ein Stich macht ???
Es ist zwar nur der Freitag aber die Tendenz im Longrun ist schon sehr eindeutig !
Ich hoffe mal das du recht behälst dein Wort in Gottes Ohren aber ich glaube nicht daran.
Und Mick hoffe ich das er die Chance bekommt aber am besten nicht bei Fer sondern erst bei einem anderen Team und diese dann auch nutzen kann.
Du hoffst?
Ich möchte ne klare Aussage von dir wann er ins Stammcockpit geht. Du weißt ja offensichtlich auch was Toto am WE sagen wird.

Also ich höre.
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Micha_r1
Beiträge: 165
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von Micha_r1 » Fr Mai 10, 2019 4:55 pm

Ich höre nur das du keine eigene Meinung hast und mir es eigentlich zu müßig ist sich mit jemanden zu unterhalten der weder den Sport noch meine Aussagen versteht.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Fr Mai 10, 2019 5:01 pm

Glaub du mal was du glauben willst, aber wenn du schon die Zukunft nicht vorhersagen kannst, dann lass auch Aussagen wie ,,bla bla ich weiß was Toto sagen wird" sein.

Keiner kennt die Zukunft, du auch nicht.
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Micha_r1
Beiträge: 165
Registriert: Mo Mär 26, 2018 9:16 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von Micha_r1 » Fr Mai 10, 2019 5:09 pm

So ist es das war meine Aussage was ich glaube was er sagen wird ! Wenn du jetzt jedes Wort in auf die Goldwaage legen möchtest dann darfst du das sehr gerne tun. Aber ich bin von einen normalen Menschenverstand ausgegangen der einem nicht wirklich sagen muss das jemand die Zukunft voraussagen kann. Ich werde mich beim nächsten mal versuchen besser aus zu drücken und entschuldige mich für die unklare Aussage meinerseits!
Allerdings sollte dieser kurze Satz nur das sandbagging seitens Merc verdeutlichen, das sollte die eigentliche Kernbotschaft sein.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Fr Mai 10, 2019 5:14 pm

Micha_r1 hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 4:42 pm

Danach kommt von Toto wieder die Aussage das es enger ist wie es scheint.
Das war deine Aussage, da steht nichts von ,,Ich glaube, dass..."
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Zed
Beiträge: 145
Registriert: Di Jun 12, 2018 4:35 pm

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von Zed » Fr Mai 10, 2019 5:54 pm

Freitagstraining bedeutet einfach nichts mehr, darauf kann man nichts mehr geben.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Fr Mai 10, 2019 6:15 pm

Zed hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 5:54 pm
Freitagstraining bedeutet einfach nichts mehr, darauf kann man nichts mehr geben.
So ist es :top:
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

TH_
Beiträge: 47
Registriert: Fr Mai 03, 2019 11:56 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von TH_ » Fr Mai 10, 2019 6:18 pm

Woher soll Toto wissen, wann Mick im Auto sitzen wird? Ist der bei Mer? Toto weiß nur, dass Fer schneller ist und Mer eigentlich irgendwo in der Mitte, nur die Wunderrunden von Ham reißen es raus...äh...kann er momentan auch nicht sagen. Dafür muss man erst mal wieder sorgen, damit Ultrawunderman Ham wieder über Wasser gehen kann. Aber klar, auch Spazierfahrten muss man erst mal ins Ziel bringen.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Fr Mai 10, 2019 6:39 pm

Häh warum Toto?

Micha_r1 meinte ja er könne wissen was Toto morgen sagen wird, also kann er ja offensichtlich die Zukunft vorhersagen und foglich auch wissen wann Mick Stammfahrer bei Ferrari wird.
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

GroundzeroHW
Beiträge: 510
Registriert: Do Mär 26, 2009 1:01 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von GroundzeroHW » Fr Mai 10, 2019 7:51 pm

FL9SchumiWM2011 hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 5:14 pm
Das war deine Aussage, da steht nichts von ,,Ich glaube, dass..."
An seiner Formulierung kann man eindeutig erkennen, dass es eine Vorhersage ist, die basierend auf seiner Erfahrung/ Einschätzung über Toto getroffen wurde.
Arbeite lieber an deinem Textverständnis als hier rumzumaulen.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Fr Mai 10, 2019 8:04 pm

GroundzeroHW hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 7:51 pm
An seiner Formulierung kann man eindeutig erkennen, dass es eine Vorhersage ist, die basierend auf seiner Erfahrung/ Einschätzung über Toto getroffen wurde.
Arbeite lieber an deinem Textverständnis als hier rumzumaulen.
:jupi:
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

meineinerseiner
Beiträge: 162
Registriert: Mo Feb 05, 2018 6:57 pm

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von meineinerseiner » Fr Mai 10, 2019 9:16 pm

Micha_r1 hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 4:42 pm
Ausser bei den Herren von Merc da sind ja immer Fer die Favoriten.
Hab jetzt gerade mal die Starterliste durchgesehen.. wer oder was bitte ist Merc und Fer?

vampiresclub
Beiträge: 169
Registriert: Do Okt 18, 2018 6:09 pm

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von vampiresclub » Fr Mai 10, 2019 9:20 pm

Micha_r1 hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 4:42 pm
Was ist daran ein Schock?? Bzw wann war Merc nicht der Favorit ? Ausser bei den Herren von Merc da sind ja immer Fer die Favoriten. Selbst Fer wird mittlerweile wissen das Merc allen Anschein nach wieder einmal zu stark sein wird.
Den nächsten Doppelsieg wird die spannende F1 am Sonntag zu sehen bekommen.
Danach kommt von Toto wieder die Aussage das es enger ist wie es scheint. Ist nur die Frage welcher der beiden Merc gewinnt.
Vielleicht darf Bottas nochmal gewinnen wer weiß. Selbst wenn Fer morgen einigermaßen bei der Musik ist wird es am Sonntag wieder vorbei sein. Formel gähn die sechste.
Vielleicht muss Vettel mal die Eier aus dem Pool nehmen, wenn bei Mercedes noch gearbeitet wird.....
da war doch was? :idea:
it´s a sad day for formula one when privateers really do go.
But I think we are entering a new era where the privateers are the Red Bulls.
They are really well funded. ------Paul Stoddart-----

terasmorgul
Beiträge: 86
Registriert: So Mär 11, 2018 2:22 pm

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von terasmorgul » Fr Mai 10, 2019 10:26 pm

Glücklicherweise zeigt Merci diese Saison schon sehr früh wie es läuft. Da kann man sich den Sonntag getrost sparen! Einzig das Statement von Herrn Wolff am nächsten Tag im Netz, nervt noch...

SchumiOne
Beiträge: 97
Registriert: So Jun 24, 2018 1:08 pm

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von SchumiOne » Fr Mai 10, 2019 10:50 pm

FL9SchumiWM2011 hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 5:01 pm
Glaub du mal was du glauben willst, aber wenn du schon die Zukunft nicht vorhersagen kannst, dann lass auch Aussagen wie ,,bla bla ich weiß was Toto sagen wird" sein.

Keiner kennt die Zukunft, du auch nicht.
Sicher weiß niemand,was auch nur in 1 std oder so passieren wird.
Aber "Micha" hat schon recht.MERC war bisher gnadenlos schneller,als alle anderen.Dann kommt der Toto daher und schwaffelt was von" Es war enger,als es aussah".
Wenn die ersten 4 Piloten bei der Zieldurchfahrt 0,5sec auseinander sind,das nenn ich eng.
Aber nicht,wenn MERC nach dem Pitstop den Schongang einlegt und regelrecht zum Sieg bummelt,während die anderen sich die Seele aus dem Leib fahren und nicht mal annährend an MERC dran kommen.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Fr Mai 10, 2019 11:49 pm

Liefer doch mal Beweise dass sie gebummelt seien.
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Formula_One
Beiträge: 516
Registriert: Mo Jul 30, 2018 8:04 pm

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von Formula_One » Sa Mai 11, 2019 1:28 am

FL9SchumiWM2011 hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 11:49 pm
Liefer doch mal Beweise dass sie gebummelt seien.
Sorry, aber du musst doch der Realität auch mal ein bisschen ins Auge blicken. Soweit ich das hier überblicken kann, ist "Micha_r1" einer der User hier, der Ferrari eher noch "wohlgesonnen" ist. Ich übrigens auch. Warum versuchst du gerade mit den Leuten immer einen Streit vom Zaun zu brechen (hast du mit mir übrigens auch schon mal versucht)?

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Sa Mai 11, 2019 8:28 am

Ihr meint alle ,,Jo Mercedes war am schleichen und alle anderen sind ernst gefahren" aber bewiesen habt ihr nichts.

Dann kann ich ja genauso sagen ,,Ferrari ist in den ersten 4 Rennen nur gebummelt".

:shake: :jupi:
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

MotoGPFan1977
Beiträge: 184
Registriert: Di Jan 30, 2018 5:40 pm

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von MotoGPFan1977 » Sa Mai 11, 2019 10:39 am

Jungs setzt doch nicht soviel Emotionen in euer Schreiben.
Es ist einfach nur ne Sportart.
Eine durchaus langweilige hinzu.
Darüber hinaus hat es keinen Sinn, sich darüber so aufzuregen, es sei denn ihr habt finanziellen Nutzen dadurch.

Schon also eure Nerven :wink2:

Cave
Beiträge: 524
Registriert: Mi Jan 24, 2018 5:11 pm

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von Cave » Sa Mai 11, 2019 10:46 am

eigentlich faszinierend dieses team in dieser saison. für mich ist nach 2014 diese saison bis jetzt die beste mercedessaison.

2014 bis 2016 war der vorsprung ja einzementiert durchs reglement. die konkurrenten haben sich in dueser zeit langsam heran gerobbt und die letzten beiden jahre sah es eigentlich schön langsam nach wachablöse aus.
dann kamen die wintertestfahrten und alles sah wirklich nach einer wachablöse aus.
nach den ersten 4 rennen muss man allerdings sagen: jedes update hat bis jetzt gezündet, man macht nicht einen fehler und die saison sieht sicher nicht unverdient nach einer der dominantesten aller zeiten aus

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Formel-1-Training Barcelona: Mercedes schockt Ferrari mit de

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Sa Mai 11, 2019 11:04 am

Cave hat geschrieben:
Sa Mai 11, 2019 10:46 am
eigentlich faszinierend dieses team in dieser saison. für mich ist nach 2014 diese saison bis jetzt die beste mercedessaison.

2014 bis 2016 war der vorsprung ja einzementiert durchs reglement. die konkurrenten haben sich in dueser zeit langsam heran gerobbt und die letzten beiden jahre sah es eigentlich schön langsam nach wachablöse aus.
dann kamen die wintertestfahrten und alles sah wirklich nach einer wachablöse aus.
nach den ersten 4 rennen muss man allerdings sagen: jedes update hat bis jetzt gezündet, man macht nicht einen fehler und die saison sieht sicher nicht unverdient nach einer der dominantesten aller zeiten aus
Oje ich sollte dein Zitat lieber aus meiner Signatur rauswerfen jetzt wo mir klar wird, dass du Mercedes.Fan bist :jupi:
Auf einen Schlag verspielst du dir alles...
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Antworten