Startpunkt Disneyland Paris: Renault tourt auf F1-Roadshow d

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 15893
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Startpunkt Disneyland Paris: Renault tourt auf F1-Roadshow d

Beitrag von Redaktion » Di Apr 09, 2019 12:43 pm

Als Einstimmung auf den Frankreich-GP haben die Organisatoren und Renault eine gemeinsame Roadshow durch 15 Städte gestartet - Los ging's im Disneyland Paris

Der Große Preis von Frankreich und das Renault-Team haben in Zusammenarbeit eine Formel-1-Roadshow-Tour gestartet, die am vergangenen Wochenende im Disneyland Paris ihren Anfang genommen hat.

Bei insgesamt 14 weiteren Terminen in Frankreich soll Fans die Formel 1 nähergebracht werden. In Paris wurde das Formel-1-Village aufgebaut, in dem Besucher eine Reihe von Aktivitäten wie VR-Simulatoren, Boxenstopp-Übungen, Reflextests oder Bildungskonferenzen absolvieren konnten.

In den weiteren 14 Städten sollen auch Daniel Ricciardo, Nico Hülkenberg, Sergei Sirotkin, Jack Aitken sowie Fahrer aus dem Renault-Nachwuchskader am Steuer eines E20 sitzen, den Vorgängerteam Lotus in der Saison 2012 eingesetzt hatte. In Paris kam Formel-2-Pilot Anthoine Hubert zum Einsatz.

"Fans zu treffen und die Magie der Formel 1 so vielen Leute wie möglich zu zeigen, ist ein Ziel von Renault", sagt Teamchef Cyril Abiteboul. "Der Erfolg am vergangenen Wochenende im Disneyland Paris zeigt das öffentliche Interesse von Frankreich an der Formel 1. Als französisches Team ist es wichtig, an dieser nationalen Tour teilzunehmen."

Die weiteren Termine finden alle zwischen dem 20. April und dem 12. Mai statt und umfassen vor allem mittelgroße Städte wie Gap, Nizza oder Toulon. Der Große Preis von Frankreich geht am 23. Juni über die Bühne.

Original-News aufrufen

Antworten