Motorsport Live startet die Motorsport Valley Tour

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 15893
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Motorsport Live startet die Motorsport Valley Tour

Beitrag von Redaktion » Fr Apr 12, 2019 4:02 pm

Die Motorsport Valley Tour bietet wahren Fans einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen von gleich vier Formel-1-Teams

Motorsport Live, die Event- und Ticketverkaufs-Tochter von Motorsport Network, hat heute die Motorsport Valley Tour ins Leben gerufen. Sie bietet wahren Fans die Möglichkeit, einen Insider-Blick aus nächster Nähe auf die Formel 1 zu werfen.

Die Motorsport Valley Tour ist eine Weltneuheit in der hart umkämpften, streng geheimen Welt der Formel 1. Die von Experten kuratierte zweitägige Veranstaltung bietet den Teilnehmern das Erlebnis, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der drei bedeutenden Teams Red Bull Racing und Williams und SportPesa Racing Point zu werfen. Dazu kommt ein Besuch bei McLaren.

Die erste Motorsport Valley Tour findet am 15. und 16. Juli unmittelbar nach dem Großbritannien-Grand-Prix statt. Die Tour beginnt beim hochmodernen Hauptquartier von McLaren, das von Sir Norman Foster entworfen wurde. Dort haben die Teilnehmer die Gelegenheit, an einem Boxenstopp-Wettbewerb unter fachkundiger Anleitung eines Vertreters der Boxencrew des Rennteams teilzunehmen.



Von einem legendären Team-Hauptquartier geht die Tour mit Williams weiter zum nächsten. Dort wird mit der Williams Heritage Collection die weltweit größte Privatsammlung von Formel-1-Fahrzeugen besichtigt.

Der erste Tag endet mit dem Besuch des dritten Hauptquartiers eines führenden Rennteams: Im Herzen von Red Bull Racing laden Sky-Formel-1-Kommentator David Croft und der ehemaligen Silverstone-Sieger Johnny Herbert zu einem ganz besonderen Abendessen ein.

Jonathan Wheatley (Sportdirektor von Aston Martin Red Bull Racing), James Robinson (Ayrton Sennas ehemaliger Renningenieur) und Jon Noble (Formel-1-Reporter von Motorsport.com) bieten dabei außergewöhnliche Einblicke und Expertenwissen.



Nach einer Übernachtung wird die Tour am Hauptsitz von SportPesa Racing Point in Silverstone fortgesetzt. Dort steht eine ausführliche und umfassende Tour durch die Fertigungs-, Konstruktions- und Simulationsanlagen des Teams auf dem Programm.

Am zweiten Tag findet das Mittagessen im Bicester Heritage, einem globalen Kompetenzzentrum für Automobil-Restaurierung, -Konstruktion und -Entwicklung, statt. Der Zwischenstopp im Bicester Heritage bietet auch die Möglichkeit einer Mitfahrt in einem 1929er Bugatti 35B Formel-1-Auto.

Die Reise, die alle Transfers, Verpflegung und die Möglichkeit einer Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel Whittlebury Hall umfasst, wurde von der Rennsport-Hospitality-Expertin Rachel Moroney konzipiert, die zwei Jahrzehnte lang in der Formel 1 und im Sportwagenbereich für Bewirtung und Führungen verantwortlich war.



Motorsport Live hat sich in der Szene den Ruf erworben, den Fans das beste Motorsport-Erlebnis zu bieten. Das war auch die Triebfeder bei der Entwicklung und Umsetzung dieses Programmes.

"Die Tatsache, dass so viele Rennteams örtlich beisammen liegen, hat mich auf die Idee gebracht, Motorsport Valley ins Leben zu rufen", sagt Rachel Moroney. "Ich habe mich an Motorsport Live gewandt, und sie haben dazu beigetragen, die Tour zu einem umfassenden Angebot für wahre Fans zu machen, die dabei wirklich die Möglichkeit haben, einen Blick hinter die üblicherweise verschlossenen Tore dieser exklusiven Welt zu werfen."

Paul Deason, CEO von Motorsport Live, sagt: "Als globaler Anbieter von Motorsport-Erlebnissen halten wir stets Ausschau nach neuen und spannenden Produkten, die unsere Kunden reizen und sie näher ans Geschehen bringen. Und genau das ist es, was die Motorsport Valley Tour macht. Sie erweitert unser Angebot um ein aufregendes Erlebnis, das über den bloßen Besuch eines Rennens hinausgeht."

James Allen, Präsident von Motorsport Network, sagt: "Motorsport Live ist eines unserer wichtigsten Unternehmen, das unserem Leitsatz gerecht wird, den Fan ins Zentrum unserer Arbeit zu stellen. Nichts könnte diese Absicht besser unterstreichen als die Motorsport Valley Tour, die einen einzigartigen Zugang zum Herzen der Formel 1 bietet."

Die erste Motorsport Valley Tour findet am Montag, den 15. Juli, und am Dienstag, den 16. Juli, statt. Die Teilnehmerzahl ist streng limitiert. Ihren Platz können Sie auf http://www.motorsportlive.com/valleytour reservieren.

Original-News aufrufen

Antworten