Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Formula_One
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 30, 2018 8:04 pm

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Formula_One » Do Feb 28, 2019 8:06 pm

Das ist typisch hier... Die "Berichterstattung" ist das eine, aber so manche Kommentare hier im Forenbereich sind dann echt die Krönung. Leclerc kann Vettel nass machen, an einem Tag, an dem Vettel gar nicht fährt :mrgreen: Aber ja, es stimmt. Leclercs Zeiten waren heute durchweg schneller als die von Vettel! :top:

vandamm
Beiträge: 739
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von vandamm » Do Feb 28, 2019 8:20 pm

HollaDieTrollFee

Immer einen weiter rein. Mit jedem Satz weiter in die Lächerlichkeit.... Wo beendet denn der Vetter Vernichter jetzt seine Karriere?

Da geht euch OMG Fans schon die Muffe.... Wird ein schlimmes Jahr.


Zum Thema

Ich denke die Startposition wird wichtiger denn je. Die Überholregeln werden für die Tonne sein. Und wenn Honda mehr Leistung hat und auf den Graden schneller wird, dann ist da auch nicht mehr lockeres Vorbeifahren angesagt und dann mal schauen, wieviel Lockerheit beim Schinken bleibt. War ja schon peinlich der Funk 2018.

Was passiert, wenn einer im Quali auf Augenhöhe ist hat ROS gezeigt. In 3 Jahren Überschienenbenz nur +4 Poles. Peinlich eigentlich für den Überfahrer. Wie reagiert der, wenn es 2019 die ersten Rennen nicht klappt und man plötzlich aus 3 und 4 Reihe losfährt? Oh das mit den breiten Flügeln wird Lustig werden....

Dann der überarbeitete Benz mit nur einer Woche Testzeit. Ein großes Risiko. Ich denke die ersten Rennen werden schwer und ob man in der zweiten Hälfte 2019 alles rausreißen kann ist nicht in Stein gemeiselt.....

Komisch Vettel hat noch einen Testtag und RAI hatte auch die goldene Ananas 2018 und ja er hat Vettel vernichtet.... Hoffe, dass die Trolle vielleicht Sommerschlaf halten....
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21100
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Feldo » Do Feb 28, 2019 8:24 pm

lulesi hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 8:03 pm
Gibt es eigentlich einen Ignoreknopf, damit man solche vollkommen dummsinnigen Sprüche wie von Holladiwaldfee ausblenden kann? Es ist ein Trauerspiel wenn Foren so zugemüllt werden.

Vor allem weil sich solche Typen immer wieder unter neuen Namen anmelden, um ihren Müll abzuladen.
Ja, Du kannst die ignore-Funktion des Forums nutzen. Usernamen über dem Post anklicken und dann auf der Profil-Seite - "Mitglied ignorieren"
Central Service: I do the work, you do the pleasure.

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von TEAM-LH-44 » Do Feb 28, 2019 8:37 pm

vandamm hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 8:20 pm
HollaDieTrollFee

Was passiert, wenn einer im Quali auf Augenhöhe ist hat ROS gezeigt. In 3 Jahren Überschienenbenz nur +4 Poles. Peinlich eigentlich für den Überfahrer. Wie reagiert der, wenn es 2019 die ersten Rennen nicht klappt und man plötzlich aus 3 und 4 Reihe losfährt? Oh das mit den breiten Flügeln wird Lustig werden....

Dann der überarbeitete Benz mit nur einer Woche Testzeit. Ein großes Risiko. Ich denke die ersten Rennen werden schwer und ob man in der zweiten Hälfte 2019 alles rausreißen kann ist nicht in Stein gemeiselt.....

" n 3 Jahren Überschienenbenz nur +4 Poles. Peinlich " Was soll das bedeutet ? Hast du sie noch alle ?

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Do Feb 28, 2019 9:58 pm

HollaDieWaldfee hat geschrieben:
Do Feb 28, 2019 6:49 pm
Wo will er denn fahren? Mit Räikkönen bei Alfa zusammen? :lol:
Kein Top-Team wird mehr nach 2019 haben wollen.
Na bei Ferrari wo sonst :wink2:
Denken ist nicht so deins oder?
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

vandamm
Beiträge: 739
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von vandamm » Do Feb 28, 2019 11:52 pm

@ LH44

So da du vermutlich nur auf eine vermeitliche Gute Zeit reagieren kannst, hab ich hier nochmal eine Aufstellung für Dich....

Poles 2014

HAM 7
ROS 11

Poles 2015

HAM 11
ROS 7

Poles 2016

HAM 12
ROS 8


Hoffe kannst addieren... +4 :finger: :finger: :finger:

Peinlich für den Polekönig. Da werden in so Austellungen auch die Umstände nicht berücksichtig. Die einen hatten Qualimotoren, die einen Einzelzeitfahren, dann gab es die Pirelliüberraschungsreifen usw.....

Schlauere können da auch rausziehen, dass der Koffer mega überlegen ist....
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Mikewolf
Beiträge: 151
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Live-Ticker: Formel-1-Tests 2019 in Barcelona, Tag 7

Beitrag von Mikewolf » Fr Mär 01, 2019 7:37 am

Zum Thema Vettel und leclerc, würde ich jetzt erst mal abwarten , wenn Vettel sich wieder so dumm anstellt wie letztes Jahr wird ihn Leclerc eventuell wircklich abziehen , die letzten beiden Jahren hat er wircklich nicht immer gut ausgesehen man kann auch Pech bei manch Situationen mit einrechnen aber ich finde er ist nicht voll bei der Sache , entweder er will unbedingt zu viel mit der Brechstange oder aber er ist mental und körperlich einfach nicht ganz auf der Höhe .
Was ich aber ganz klar sagen muss nicht nur Vettel hat die WM 2017/2018 verloren sondern den größten Teil an schuld Trift Ferrari , überlegendes Auto am Anfang und jedesmal haben sie sich abhängen lassen von Mercedes , Mercedes hat überlegendes Auto und trotzdem steht das Team zu 100 % hinter Hamilton und lässt bottas ganz klar als Nummer 2 stehen , mehrmals so gewesen ob im Rennen oder qualy, Hamilton wird vorbei gewunken und kein Schwein schreit , hätte das Ferrari gemacht ich möchte wissen wie die Presse drauf gehauen hätte . Vettel dagegen wurde von Ferrari mehrmals im Stich gelassen und war niemals die Nummer 1 , es wurden viele Punkte verschenkt durch Ferrari.

Ich gehe schwer davon aus das Vettel dieses Jahr defenetiv die Nummer 1 ist ,sowie Hamilton bei Mercedes und da gibt es nichts daran zu diskutieren.
Ich will kein Gebläre hören seitens der Presse oder den Fans , wenn Leclerc mehrmalig zurück stecken muss , und das wird er .

Nur so kann man den Wm Titel gewinnen , wenn einer unsauber darum kämpft .
Mercedes hat mehrmalig das die letzten beiden Wm Jahre gemacht darum muss Ferrari das dieses Jahr auch machen .

So lange die FIA da nicht 100% Knall hart durchgreift , mit voller Funk und Daten Kontrolle der Teams , und jetzt kommt der Haken fair und gnadenlos Strafen ausspricht , ich würde das Team einfach komplett für das Rennen disqualifizieren, so lange das nicht kommt wirst du das nicht abstellen . Und darum lasst sie unfair kämpfen möge der bessere gewinnen .
Ferrari for ever :schumi:, 29.09.19 ich hoffe Ferrari gewinnt nie mehr ein Rennen , Dummheit muss bestraft werden .

Antworten